Albion Online startet auf Steam: Release schon in wenigen Tagen

Das Sandbox-MMORPG Albion Online startet am 16. Mai auch über Steam. Damit wollen die Entwickler mehr Spieler erreichen, welche die Sandboxwelt besiedeln – und haben sich zum Steam-Relese auch spezielle Achievements einfallen lassen.

Endlich Steam

Steam ist für Albion Online eine wichtige Plattform. Das Entwicklerteam gab früher schon an, das MMORPG auch auf Steam anbieten zu wollen, jedoch erst, wenn es einen Status erreicht hat, mit dem sich die Entwickler zufrieden zeigen. Und jetzt ist es soweit: Ab dem 16. Mai spielt ihr das MMO auch über Valves Spieleplattform.

Albion-Online-Arena

Das bietet die Steam-Version

  • Wer über Steam spielt, der kann mit der Zeit besondere Achievements freischalten
  • Spielt ihr bereits Albion Online und wollt diese Errungenschaften auch nutzen, ohne über Steam spielen zu müssen, dann stehen euch die Achievements aber auch über den regulären Client zur Verfügung
  • Zum Start gibt es eine Woche lang 25 Prozent mehr Ruhm für alle Aktivitäten, etwa das Sammeln von Rohstoffen, das Herstellen von Gegenständen oder Kämpfe gegen Monster

albion online expeditionen

Was ist Albion Online

Sandbox mit Fokus auf PvP. In Albion Online schreibt ihr eure Geschichte anhand eurer Taten in der Spielwelt selbst:

  • Ihr erkundet eine große Sandbox-Welt
  • Ihr sammelt Rohstoffe in gefährlichen Gebieten, in denen Monster hausen
  • Ihr craftet eigene Items, die ihr an andere Spieler verkauft
  • Die Wirtschaft ist komplett von den Spielern getrieben
  • PvP ist ein wichtiger Bestandteil, da die Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe überall stattfinden können
  • In den gefährlichen Zonen der Spielwelt gibt es Territorialkriege zwischen Gilden
  • Ihr könnt auch Quests erledigen, die eine Story erzählen
Albion Online im Test: Vollkommene Freiheit oder endloser Grind?

Habt ihr darauf gewartet, Albion Online endlich auch über Steam spielen zu können? Dann merkt euch den 16. Mai als Starttermin vor.

Auch, wenn vor noch nicht langer Zeit viele Mitarbeiter entlassen wurden, schreiten die Entwickler mit Albion Online voran.

Autor(in)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
johannes stanzel
johannes stanzel
1 Jahr zuvor

Ich spiele seit 5 Monaten habe ca 90 Euro investiuert aber auch nur weil ich 3 Charaketer gemacht habe.
Nacher kann mann Silver verdienen und so seine Monatlichen Gebühren bezahlen.

Ich finde das Game top und wär nicht mal gscheit ins spiel einsteigt und dann negative Bewertungen abgiebt den kann ich net wirklich nachvollziehen aber naja Jeden seine Meinung

Ich finde Das game Top und Besoders das Mann quasi alle Klassen Switchen SPielen kann mit den Ausrüstungsgebundenen Skills finde ich einfach einzigartig…

Für mich Top game . Und wär weiß wie kann mit günstiger Ausrüstung nach 2 Wochen Sicher Alles zocken …

Sevkat Yerimdar
Sevkat Yerimdar
1 Jahr zuvor

Haufen Müll!

Theroja
Theroja
1 Jahr zuvor

Ich trauere mein Geld immernoch hinterher… sad

MrNoSk1ll
MrNoSk1ll
1 Jahr zuvor

Ebenso sad

Leon
Leon
1 Jahr zuvor

Dito, hab sicher 100€ für dieses game ausgegeben und gespielt hab ichs vllt. 2-3 wochen…

Wäre das Open PvP weg, dann wäre es noch ok…naja..

Original Gast Chris
Original Gast Chris
1 Jahr zuvor

ich spiele zwar gerne pvp aber das die mittlere weile überall pvp rein packen müssen ist schon lächerlig… wenn ich z.B lust auf ein chilliges game wie albion habe und lust habe bisschen rum zu farmen dann will ich nichts von pvp sehen. passt für meinen geschmack null in dieses game.

Leon
Leon
1 Jahr zuvor

ja genau^^ das meinte ich
bissl schade aber..was soll man machen
wenn die entwickler das nicht ändern, versauen sie sich es nur selbst.

gäbe es kein open pvp würde ich es sicher noch spielen und dieses schnickschnack damit man es umgehen kann interessiert mich ehrlich gesagt null

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.