Das sind die 3 beliebtesten Landezonen in Apex Legends, verrät ein Tracker

In Apex Legends gibt es verschiedene Landezonen, doch nicht jede ist bei allen Spielertypen gleich beliebt. Ein Spieler hat sich daher die Mühe gemacht und Tausende von Runden mit einem Tracker analysiert. Das Ergebnis waren die beliebtesten Landezonen in Apex Legends.

Was sind die populärsten Landezonen in Apex Legends? Durch das Auswerten von Tracker-Daten aus über 100.000 Matches hat ein Reddit-User namens ZYy9oQ nun eine klare Übersicht über die populärsten Landepunkte von Apex Legends.

Daher kann er fundierte Aussagen über die populärsten Landeplätze, getrennt nach Rang, anstellen. Die folgenden Karten zeigen, wo welche Spieler am meisten landen.

Alle Bilder stammen von ZYy9oQ.

Diese Landeplätze sind immer gut besucht

Hier geht die Post ab: Glaubt man den gesammelten Daten, dann sind vor allem Skulltown und Market durch die Bank populär. Um Platz 3 konkurrieren Wetlands und Containment. Vor allem die Popularität von Skulltown bei Anfängern der Rangliste und den Vollprofis in der letzten Division ist interessant.

Der Ort bietet stets guten Loot und ist nicht zu weit vom Zentrum der Map entfernt. Das Gleiche gilt für Market, das sogar noch etwas näher am Zentrum liegt. Wenn ihr also dort landet, werdet ihr sicher viele Gegner finden und müsst euch auf harte Gefechte gefasst machen.

An diesen Landeplätzen habt ihr eure Ruhe

Hier landet kaum jemand: Aus den Daten von ZYy9oQ geht auch hervor, wo die Spieler am seltensten landen. So ist der Osten der Map eher schlecht besucht. Besonders mau sieht es bei den Orten Swamp und Relay aus.

Nur in den beiden Ranglisten-Top-Divisionen Diamant und Apex Predator wird zumindest Swamps plötzlich sehr populär. Doch in den anderen Rand-Divisionen dürftet ihr dort recht wenig Konkurrenz finden. Grund ist wohl auch die weite Entfernung zum Zentrum und der nicht gerade berauschende Loot dort.

Apex Legends Wattson Shhh

Dennoch ist es womöglich sinnvoller, genau dort zu landen und sich bei mittelmäßigen Loot in Ruhe auszurüsten, als sich mit zig anderen Spielern in Skulltown um den Top-Loot zu kloppen.

Tracker bietet Daten für Landezonen-Map

Wie kamen die Daten eigentlich zustande? ZYy9oQ hat für seine Auswertung ein Tracker-Programm genutzt und damit eine Art Hitze-Karte erstellt, wo die heißesten Drop-Zonen zu sehen sind. Dazu wurden über 120.000 Spiele von Apex Legends ausgewertet.

Mehr zum Thema
Apex Legends bekommt endlich einen Solo-Modus – Aber nur für kurze Zeit
Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.