WoW: Legion – Die Alpha wächst

Die Alpha von World of Warcraft: Legion wurde aktualisiert. Die ersten beiden Zonen des Addons können nun erkundet werden.

Hochberg und Sturmheim rufen!

Seit einigen Wochen ist die erste Alphaversion von World of Warcraft: Legion gestartet. Bisher gab es dort nur wenig zu sehen, im Grunde nur die erste Hälfte des Startgebiets des Dämonenjägers. Vor wenigen Tagen wurde der Server nun mit der neusten Version des Spiels aktualisiert und der erlaubt erstmals Zugang zu den beiden Zonen Hochberg und Sturmheim!

In Sturmheim spielt sich ein Großteil der Vrykul-Lore ab. Hier befindet sich nicht nur die Instanz „Halls of Valor“, die quasi das WoW-Gegenstück zum nordischen Valhalla ist, sondern auch jede Menge Hintergrundinfos zu den Valkyren, die unter anderem auch für die aktuelle Unsterblichkeit von Sylvanas Windrunner verantwortlich sind.

WoW Highmountain

Hochberg wirkt idyllisch – aber der Schein könnte trügen …

In Hochberg hat sich eine Splittergruppierung der Tauren niedergelassen, die man an ihrem doch eher seltsam anmutenden Geweih erkennt. Drachenfans könnten aber auch auf ihre Kosten kommen, denn an diesem Ort verweilte Neltharion (besser bekannt als Deathwing) zu seiner Zeit, als er noch der Aspekt der Erde und dessen Wächter war. Welche Geheimnisse in Hochberg warten und ob Furorion dort wieder ein paar Worte mitzumischen hat, werden die nächsten Tagen sicher enthüllen.

Die glücklichen Spieler mit Zugang zur Alpha können sich nun auch vorgefertige Charaktere der Stufe 100 erstellen, sind dabei aber in ihren Möglichkeiten noch etwas eingeschränkt. So stehen zum Beispiel noch nicht alle Skillungen zur Verfügung und nicht alle Talente sind bereits funktionstüchtig im Spiel.

In den neuem Zonen kann man sich auch erstmals von der neuen Weitsicht überzeugen, mit denen Spieler deutlich weiter in die Ferne blicken können.

Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.compcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.