WoW: Legion – Bug! Unendlich Artefaktmacht führt zu harten Sanktionen

Ein Fehler sorgte für eine wahre Flut an Artefaktmacht in World of Warcraft. Doch Blizzard greift direkt durch.

Im Augenblick haut Blizzard fast jede Woche einen Hotfix für World of Wacraft raus, um verschiedene Bugs oder Probleme mit dem Balancing der Klassen zu beheben. Am vergangenen Mittwoch (16.11.2016) kam es jedoch zu einem unschönen Vorfall, bei dem zahlreiche Spieler einen Fehler im System ausnutzten, um an extreme Mengen Artefaktmacht zu gelangen.

Was war geschehen?

Zweit Weltquests überlagerten sich, sodass sie das gleiche Gebiet in der Welt in Anspruch nahmen. Dadurch kam es zu einem Fehler, der dafür sorgte, dass man die gleiche Quest immer wieder abschließen konnte, wenn man im richtigen Augenblick die Zone wechselte. Wer wollte, der konnte dieselbe Quest immer und immer wieder abschließen und wurde somit im Minutentakt mit mehreren Tausend Artefaktmacht belohnt.

WoW Legion Artifact Blades of the Fallen Prince

Waffe ausgeskillt? Dann ist der Account wohl erst einmal gesperrt.

Doch Blizzard hat sich das nicht gefallen lassen. Die entsprechende Quest wurde kurzerhand deaktiviert und Spieler überprüft, die diese Quest mehrfach abgeschlossen haben. Wer sie nur einige, wenige Male absolviert hat, der muss keine Strafe fürchten. Wer jedoch zahlreiche Artefaktmacht-Boni auf diese Weise erschummelt hat, der muss mit Sanktionen und Banns rechnen.

Ion Hazzikostas, der Game Director, hat dazu im offiziellen Forum Stellung bezogen:

„Offenischtlich ist die Existenz dieses Fehlers unsere Schuld. Wir hätten diesen Fehler während der Testphase ausfindig machen sollen. Aber die Existenz unseres Fehlers ist keine Ausrede für die absichtlichen Handlungen der Spieler, diesen Fehler auszunutzen. (…)

Die heutigen Account-Strafen stehen in direktem Zusammenhang mit der Schwere der Ausnutzung des Fehlers. Spieler, die jene Quest nur unschuldig einige Male erledigt haben, wurden nicht bestraft. Auf der anderen Seite wurden jene, die mehrere hunderte Male diese Quest abgeschlossen und sogar Gruppen dafür gebildet haben, deutlich härter bestraft.“WoW Legion Deathknight blood

Cortyn meint: Nur weil ein Bug möglich ist, erlaubt das den Spielern nicht, diesen auszunutzen. Vor allem dann nicht, wenn ersichtlich ist, dass es sich dabei offenbar um einen Fehler im Spiel handelt. Von daher finde ich Strafen durchaus angemessen und bin froh, dass Blizzard hier hart durchgreift.

Autor(in)
Quelle(n): eu.battle.net/forums/en/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.