Das war die schönste WoW-Zeit – Ihr habt die beste Erweiterung gewählt!

Wann war World of Warcraft am besten? Ihr habt abgestimmt – das sind die Ergebnisse!

Mit seiner besonders langen Lebensdauer hat World of Warcraft nicht nur eine lange Zeit im „Classic“-Zustand überlebt, sondern auch inzwischen 7 Erweiterungen überstanden. Wir wollten vor einigen Tagen von Euch wissen, zu welchem Zeitpunkt WoW am meisten Spaß brachte und wann es „das beste WoW“ war. Viele von Euch haben an der Abstimmung teilgenommen und jetzt haben wir uns die Ergebnisse angeschaut. Die sind eindeutig.

Platz 1: Wrath of the Lich King

Für einen großen Teil unserer Leser war die goldene Zeit von World of Warcraft die Erweiterung Wrath of the Lich King. Mit 41% aller Stimmen hat sich die zweite Erweiterung von WoW einen lockeren Platz 1 gesichert. Gründe für den deutlichen Vorsprung gibt es viele. WotlK war der geistige Nachfolger von „Warcraft 3: The Frozen Throne“ und erzählte das Ende der Geschichte von Arthas. Gleichzeitig gibt es viele coole Raid-Erinnerungen, etwa an Ulduar und die Eiskronenzitadelle. Zuletzt waren es auch die coolen Zonen, wie die wunderschönen Grizzly-Hügel, deren Musik noch heute nostalgische Gefühle auslösen. Wow arthas lichking „Wrath of the Lich King“ war ein rundes Addon mit tollen Questgebieten und solidem Endgame – das, von dem Fans bei Release noch gar nicht wussten, dass sie es wollten.

Platz 2: The Burning Crusade

Die erste Erweiterung ist die schönste – Nicht wahr? Das müssen sich zumindest 25% der Spieler gedacht haben, die The Burning Crusade auf einen sicheren Platz 2 beförderten.Zum ersten Mal nach langer Zeit konnten die Spieler eine unbekannte Welt betreten und neue Geheimnisse entdecken. Flugmounts, Geschichten rund um Kael’thas, Illidan und Vashj, die Brennende Legion und einen der gefürchtetsten Raids seiner Zeit, das Sonnenbrunnenplateau, bleiben bei vielen Spielern in Erinnerung. WoW Burning Crusade Blood Elf Mana WyrmUnd wem läuft nicht ein angenehmer Schauer über den Rücken, wenn er das friedfertige Heulen eines Teufelshäschers hört, der im nächsten Augenblick schon den eigenen Charakter in den Staub tritt?

Platz 3: Legion

Die aktuelle Erweiterung schlägt sich gut bei den Fans und das, obwohl sie noch gar nicht den „Nostalgie-Bonus“ vergangener Addons genießt. 12% aller Spieler halten Legion für den besten Zustand, den WoW jemals erreicht hat. Sinnvolle Mechaniken, wie etwa die „Mythisch+“-Dungeons, Weltquests, umfangreiche Klassenkampagnen und das Design der Artefaktwaffen sorgen dafür, dass Legion einen sicheren 3. Platz hat.world-of-warcraft-legion-930×523

Classic „nur“ auf Platz 4

Das klassische World of Warcraft, nach dem sich viele Spieler sehnen, was letztendlich sogar zur Ankündigung der „Classic“-Server geführt hat, landete bei unserer Umfrage auf Platz 4. 10% der Stimmen entfielen auf auf Classic. Die restlichen Addons sind weiter abgeschlagen – besonders Warlords of Draenor hat kaum überzeugt:

  • Mists of Pandaria (7%)
  • Cataclysm (4%)
  • Warlords of Draenor (1%)

Stimmt ihr diesem Ranking zu? Seid ihr auch ein Fan von Wrath of the Lich King gewesen? Oder habt ihr versucht, Warlords of Draenor zum Sieg zu verhelfen?


Seid ihr echte WoW-Cracks? Dann sollte Euch dieses Quiz zu Sylvanas leicht fallen …

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (27) Kommentieren (37)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.