WoW: So schaltet ihr Flugpunkte auf Zandalar und Kul Tiras frei

In WoW Battle for Azeroth gibt es viele Flugpunkte, die man nicht „einfach so“ freischalten kann. Wir zeigen Euch, wie ihr die neuen WoW-Flugrouten auf Zandalar und Kul Tiras bekommt.

Mit der aktuellen Erweiterung Battle for Azeroth ist das Geschehen von World of Warcraft erstmals auf zwei Kontinente aufgeteilt. Doch Spieler der Horde und Allianz können auf den jeweiligen Kontinent der anderen Fraktion, um dort Lager zu errichten.

Aber nicht alle Flugrouten werden einfach über das gewohnte „Hinreiten und Anklicken“ freigeschaltet. Wir verraten Euch, wie ihr noch mehr Flugpunkte bekommt.

Mehr zum Thema
Endlich Level 120 - Das gibt's im Endgame von WoW: Battle for Azeroth

Zusätzliche Flugpunkte im Feindesland

Kriegskampagne als Einstieg. Um zu beginnen, müsst ihr eure Kriegskampagne vorantreiben. Das geht bereits während der Level-Phase, spätestens auf 120 solltet ihr das Freischalten der Flugpunkte aber in Angriff nehmen.

Hierbei schaltet ihr die grundlegenden Basen frei, die euch Zugang zum Kontinent des Feindes gewähren.

Ruf ist notwendig. Um weitere Flugpunkte freizuschalten, müsst ihr Ruf bei eurer jeweiligen Kriegsfraktion sammeln. Als Horde sind das „Die Eidgebundenen“, als Allianz-Spieler die „7. Legion“. Sobald ihr einen wohlwollenden Ruf bei der Fraktion habt, könnt ihr Späherberichte für Kriegsressourcen kaufen. Diese schalten dann eine Mission am Missionstisch eures Schiffes frei.

WoW Reputation Trader 7th legionDer Abschluss dieser Mission wiederum gewährt dem Charakter eine Quest, die euch in das feindliche Gebiet reisen lässt. Nur mit der Quest im Gepäck könnt ihr dann die neuen Stützpunkte errichten.

Auf Respektvoll könnt ihr weitere Späherberichte kaufen und den Prozess wiederholen.

Neutrale Flugpunkte manuell freischalten. Die neutralen Flugpunkte (die goldenen Symbole) müsst ihr wie gewohnt zu Fuß oder per Reittier aufsuchen, um sie freizuschalten. Dabei handelt es sich meistens um Posten der Tortollaner oder anderer neutraler Kräfte, wie etwa Hemet Nessingwary.

WoW Zandalar New Flighpaths

Bildquelle: wowhead

Upgrades für Außenposten. Einige der Außenposten können später über weitere Upgrade aufgewertet werden, wie etwa ein besonderes Reittier, mit dem ihr starten könnt. Achtet dazu einfach auf euren Missionstisch, ob gelegentlich eine Quest aufploppt, die eine Aufwertung verspricht.

Accountweite Freischaltung: Das Freischalten der neuen Außenposten ist accountweit! Wenn ihr die Missionen auf eurem Hauptcharakter freigespielt und abgeschlossen habt, können eure Zweitcharaktere sie ebenfalls sofort annehmen. Ein erneutes Kaufen der Späherberichte entfällt also.

WoW Kul Tiras New Flightpaths

Bildquelle: wowhead

Wo spielt ihr am liebsten? Bleibt ihr die meisten Zeit auf dem Kontinent eurer Fraktion? Oder treibt ihr euch im Feindesland herum?

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.