Neues MMORPG A:IR zeigt Solo-Dungeons und sie sehen gut aus

Im MMORPG A:IR – Ascent Infinite Realm werdet ihr auch Abenteuer in Solo-Dungeons erleben – und diese sehen sehr interessant aus.

Neue Screenshots zum Luftkampf-MMO A:IR zeigen nun einige dieser Dungeons und welche Kreaturen euch dort erwarten.

Hübsche Dungeons in A:IR

So sehen die Dungeons aus: Auf den Screenshots sind einige der Verliese zu sehen. In diesen begegnet ihr gewaltigen Monstern, denen ihr euch alleine stellen müsst – schließlich handelt es sich um Solo-Dungeons.

Was sind Solo-Dungeons? In A:IR seid ihr hin und wieder alleine unterwegs. Wer gerne Solo-Inhalte bestreitet, der findet in der Spielwelt eine Reihe von Single-Player-Dungeons, die ihr alleine betretet.

  • Ihr bekämpft Monster in den Verliesen
  • Es erwarten euch viele Herausforderungen
  • Am Ende ist es eure Aufgabe, einen Boss zu besiegen
  • Ihr dürft euch über jede Menge Loot freuen

Auch Inhalte für Gruppen geplant

Gibt es auch Gruppendungeons? A:IR ist ein MMORPG, daher stehen Gruppeninhalte im Fokus. Zwar gibt es auch die Solo-Dungeons, ihr dürft euch aber genauso an Gruppendungeons versuchen, in denen Teamplay und Kooperation wichtig sind, um die Feinde und Bosse zu besiegen, die Herausforderungen zu meistern und die Beute einzusacken.

So reagieren die Spieler: Den Fans gefällt vor allem die Grafik des Spiels. Doch im offiziellen Forum werden auch Stimmen laut, die den Sinn von Solo-Dungeons in einem MMORPG in Frage stellen. Spieler wünschen sich, dass sich die Entwickler auf Gruppeninhalte konzentrieren.

Wann erscheint A:IR? Die Closed Beta des Spiels, die eigentlich hierzulande für 2018 geplant war, findet nicht mehr in diesem Jahr statt. Ein neuer Termin wurde bisher noch nicht genannt. Das heißt allerdings auch, dass die Beta erst 2019 startet und der Release sich entsprechend nach hinten verschiebt. Dennoch ist es wahrscheinlich, dass Ascent: Infinite Realm noch 2019 offiziell an den Start geht.

A:IR – Mehr Infos über PvP, Klassen und ein Release des MMORPGs
Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOPForum von AI:R
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
self1sch
self1sch
1 Jahr zuvor

Auf Bildern sieht man die Ruckler nicht smile

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Oh der hat gesessen wink

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

mmorpg und solodungoen, wenn ich sowas lese, frage ich mich wieso nennt sich sowas mmorpg -.-

Rico Päthe
Rico Päthe
1 Jahr zuvor

Weil es ja abseits von den Solo Dungeons immernoch ein MMO sein wird wink

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

sorry in einem mmorpg haben meiner meinung nach keine solodungoens was zu suchen, wer ein mmorpg spielt sollte halt auch mit anderen zusammen spielen wollen. Dieses ganze solo zeug hat doch erst das mmorpg genre dahin gebracht wo es zurzeit ist.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

najo ich sehe das als zusätzliche Möglichkeit vor allem für Storydungeons finde ich das Solospiel sehr geeignet da nicht alle das gleichte Tempo drauf haben.
Es gibt ja viele MMO Spieler welche zb. in WoW solo die Gruppendungeons laufen, Die besten sogar im aktuellen Raidtier Sicher, mit keinen Tricks und so, aber das ist Nebensache.

Shu Shu
Shu Shu
1 Jahr zuvor

ist halt ein PvP MMORPG – wenn das alles noch aktuell ist – also wieso nicht ? Und MMORPG schimpft sich doch heute so einiges ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.