WoW: Alle Termine der Micro-Feiertage 2017 – Holt die Kalender raus

Die Termine für die neuen Urlaubstage in World of Warcraft sind bekannt. Markiert sie Euch jetzt im Kalender – denn sie sind oft nur wenige Stunden aktiv.

Patch 7.1.5 für World of Warcraft: Legion ist prall gefüllt mit jeder Menge Klassenänderungen und Verbesserungen für Twinks, damit diese schneller Artefaktmacht gewinnen können. Ein weiteres Nebenfeature sind die Micro-Holidays. Diese Feiertage sind – anders als die großen Events – nur einen oder wenige Tage aktiv und weisen keine besonderen Belohnungen auf. Sie sind lediglich dazu gedacht, die Spielwelt etwas mehr mit Leben zu füllen und den verschiedenen Fraktionen mehr Story zu verleihen.wow-legion-715-holidaysObwohl der Patch 7.1.5 noch nicht live ist, hat Blizzard bereits alle Termine der anstehenden Feiertage veröffentlicht:

  • 21. – 23. Januar: Ruf des Skarabäus – Der ersten Öffnung von Ahn’Quiraj wird gedacht. Spieler können das Event von damals in kleiner Form erleben. Die Fraktion, die am meisten Items sammelt, darf für ein Jahr lang ihre Flagge über die Tore von Ahn’Quiraj hängen.
  • 23. Februar: Das große Hippogryphenschlüpfen – In Feralas Schlüpfen die Hippogrpyhen. Wer dabei ist, findet vielleicht einen gefiederten Freund für den Rest des Tages.
  • 5. April: Marsch der Kaulquappen – Die Winterflossenmurlocs lassen ihre Kaulquappen frei – nur die stärksten überleben! Oder genau jene, denen die Spieler helfen.
  • 28. April: Tag der Wachen – Übernehmt für einen Tag die Rolle einer Wache und sorgt in den Städten für Sicherheit, während die richtigen Wachen mal ausspannen.
  • 10. – 12. Mai: Frühlingsballonfest – Überall in Azeroth gibt es Rundflüge mit bekannten NPCs, die Euch die Gegend und ihre Geschichte zeigen.
  • 27. Mai: Glühkappenfest – Die Sporregar in den Zangarmarschen feiern ein Fest und müssen dafür den riesigen Pilz Fshoo heilen.
  • 6. – 8. Juni: Tanz der tausend Boote – In Tausend Nadeln gibt es eine große Bootsparty.
  • 10. – 12. August: Un’gorowahnsinn – Die Dinosaurier von Un’goro laufen Amok. Die Spieler müssen die Dinos beruhigen und bekommen dafür temporäre Evolutions-Buffs.

Blizzard hat bereits angekündigt, dass es noch weitere Micro-Feiertage geben wird. Dies ist nur die „erste Ladung“, um die Zeit bis zum Sommer zu füllen. Vermutlich wird es in späteren Patches (eventuell 7.2.5 oder 7.3.5) noch zahlreiche weitere Ereignisse geben.

Schon vor Patch 7.1.5 wurde allerdings der Raid „Prüfung der Tapferkeit“ massiv generft.

Autor(in)
Quelle(n): worldofwarcraft.commassivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.