World of Warships: 9 neue Schiffe der Sowjets

Insgesamt 9 historische, sowjetische Schiffe kamen heute in World of Warships dazu. Schaut Euch im Video an, was die neuen Kreuzer so können.

Ab heute, dem 24. März 2016, wird das neue Update für World of Warships auch in Europa verfügbar sein. Der Patch 5.4.0 bringt insgesamt 9 neue, sowjetische Kreuzer in das Spiel, mit denen die Spieler die Weltmeere unsicher machen können. Obwohl man wieder hohen Wert auf historische Genauigkeit gelegt hat, gibt es auch einige neue Schiffe, die so niemals in der Realität zum Einsatz gekommen sind, aber als Nachfolgemodelle bestehender Kreuzer bereits geplant (und teilweise auch schon gebaut) waren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Schiffen besitzen die neuen Schiffe sehr mächtige Artillerie: Mächtig, präzise und mit sehr hoher Reichweite. Um diese Stärke auszugleichen, besitzen die meisten neuen Kreuzer jedoch eine sehr hochgelegene Zitadelle und eine gigantische Größe, was sie zu einfachen Zielen macht – so man sie ausschalten kann, bevor die Artillerie einschlägt.

Weil Schiffe sich leider so unglaublich schlecht selbst präsentieren (wenn sie nicht gerade von Anime-Mädchen gesteuert werden), übernimmt das die hübsche Dascha Perowa im Video. Schaut Euch am besten selbst an, was alles mit dem Update 0.5.4 auf der See lautern wird.


Weitere News und Artikel rund um das muntere Schiffeversenken findet Ihr auf unserer World of Warships-Newsseite.

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.comworldofwarships.eu/de/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.