Zufallsgenerierte Dungeons in MMORPGs – Atmosphärenkiller oder interessantes Feature?

In MMORPGs wird Content oft wiederholt, schließlich spielt man die Spiele sehr lange und lässt sie nicht links liegen, wenn die Story zu Ende ist.

Doch durch die immer gleichen Dungeons zu schlurfen kann mit der Zeit langweilig werden. Man weiß, wo welche Abzweigung ist, wo der nächste Bossgegner lauert und wo man auf welche Falle achten muss. Viele Spieler mögen das, da sie so besonders effektiv spielen, schnell farmen und schnell das Ziel erreichen können. Doch für andere stellt sich häufig Langeweile ein.

Devilian Gruppenspiel Dungeon

Im Gruppenspiel können mehrere Rollen eingenommen werden

Jedes mal eine neue Herausforderungen

Zufallsgenerierte Dungeons könnten für Abhilfe sorgen. Ein und dasselbe Dungeon wird jedes Mal neu generiert, wenn man es betritt. Die Monster werden anders verteilt, genau wie die Beute, die Fallen und Bosse. Im Prinzip ist es so, als würde man ein neues Dungeon betreten. Jeder Besuch wäre eine Herausforderung. Doch hier stellt sich eine Frage: Wie passt dies in eine atmosphärische und gut ausgearbeitete Spielwelt?

Von Hand gestaltete Dungeons sind atmosphärischer

Die meisten Entwickler von MMORPGs achten darauf, dass die Spielwelten Sinn ergeben, eine Hintergrundgeschichte haben und dass alle Orte wohl überlegt gestaltet und atmosphärisch aufgebaut sind. Ein Dungeon besitzt eine Geschichte, die erzählt, was dort vor sich ging und warum dort Monster hausen. Die Architektur ist wichtig, um diese Geschichte widerzuspiegeln. Ein Zufallsdungeon wäre eben eine Aneinanderreihung von Gängen und Räumen, die zwar auch gut aussehen könnten, einen wirklich zusammenhängenden und passenden Stil vermissen lassen.

Tree of Savior DungeonAußerdem würde vermutlich in der Lore erklärt werden müssen, warum sich die Dungeons ständig ändern. Denn wenn das einfach ohne Erklärung passiert, leidet die Glaubwürdigkeit der Spielwelt darunter. Es ist also ein zweischneidiges Schwert. Zufallsgenerierte Dungeons können den Wiederspielwert eines MMORPGs erhöhen und das Erforschen von Dungeons interessant halten. Allerdings kann darunter auch die Atmosphäre leiden.

Wie seht ihr das? Wie findet ihr zufallsgenerierte Dungeons in MMORPGs? Bevorzugt ihr es, immer etwas Neues zum Erkunden zu haben oder ist euch eine glaubwürdige Spielwelt lieber? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (22)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.