WoW: Patch 7.2 – Sukkubus-Zensur! Neues Modell sehr bekleidet

World of Warcraft bekommt neue Sukkubi – die sind deutlich züchtiger, tragen mehr Kleidung und Rüstung.

Während auf dem offiziellen Testerver von World of Warcraft bisher nur ein Teil der neuen Features ausprobiert werden können – nämlich das erweiterte Transgmog-System und die Dämoneninvasionen – nehmen die Dataminer den Patch bereits bis ins kleinste Detail aufs Korn.

Unter den zahlreichen neuen Modellen und Spielinhalten, die bereits aus den Dateien ausgelesen wurden, fällt auch ein brandneues Modell für einen Sukkubus. Die Dämonendame der brennenden Legion ist dabei aber nicht so leicht bekleidet, wie ihre Artgenossen, sondern trägt eine Hose, deutlich mehr Kleidung um den Bauch und Schulterpolsterrungen. Dazu kommt sie mit grünen Augen und Flügel daher.

WoW Succubus Modell 72
Das neue Modell vom Sukkubus, aus der wowhead-Datenbank.

Es ist allerdings zu bezweifeln, dass diese Sukkubi das Modell der bisherigen Sukkubus ersetzen werden, denn diese haben erst im letzten Addon, Warlords of Draenor, eine massive Überarbeitung bekommen. Denkbar wäre jedoch, dass dieses Aussehen als Glyphe ihren Weg in das Zauberbuch von Hexenmeistern findet.

WoW Legion Warlock succubus

Etwas „verdächtig“ ist ohnehin, dass Sukkubi in World of Warcraft: Legion bisher relativ wenig Präsenz hatten, wenn man sie mit dem Aufkommen anderer Dämonen vergleicht. An jeder Ecke gibt es Wichtel, Höllenbestien, Zornwachen und Verdammnislords. Sukkubi kommen jedoch nur vereinzelt oder in Tarnung vor (etwa auf dem Hochberg) oder in der etwas dubiosen „Chill Out Lounge“ des Hexenmeisters, wo sie die Männer und Frauen des dämonenbeschwörenden Gewerbes sicher lange von ihrer Arbeit abhalten.

Am wahrscheinlichsten scheint es aber zu sein, dass es sich bei dem neuen Modell um einen neuen Trashmob im Grabmal von Sargeras oder der Kathedrale der Ewigen Nacht handelt. Auch ein Boss in einer der beiden Instanzen wäre möglich. Storytechnisch gibt es neben den „gewöhnlichen“ Sukkubi ohnehin noch die „Herrin der Schmerzen“, die einen höheren Rang bekleidet, vielleicht kommt daher auch die vermehrte Bekleidung. Oder so.


Was Patch 7.2 von World of Warcraft bisher zu bieten hat, verraten wir Euch hier.

Quelle(n): buffed.de, reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Verigorm

Also das Model ist schick… Leicht angepasst an das Legion-grün. Aber nicht wirklich Sukkubus, wie Nirraven schon schreibt.

Nirraven

Für mich sollte eine Sukkubus schon sehr freizügig sein, sonst passt sie für mich überhaupt nicht in die Rolle.

Real

Naja kann auch aufgrund der Zensur in China sein. Dort mussten sie doch damals schon das Model abändern, als sie WoW dort released haben.
So braucht man nicht wieder 2 verschiedene Models designen.

Cortyn

In China ist das Zeigen von Knochen verboten, die etwa aus Körpern rausstechen – wie es bei den Verlassenen der Fall ist. Blizzard macht das bei neuen Sachen auch weiterhin so, dass sie erst „ihre“ Modelle machen und dann Abwandlungen für China. Ich glaube chinesische Zensur zielt eher weniger auf Erotik ab (aber dazu habe ich mich jetzt auch nicht intensiver beschäftigt).

Nirraven

So rein subjektiv kommen einem asiatische MMO’s schon freizügiger vor, glaub kaum das die da mehr zensieren würde als wir.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x