World of Warcraft: 10 Wochen, bis alle Archimonde sehen können
Für Eure Terminplanung: Die Öffnungszeiten der Höllenfeuerzitadelle

Wie schon bei den vorherigen Raids wird auch bei der Höllenfeuerzitadelle nicht alles direkt zum Release des Patches 6.2 für World of Warcraft verfügbar sein. Während die „klassischen“ Raider sich recht früh ins Getümmel stürzen können, müssen gerade Freunde der LFR-Variante länger warten.

Wann eröffnet was in World of Warcraft 6.2.?

Mit dem Release des Patches (Woche 1), vermutlich am 24. Juni, öffnet die Höllenfeuerzitadelle komplett auf der normalen und heroischen Schwierigkeit. Erst in der zweiten Woche wird der mythische Schwierigkeitsgrad zugänglich und der erste Flügel des LFR-Raids eröffnet ebenfalls.

World of Warcraft Archimonde-BC

Bis LFR-Spieler Archimonde zu Gesicht bekommen, vergeht noch eine Menge Zeit.

Von dort an wird alle zwei Wochen jeweils ein neuer Flügel für die LFR-Variante freigeschaltet und von denen gibt es 5, sodass erst in der 10. Woche Archimonde im Gruppenfinder-Raid bezwungen werden kann.

Wenn die aktuellen Einschätzungen richtig liegen, ist somit erst ab dem 26. August der Raid in voller Raidfinder-Pracht für alle Spieler zugänglich.

Sollte der Patch nicht am 24. Juni erscheinen, verschiebt sich dieser Zeitplan weiter nach hinten.

Autor(in)
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.