World of Warcraft: So wird das PvP in Legion! – PvP-Talente und Prestige

Legion wird das PvP von World of Warcraft gründlich verändern – doch was genau passiert da eigentlich?

Altes Spiel in neuem Gewand?

Mit dem kommenden Addon „Legion“ wird das PvP von World of Warcraft ordentlich umgekrempelt. Nicht nur verabschiedet man sich von dem alten Ehre- und Tapferkeitssystem, sondern führt auch jede Menge neuer PvP-Talente ein. Wir verraten Euch, wie die neuen Systeme funktionieren und was man sich bei Blizzard dabei gedacht hat.

PvP-Talente und Ehrenlevel

Die größte Änderung ist wohl die Einführung der Ehrenlevel. Ehrenpunkte werden fortan wie Erfahrung angesammelt und genutzt, um Stufen aufzusteigen. Schritt für Schritt steigt man so mit jedem Levelgewinn bis 50 auf, schaltet dabei Goldbelohnungen und PvP-Talente frei. Diese Talente finden ausschließlich im PvP Anwendung und wirken zusätzlich zu den normalen Talenten eines Charakters!

WoW legion pvp talents

So könnte ein Druide etwa seine Wucherwurzeln verbessern, dass diese nicht mehr bei Schaden aufgehoben werden. Mönche können ihre Fähigkeit „Tigerklaue“ so verändern, dass sie zu einem Ansturm wird, der den getroffenen Gegner verlangsamt. Jede Klasse und jede Spezialisierung wird eigene Talente haben, die in PvP-Situationen von besonderer Bedeutung sein werden.

Da die Ehrenpunkte verschwinden, wird man auch die alte PvP-Rüstung nicht mehr damit kaufen können. Aber keine Sorge, Blizzard wird diese auf andere Weise zugänglich machen – vermutlich einfach für einen fixen Goldbetrag.

Ist die Ausrüstung irrelevant?

Im aktuellen PvP-System spielt die Ausrüstung noch eine große Rolle. Eine Differenz von 25 Itemleveln macht im PvP gut und gerne einen Unterschied von 25% der Charakterstärke aus. In Legion will man die Bedeutung der Ausrüstung auf ein Minimum reduzieren. So soll jedes Itemlevel nur noch einen Kräftezuwachs von 0,1% im PvP bedeuten. Die restlichen Werte kommen von einer Schablone, die Blizzard für jede Klasse und Spezialisierung einzeln anlegt.

Grundsätzlich werden also etwa alle Schattenpriester über die gleichen Werte verfügen. Dies ermöglicht Blizzard deutlich schneller Ungleichgewichte zwischen den verschiedenen Klassen zu beheben und einzelne Spezialisierungen zu stärken oder zu schwächen – je nachdem, wie es die Situation erfordert.

wow legion pvp mount
Das Prestigesystem gewährt einzigartige Belohnungen.

Ist Ausrüstung damit im PvP vollkommen unwichtig? Nicht so ganz. Ein paar Prozentpunkte stärker macht einen die Ausrüstung noch immer. Gleichzeitig wird die PvP-Kleidung auch im PvE ziemlich gut sein. Wer also über PvP raidtauglich werden will, dem steht nichts im Weg.

Prestige – Wer den Spaß gleich mehrfach will

wow legion pvp banner
Für die Allianz! Seid der Bannerträger eurer Fraktion.

Wer seine Zeit am liebsten den ganzen Tag in den Schlachtfeldern verbringt, auf Titel, Reittiere und Begleiter steht, der wird um das Prestigesystem nicht herum kommen. Wer auf Ehrenlevel 50 angekommen ist, der kann sein Level wieder auf 1 reduzieren lassen. Dabei verliert er alle freigespielten Talente, erhält im Gegenzug aber Belohnungen in Form von bestimmten Titeln und anderen kosmetischen Upgrades.

Dies kann mehrfach wiederholt werden, um immer wieder neue und besser werdende Dinge freizuschalten. Unter anderem wartet ein Fraktionsbanner, welches von den Helden in die Schlacht getragen werden kann, aber auch euer Porträt wird immer imposanter – Freunde und Feinde sollen direkt erkennen, mit wem sie es da zu tun haben!

wow legion pvp new arena
Eine der neuen Arenen, die mit Legion dem Spiel hinzugefügt werden.

Abschließend warf man noch einen Blick auf die kommenden neuen Arenen – mindestens zwei Stück wird es davon in World of Warcraft: Legion geben.

Quelle(n): eu.battle.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Void

Nach wie vor sag ich, WoW ist nur noch der Schatten seiner selbst. Jetz freuen sich alle Hurra Hurra, alles wird besser, hört sich gut an. Zu Release zocken es dann wieder 10mille. Und nach 2 Monaten kommt dann die Ernüchterung. Es wird aufgehört, und rum geflamed wie sch… WoW doch ist. Aber wenn das nächste Addon vor der Tür steht sinds wieder die ersten die vor der Tür stehen und klopfen^^.
Für mich hat sich WoW erledigt als sie den LfR eingeführt haben und erst recht als die Talentbäume abgeschafft wurden, aller Diablo3…
WoW ist nur noch nen Singleplayer Game.

Halleluja

Man kann sagen was mann will, aber das neue PvP hört sich verdammt geil an!

David Naber

zudem sei noch erwähnt das man bei zurücksetzen belohnungen bekommt. ich lege jetzt schon meine hand ins feuer das meine freundin alleine für das neue porträ zig mal zurücksetzen wird xD

Dachlatte

(„Dies kann mehrfach wiederholt werden, um immer wieder neue und besser werdende Dinge freizuschalten. Unter anderem wartet ein Fraktionsbanner, welches von den Helden in die Schlacht getragen werden kann, aber auch euer Porträt wird immer imposanter – Freunde und Feinde sollen direkt erkennen, mit wem sie es da zu tun haben!“)

Belohnung ist schon was schönes… streite ich nicht ab und bin auch schon Geil drauf xD

Aber was ich(andere) dann denke(n), ist was für ein Lappen mein Feind oder Freund doch ist… Der hat jetzt das ultimative Porträt, extrem gefährlich der Typ mit Skill Reset xD

Ich finde das System leider Schei* wen es so kommen sollte!

mmogli

Herr Frost baut was von Wildstar in Wow ein ( Balken+Prestige )..warum nicht ;-)……mal sehen was er noch so alles rüber bringt zu Wow

Cortyn

Na ob das nun direkt von Frost kommt, wage ich doch ein wenig zu bezweifeln – die PvP-Pläne gabs ja schon zu der Gamescom.

mmogli

War Herr Frost nicht schon bei Blizzard..also vor Gamescom . Vielleicht kommt ja doch noch Housing und das ein färben der Rüstungen in Wow.
Warten wir mal ab…dauert ja noch paar Monate bis Legion

Cortyn

Ich glaube du misst einer einzelnen Person da ein bisschen zu viel Einfluss bei ^.~

mmogli

Er ist halt gut 😉

Theojin

Wie kann es bei WoW ein Einfärben der Rüstung für die Spieler geben, wenn dieses eben integraler Bestandteil der Tiersets ist. Diese sind, oder waren zumindest in der Vergangenheit ja zumeist nur durch die unterschiedlichen Farben optisch voneinander zu unterscheiden ( wenn man mal von den WOD Mystics absieht, die ja noch ein bissl anderen Tünnef dran hatten).
Und Housing? Nach der Garnison traue ich sowas Blizzard gar nicht zu. Vermutlich ist der interne Tenor eher in die Richtung, dem Spieler nicht zuviele Freiheiten zu geben, sonst würde dieser eventuell noch mit dem Überlegen und Nachdenken anfangen müssen. Und das spräche ja dann gegen Housing.

Dachlatte

„Dabei verliert er alle freigespielten Talente“
^^ Was für ein Blödsinn! PvP wird wohl doch noch mehr für die Mülltonne…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x