WoW: Ärger nach Patch – Hauptstädte vollkommen leer oder restlos überfüllt

Die Hauptstädte von World of Warcraft haben aktuell ein Problem mit dem Phasing. Zwischen „Friedhof“ und „Massenauflauf“ ist alles dabei.

Die übliche „Patch Day“-Regel – Kleine Fehler, großer Aufschrei

Irgendwie hat es auch etwas sehr Beruhigendes, dass sich gewisse Dinge in World of Warcraft niemals ändern. Ein weiteres Mal hat sich die gute, alte Regel „Never play on patch day“ bewahrheitet, denn einige Fehler haben sich in das Spiel eingeschlichen. Je nach Server kommt es in den Hauptstädten der Horde und Allianz (Orgrimmar und Sturmwind) zu unterschiedlichen Erlebnissen. Während einige Spieler davon berichten, dass Ihre Stadt nun wie leer gefegt sei, kommt es auf anderen Servern zu absurden Szenen, in denen man die eigene Spielfigur vor lauter Helden nicht mehr erkennt.

WoW Aldor RP 2
Das Todesurteil für RP-Events? Viele Rollenspieler sehen einander nicht mehr, weil sie in unterschiedlichen Phasen der Hauptstädte landen.

Besonders Rollenspieler steigen auf die Barrikaden, denn kaum etwas ist tödlicher für das RP auf einem Server, als andere Spieler nicht mehr sehen zu können. Gerade das „Spontan-RP“, das nur zustande kommt, wenn man anderen Charakteren zufällig über den Weg läuft, hat man damit quasi im Keim erstickt, wenn nur noch knapp 1/10 der Bevölkerung in der gleichen Instanz von Sturmwind spielt.

Offensichtlich handelt es sich zumindest bei der übergroßen Anzahl von Spielern um einen Fehler, denn Blizzard hat bereits über Twitter verkündet, dass man diese Problematik beheben will. Mehrere Server treffen sich nun in den Haupstädten, wodurch Rollenspieler massiv gestört werden. Vorerst sollten Spieler, die zusammen in den Hauptstädten spielen wollen, sich einfach einer gemeinsamen Raidgruppe anschließen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Einige Spieler freuen sich aber auch über die Änderung, denn die restlos überfüllten Städte lösen euphorische Gefühle aus. „Genau so sollte es sein“, meint so mancher, der bei den übervollen Städten nostalgische Tränen in den Augen hat.


Weitere Neuigkeiten rund um Blizzards MMORPG findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite. Sämtliche Artikel rund um die kommende Erweiterung könnt ihr dahingegen auf unserer Legion-Übersichtsseite finden.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/, www.buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
David Naber

Ich finde Überfüllte Hauptstädte geil!

So kommt richitges Stadtfeeling auf. Wenn man seine Ruhe und Einsamkeit haben will kann man sich ja in andere Städte, wie etwa Ironforge oder Undercity „flüchten“.

Dachlatte

^^ Naja… ich bin vom Patch eigentlich nur ange“nervt“ xD Meinen Frost DK kann man in die Tonne kloppen… Die 100er Skills sind extreme Grüütze.
Das heißt ca. 6 Wochen schei*ß PvP was kein Fun macht, wirkt auch wie Kinderlähmung im allgemeinen der Ablauf im PvP!
Wegen den neuen Skills muss ich auch die Rüssi umbauen auf Crit-Hit-Chance wegen Procs… yeahhh : ) Wem seine Klasse wurde noch kaputt gepatcht xD ^^??
Bei meinem Treffsicherheit-Hunter sind die Symbole verbugt, nicht wirklich spielbar!

Problem mit dem Phasing konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen!

Jyux

joa. es geht nicht nur dir so.

Mein geliebter Healmonk, den ich seit MOP als Main spiele wurde komplett zerstört.

Alles was ihn von den anderen Heilern unterschieden hat, wurde rausgepatcht.

Keine Chipunkte etc… und von der Mobilität ganz zu schweigen.. 🙁

Generell finde ich das die Klassen immer mehr zum 5 Tasten Char wie in Diablo oder so werden. Seeeeehr viele Fähigkeiten wurden einfach gestrichen.

Eine Klasse richtig zu meistern ist fast keine Herausforderung mehr – jedoch möchte Blizzard anscheinend immer mehr in diese Richtung gehen.

Edit:
Und zum Thema Todesritter:
Teste mal Unholy 😉 hat mir auf dem PTR richtig bock gemacht und wenn man den anderen Spielern Glauben schenken darf geht unholy auch richtig gut ab!

Damian

Nach längeren mal mein Abo reaktiviert, um zu schauen, wie die Klassenänderungen sind…
Mich nervt gerade, dass man im Kampf immer noch stur x Tasten im Blick haben und ständig auf irgendwelche auswendig gelernten Rotationen achten muss. Intuitiv und dynamisch ist da gar nichts..
Da spiele ich doch lieber TESO oder Black Desert, wo der Kampf sich der viel aktiver und dynamischer spielt.
Trotz der vielen Jahren WoW (spiele eigentlich seit BC) und obwohl ich Legion vorbestellt habe, hat mich das Game aufgrund seiner Trägheit doch echt verloren…

David Naber

Mir geht es so ähnlich. Wenn ich ab und zu in WoW reinschaue denke ich oft „man ey, wieso habe ich nur aufgehört dieses geile Spiel zu spielen?“.
Dann kommen die ersten PvE und PvP Kämpfe und ich sehne mich wieder nach einem ESO, Tera oder Black Desert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x