GameStar.de
› Blizzard: TV-Serien für Overwatch und StarCraft “in Planung”
Overwatch Tracer Disappointed

Blizzard: TV-Serien für Overwatch und StarCraft “in Planung”

Overwatch oder StarCraft als TV-Serie? Nicht so abwegig. Es gibt sogar schon Pläne.

Eigentlich sollte man denken, dass Blizzard sich nach dem polarisierenden Warcraft-Film erst einmal aus der Film- und Serienbranche heraushält, doch Pustekuchen. Wie BBC berichtet, denkt man aktuell darüber nach, verschiedene Blizzardspiele, wie StarCraft und Overwatch, in ein TV-Format zu bringen.

Der Grund dafür ist die Serie “Skylanders”, die auf Netflix läuft und auf der gleichnamigen Spieleserie aufbaut.skylanders-tv

Im Inteview mit Newsbeat sprachen Stacey Shear und Nick Van Dyke von Activision Blizzard über die Zukunft von Videospielen als Grundlage für Serien, Filme und andere TV-Formate.

“Wir haben bereits angekündigt, dass wir einen großen Film über Call of Duty machen und das ist ein Beispiel dafür, dass man für jedes Spiel das richtige Medium finden muss. (…) Wir werden [für jeden Titel] das beste Medium finden, egal ob das Film, TV-Serie oder Kurzfilm ist – jeweils das, was dem Franchise am besten dient.”

“In Spielen bist du der Charakter, in filmischer Unterhaltung kannst du dich besser in die Charaktere einfühlen und gehst mit ihnen auf eine Reise, Seite an Seite.”

blizzard-stacey-shear-nick-van-dyke

Stacey Shear und Nick Van Dyke von Activison Blizzard.

Dass andere Firmen auf den Zug aufspringen und ebenfalls Serien rund um ihre Titel aufbauen, hält man allerdings nicht für ein Problem.

“Franchises wachsen nicht auf Bäumen. Wir sorgen uns nicht um Wettbewerb, denn wir wissen, dass unsere Franchises so beliebt sind, dass wenn wir eine gute Arbeit für unsere Fans abliefern, den besten Content bieten, den wir machen können, dann wird es ein Erfolg sein.”

Dazu fügte Van Dyke noch an:

“Es ist deutlich einfacher mit etwas anzufangen, wenn etwas bereits mehrere Millionen Fans hat.”Overwatch Classic Heroes Action

Cortyn meint: Beim Nether, ja! Was würde ich mich über eine Serie freuen, die Overwatch oder StarCraft als Grundlage hat. Beide Universen bieten so viel Potenzial für coole Geschichten und wären aus meiner Sicht eine sinnvolle Erweiterung. Die Charaktere werden ohnehin schon von Millionen Fans geliebt, weshalb ein solches Projekt auch lohnenswert ist, um Fans weiter an die entsprechenden Marken zu binden.

QUELLE bbc.co.uk
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!