WoW: Reine Druiden-Truppe bezwingt Kil’jaeden auf heroisch!

WoW: Reine Druiden-Truppe bezwingt Kil’jaeden auf heroisch!

Klassenvielfalt ist in World of Warcraft wichtig. Oder doch nicht? Diese Gilde zeigt, dass man eigentlich nur eine Klasse braucht – nämlich Druiden!

Aktuell ist Kil’jaeden in World of Warcraft noch der schwerste Boss, den es in Legion gibt. Er ist der letzte Widersacher im großen Raid „Grabmal des Sargeras“, der allerdings in wenigen Tagen ausgedient hat, denn dann öffnet Antorus, der Brennende Thron.

Im Regelfall legen Raidleiter großen Wert darauf, dass es eine gesunde Mischung aller Klassen in einem Schlachtzug gibt. Verschiedene nützliche Klassenskills lassen sich gut kombinieren, so ist etwa ein Hexerportal in manchen Kämpfen hilfreich und eine solide Mischung aus verschiedenen AoE-Klassen kann ebenfalls nicht schaden.

Die Gilde „Druids of the Beast“ will von dieser Vielfalt allerdings nichts wissen. Wie der Name bereits vermuten lässt, haben sie lediglich eine einzige Klasse in ihrer Gilde – Druiden.

WoW Druids of the beast kiljaeden
Bilquelle: reddit/wow

Druiden sind die eierlegenden Wollmilchsäue von WoW

Druiden haben in World of Warcraft den großen Vorteil, dass sie als einzige Klasse über vier unterschiedliche Spezialisierungen verfügen. Sie können nicht nur die Rollen für Tanks und Heiler im Schlachtzug übernehmen, sondern auch noch als Fern- und Nahkämpfer agieren.

Das ermöglichte es den Spielern, letztlich sogar Kil’jaeden im heroischen Schwierigkeitsgrad mit einer reinen Truppe aus Druiden zu bezwingen.

wow-druide-fanart

Alle anderen Bosse des Raids hatten Druids of the Beast im Vorfeld auf heroisch auch bereits bezwungen und das, obwohl sie sich selbst als „Casual Gilde“ verstehen.

Der Fairness halber sei gesagt, dass das Grabmal des Sargeras in den vergangenen Monaten zunehmend einfacher wurde, durch neue Systeme wie dem Netherlichttiegel und einigen Nerfs am Schlachtzug selbst.

Dennoch ist das eine beeindruckende Leistung und die Spieler von Druids of the Beast sind sicher stolz darauf, sich für die Klasse des Druiden entschieden zu haben.


Habt ihr schon die 5 Dinge gesehen, die mit WoW: Classic zurückkehren?

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Andere Klassen haben nur eine Rolle, wer denkt sich sowas aus. Was ich auch nicht verstehe, seh ich zumindest in Dungeons, dass die Tanks regelmässig mehr Dmg machen als die DD.

Phinphin

Wenn die Tanks mehr Schaden machen, liegt es entweder daran, dass sie schlicht und ergreifend besser ausgerüstet sind als die DDs oder dass man unnötigerweise die Schadenszahlen beim Kampf gegen Trashmobs betrachtet.

John Wayne Cleaver

Tanks machen in Dungeons eigentlich nur beim Trash mehr Schaden. Immer davon ausgehend, dass Level und Gear natürlich auf einem Niveau sind.
Wenn bei einem Bosskampf die DDs weniger Schaden machen als der Tank dann machen sie entweder was falsch oder das Dungeon ist mittlerweile so outgeared das der Tank mit DD-Spec unterwegs ist.

N0ma

Alles klar. Ein gutes Rollendesign ist das dennoch nicht, auch wenn ich das Gear mit einrechne. Aber ok ist wie es ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx