WoW: Erst wird gemetzelt, dann geheiratet

Nachdem die Allianz eine WoW-Hochzeit auf neutralem Gebiet crasht, kontert die Horde und verlagert die Party einfach in Feindesland.

Horde rächt sich nach missglückter Hochzeit

Hochzeiten in MMORPGs sind keine Seltenheit, gerade im Rollenspiel kommt so etwas häufiger vor. Doch was nun auf dem englischen World of Warcraft-Realm Emerald Dream geschehen ist, sieht man nicht alle Tage.

Eigentlich wollten einige Spieler der Horde nur eine Hochzeit abhalten, der Wunschort dafür war die Kapelle des hoffnungsvollen Lichtes in den östlichen Pestländern. Leider haben auch einige Allianzler von diesem Vorhaben erfahren und es sich zur Aufgabe gesetzt, das freudige Event zu ruinieren – einige Gilden des Servers stehen ohnehin im Ruf, RP-Veranstaltungen mit Vorliebe zu crashen.WoW Hochzeit Horde Emerald DreamDoch die Horde von Emerald Dream hat einen ziemlich starken Zusammenhalt und lässt sich so etwas nicht bieten. Kurzerhand entschied man sich dazu, die Allianz ein wenig zu demütigen und den Ort der Hochzeit zu verlegen: mitten in die Kathedrale von Sturmwind.

Viele Dutzend Spieler stürmten die Hauptstadt der Menschen, entledigten sich der Wachen und störender Allianzler, damit die beiden Liebenden (und Gäste) ihre Zeremonie in Ruhe abhalten konnten. Obwohl drei der größeren Allianzgilden erneut versuchten, die Veranstaltung zu sprengen, blieben die Hordenspieler standhaft und kümmerten sich rasch um jeden einzelnen Störenfried, umstellten sogar die Kathedrale und sorgten dafür, dass das Heiligtum des Lichts für eine ganze Weile „rot“ gefärbt wurde.

Das Ergebnis war eine Kathedrale mit ziemlich vielen Skeletten der Allianzvölker, eine gedemütigte Menschenstadt und ein ziemlich glückliches, virtuelles Ehepaar.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um das Spiel und die kommende Erweiterung Legion findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite.

Autor(in)
Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.