Xbox One: Update 1806 mit Gruppen und Fast Start für ausgewählte Titel

Update 1806 für die Xbox One befindet sich nun im Rollout und bringt kleinere Verbesserungen, Gruppen und Fast Start. Fast Start ist für ausgewählte Titel erhältlich – bisher nur für englischsprachige Spiele.

Larry Hryb alias Major Nelson hat in seinem Blog die Freigabe des Updates 1806 für die Xbox One angekündigt. Die Aktualisierung befindet sich nun im Rollout und wird während den kommenden Wochen an die Nutzer verteilt. Die Spieler erwartet neben den neuen Gruppen unter anderem auch Fast Start, eine neue Suche, sowie Verbesserungen für Microsofts Streamingdienst Mixer und für die allgemeine Übertragungsqualität.

Gruppen sind endlich da

Mehr Ordnung bei den Spielen: Die Erweiterung der Pins zu individuellen Gruppen wurde bereits für das Mai-Update angekündigt. Nun soll die Funktion endgültig für alle Nutzer freigegeben werden. Gruppen sind in dem Bereich „Meine Spiele & Anwendungen“, auf der Startseite der Konsole, sowie im Guide verfügbar.

Mit der Funktion lassen sich Spiele oder Apps zu Sammlungen zusammenfügen. Die Gruppen sind an das Xbox-Live-Konto gebunden, so dass sie auch über mehrere Konsolen synchronisiert werden.

xbox-one-update-gruppen

Mit Fast Start schneller spielen

Fast Start für ausgewählte Titel: Auf der E3 2018 wurde die neue Funktion Fast Start angekündigt, mit der sich Spiele beim Download zweimal so schnell starten lassen sollen, als bisher. Die Funktion erkennt die für den Start der Spiele wichtigen Dateien und priorisiert sie, so dass die Titel schon schneller gestartet werden können, während der Rest im Hintergrund weiter heruntergeladen wird.

Fast Start wird mit Update 1806 für ausgewählte Titel verfügbar gemacht – jedoch vorläufig nur für englischsprachige Titel. Diese Spiele werden mit der Aktualisierung Fast Start nutzen:

Xbox One

  • Arcade Game Series: Pac-Man
  • Devil May Cry HD Collection
  • Don Bradman Cricket 17
  • Don’t Starve Together: Console Edition
  • Game of Thrones – Episode 1: Iron from Ice
  • Magic Duels
  • Minecraft: Story Mode – Season Two – Episode 1
  • Naruto: Ultimate Ninja Storm
  • Neverwinter
  • Pac-Man Championship Edition 2
  • Rivals of Aether
  • ScreamRide
  • Tales from the Borderlands – Episode 1: Zer0 Sum
  • The Flame in the Flood
  • The Walking Dead: The Complete First Season
  • Tropico 5 – Penultimate Edition
  • Ys Origin

Xbox 360

  • Dead Space 2
  • Toy Story 3
  • Viva Piñata

Original Xbox

  • Destroy All Humans!
  • Fuzion Frenzy
  • Sid Meier’s Pirates!

neverwinter the cloaked ascendancy

Weitere Funktionen des Updates

Verbesserte Suche: Mit dem Update lässt sich die Suche nun an jeder beliebigen Stelle des Dashboards nutzen, indem die Y-Taste betätigt wird. Die Funktion ist ebenfalls schon in einigen Anwendungen integriert.

Verbesserungen für Mixer: Für PC-Nutzer wurden für die Bedienung des Share Controllers im Web volle Maus- und Tastaturunterstützung sowie Share Controller Key Bindings aktiviert. Zusätzlich gibt es die Multi-Touch-Unterstützung, durch die mehrere Bedienelemente gleichzeitig verwendet werden können.

Dazu kann auf der Plattform nun mit der Webcam im Vollbildmodus gestreamt werden. Dafür werden die Kameras Microsoft LifeCam Studio, Logitech HD Pro Webcam C922, Logitech Webcam C930e und Microsoft LifeCam HD-3000 empfohlen.

Als letztes wurden eine Reihe von Änderungen und Korrekturen vorgenommen, um die Videoqualität insgesamt zu verbessern. Spieler sollen nun eine verbesserte Leistung bei der Übertragung von bandbreitenstarken Multiplayer-Spielen erleben können.

Mehr zum Thema
Im Xbox Game Pass gibt es ab sofort neu diese 3 Spiele-Kracher!
Autor(in)
Quelle(n): Major NelsonPolygon
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.