WoW: Legendäre Questreihe findet in 6.2 ihr Ende!

Im kommenden Patch 6.2 für World of Warcraft (WoW) wird die legendäre Questreihe ihr Ende finden. Was ihr in den letzten Schritten auf dem Weg zum ganz besonderen Fingerschmuck tun müsst, hat Blizzard jetzt veröffentlicht. Vorsicht: Spoiler voraus.

Verrat in letzter Sekunde

Wie zu erwarten führt uns das letzte Kapitel der Questreihe in den Tanaan-Dschungel, wenn auch anfänglich nur theoretisch. Wir müssen unsere Werft errichten und erste Missionen mit den Schiffen meistern. Gleichzeitig schickt uns Khadgar in die Höllenfeuerzitadelle, um dort jede Menge Folianten des Chaos zu sammeln. Sobald die fel-verdorbenen Schriften gesammelt wurden, müssen sie ordnungsgemäß verbrannt werden, um solch sündiges Wissen für immer zu vernichten.

WoW Cordana Fel

Felmagie bedeutet auch im Fall dieser Elfe nur wenig Gutes.

Leider spielt Khadgars Leibwache Cordana nicht mit und fällt uns in den Rücken: Es kommt zum finalen Showdown mit der Nachtelfenwächterin. Erst wenn sie bezwungen ist, können wir zurückkehren und einen Segen von K’ara (Allianz) oder der Elemente (Horde) erhalten und uns über ein neues Monument in der Garnison freuen.

Im Anschluss an diese Quest erhalten wir unseren legendären Ring und ein neues Ziel: Die Vernichtung von Gul’dan.

Der Patch 6.2. erscheint in der nächsten Woche. Ob die Handlung der Quest, trotz Vervollständigung des Ringes, noch in einem möglichen Patch 6.3 fortgeführt wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Autor(in)
Quelle(n): eu.battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.