World of Warcraft: So wird das PvP in Legion! – PvP-Talente und Prestige

Legion wird das PvP von World of Warcraft gründlich verändern – doch was genau passiert da eigentlich?

Altes Spiel in neuem Gewand?

Mit dem kommenden Addon „Legion“ wird das PvP von World of Warcraft ordentlich umgekrempelt. Nicht nur verabschiedet man sich von dem alten Ehre- und Tapferkeitssystem, sondern führt auch jede Menge neuer PvP-Talente ein. Wir verraten Euch, wie die neuen Systeme funktionieren und was man sich bei Blizzard dabei gedacht hat.

PvP-Talente und Ehrenlevel

Die größte Änderung ist wohl die Einführung der Ehrenlevel. Ehrenpunkte werden fortan wie Erfahrung angesammelt und genutzt, um Stufen aufzusteigen. Schritt für Schritt steigt man so mit jedem Levelgewinn bis 50 auf, schaltet dabei Goldbelohnungen und PvP-Talente frei. Diese Talente finden ausschließlich im PvP Anwendung und wirken zusätzlich zu den normalen Talenten eines Charakters!

WoW legion pvp talentsSo könnte ein Druide etwa seine Wucherwurzeln verbessern, dass diese nicht mehr bei Schaden aufgehoben werden. Mönche können ihre Fähigkeit „Tigerklaue“ so verändern, dass sie zu einem Ansturm wird, der den getroffenen Gegner verlangsamt. Jede Klasse und jede Spezialisierung wird eigene Talente haben, die in PvP-Situationen von besonderer Bedeutung sein werden.

Da die Ehrenpunkte verschwinden, wird man auch die alte PvP-Rüstung nicht mehr damit kaufen können. Aber keine Sorge, Blizzard wird diese auf andere Weise zugänglich machen – vermutlich einfach für einen fixen Goldbetrag.

Ist die Ausrüstung irrelevant?

Im aktuellen PvP-System spielt die Ausrüstung noch eine große Rolle. Eine Differenz von 25 Itemleveln macht im PvP gut und gerne einen Unterschied von 25% der Charakterstärke aus. In Legion will man die Bedeutung der Ausrüstung auf ein Minimum reduzieren. So soll jedes Itemlevel nur noch einen Kräftezuwachs von 0,1% im PvP bedeuten. Die restlichen Werte kommen von einer Schablone, die Blizzard für jede Klasse und Spezialisierung einzeln anlegt.

Grundsätzlich werden also etwa alle Schattenpriester über die gleichen Werte verfügen. Dies ermöglicht Blizzard deutlich schneller Ungleichgewichte zwischen den verschiedenen Klassen zu beheben und einzelne Spezialisierungen zu stärken oder zu schwächen – je nachdem, wie es die Situation erfordert.

wow legion pvp mount

Das Prestigesystem gewährt einzigartige Belohnungen.

Ist Ausrüstung damit im PvP vollkommen unwichtig? Nicht so ganz. Ein paar Prozentpunkte stärker macht einen die Ausrüstung noch immer. Gleichzeitig wird die PvP-Kleidung auch im PvE ziemlich gut sein. Wer also über PvP raidtauglich werden will, dem steht nichts im Weg.

Prestige – Wer den Spaß gleich mehrfach will

wow legion pvp banner

Für die Allianz! Seid der Bannerträger eurer Fraktion.

Wer seine Zeit am liebsten den ganzen Tag in den Schlachtfeldern verbringt, auf Titel, Reittiere und Begleiter steht, der wird um das Prestigesystem nicht herum kommen. Wer auf Ehrenlevel 50 angekommen ist, der kann sein Level wieder auf 1 reduzieren lassen. Dabei verliert er alle freigespielten Talente, erhält im Gegenzug aber Belohnungen in Form von bestimmten Titeln und anderen kosmetischen Upgrades.

Dies kann mehrfach wiederholt werden, um immer wieder neue und besser werdende Dinge freizuschalten. Unter anderem wartet ein Fraktionsbanner, welches von den Helden in die Schlacht getragen werden kann, aber auch euer Porträt wird immer imposanter – Freunde und Feinde sollen direkt erkennen, mit wem sie es da zu tun haben!

wow legion pvp new arena

Eine der neuen Arenen, die mit Legion dem Spiel hinzugefügt werden.

Abschließend warf man noch einen Blick auf die kommenden neuen Arenen – mindestens zwei Stück wird es davon in World of Warcraft: Legion geben.

Autor(in)
Quelle(n): eu.battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (11)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.