WoW: Permadeath als Spieloption? Entwickler sinniert über „Hardcore“-Modus

World of Warcraft mit nur einem Leben pro Charakter – kann das funktionieren? Ein Entwickler spinnt etwas vor sich her.

Senior Game Designer Jeremy Feasel, der den meisten Spielern von World of Warcraft eher als Muffinus bekannt ist, diskutiert gerne mal mit den Fans über absurde Konzepte und stellt sie vor Fragen zum aktuellen Content. Vor einigen Tagen war er einen Tweet in den Raum und überlegte, ob es nicht einen WoW-Server mit Permadeath geben sollte. Sprich: Wenn der Charakter im Spiel einmal auf 0 HP sinkt, dann wird er direkt gelöscht und ist unwiederbringlich verloren.

Besonders sadistische Freude scheint Muffinus daran zu haben, wenn er an die armen Spieler denkt, die wahnsinnig genug wären, dann noch einen Raidboss in Angriff nehmen zu wollen.

„Stellt Euch das Rennen um den World First Kill von Helya vor, wenn der Tod permanent wäre. Hahahahahahahahaaaa (…)“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Dabei diskutiert Muffinus mit den Fans noch einige Einschränkungen, die man vornehmen könnte, um das Ganze etwas „erträglicher“ zu machen – etwa eine Spielwelt, in der man nur noch von Heilern wiederbelebt werden kann, sodass man zwingend auf einen Freund angewiesen ist.

WoW Legion Priest Artwork
Wiederbelebung nur mit einem Heiler – wäre das etwas?

Andere Spieler nehmen es mit Humor und lenken die Diskussion in eine andere Richtung:

„Stellt Euch mal den Zorn vor, wenn das hier real wird, noch bevor es Legacy-Server gibt… Muhahaha“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Cortyn meint: Als Rollenspieler wäre ein „Permadeath“-Server für mich wohl nicht zu ertragen. Dafür hänge ich einfach zu sehr an meinen Charakteren und verbinde zu viele Geschichten mit ihnen. Und das zu „opfern“, nur weil man gerade nicht rechtzeitig „Levitieren“ oder „Eisblock“ zündet – das wäre schrecklich. Aber es gäbe bestimmt genug Hardcore-Fans, die sich auf das Experiment mindestens einmal einlassen würden.

Was haltet Ihr von diesen gedanklichen Spinnereien? Coole Idee oder komplett unbrauchbar?

Derweil macht ein ganz anderer Server wieder seine Pforten auf, der Blizzard wohl nicht gefallen wird: Der Piraten-Server Nostalrius lockt zahlreiche Classic-WoW-Fans an.

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
doomichauch

Was hindert einen denn, den Charakter nicht selbst nach dem Ableben zu löschen? Dazu brauchts keine eigenen Server. Außer zum Posen versteht sich.

Lodreyon

Lustigerweise hab ich mir selbst schon ein paar mal überlegt wie es wäre wenn es in WoW einen Hardcore-Mode gäbe. Ist aber in meinen Augen völlig unrealistisch. Verglichen mit Diablo 3 z.B. wäre die Schmerzgrenze in WoW viel höher. In D3 kann man sich einen Char binnen Minuten aufs Max-Level pushen und dann ist es nur noch farming auf dem Niveau, das man sich zutraut. In WoW hingegen dauert es schon echt ne ganze Latte länger bis man auf Max-Level ist und dann gibt es dort viel mehr Arten zu sterben. Fallschaden z.B.
Und dann eben der Endcontent: Der Tank/Heal hat einen DC beim Boss und der Rest krepiert elend. Und es muss nicht mal ein DC sein, sondern einfach ein alltäglicher “Wipe”.

Fazit: Meiner Meinung nach absolut unrealistisch und bei der breiten Masse sicher nicht reizvoll.

Christoph

Wenn dann müsste man die levelphase so anpassen das man in wow auch in wenigen Stunden auf Max Level ist, sonst kann ich mir nicht vorstellen das es wirklich Leute gibt die diesen Modus wählen

Bodicore

Naja die Levelphase sollt kein Problem darstellen aber wie soll man so einen neuen Raidboss legen ?

Koronus

Stellt euch mal vor wie das dann auf einem PvP Server abläuft. Apropo PvP Währung müsste auf solchen Servern mindestens Verzehnfacht werden.

Cortyn

Es gibt in WoW gar keine richtige PvP-Währung mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x