World of Warcraft will Außenposten-Wechsel verbilligen, dadurch werden 4 Anhänger günstiger
Lest, wie Ihr durch bloßes Nichtstun 15.000 Gold gespart habt, die Ihr aller Voraussicht nach nie ausgegeben hättet!

Das Fantasy-MMO World of Warcraft will’s Spielern deutlich billiger machen, im Nachhinein zu verändern, welches Gebäude sie in der jeweiligen Zone für ihren Außenposten bauen möchten. Dadurch sind weitere Anhänger günstiger  zu erlangen.

Bei Blizzard hat man sich noch mal hingesetzt und darüber nachgedacht, ob die Kosten für einen Wechsel bei den Außenposten nicht doch zu hoch sind. Und man kam zum Resultat: Jau, sind sie.

Der Wechsel in „Nagrand“ wird demnächst nur noch 500 Gold kosten. Der Wechsel in Gorgond, Talador und den Spitzen von Arrak immerhin noch 5.000 Gold. Man wird weiterhin Stufe 100 sein müssen, um die Entscheidung, welches Gebäude man bauen möchte, rückgängig zu machen. Im Moment betragen die Kosten für einen Wechsel pro Gebäude 10.000 Gold.

Das Besondere: Von der Wahl beim Außenposten ist auch abhängig, welchen Anhänger die Spieler erhalten. Im Moment ist es so, dass in der Anhänger-Liste einige Follower stehen, die Spieler gar nicht erhalten können, ohne die Wahl beim Gebäude zu ändern. Pro Gebäude gibt es nur ein „Set“ von Followern, das andere bleibt verschlossen. Das sind „entweder-oder“-Entscheidungen, außer man zahlt einen unanständig großen Haufen Gold. Das wird sich bald ändern. Dann wird man nur noch einen ziemlich unanständigen Haufen Gold zahlen müssen.

WoW-Follower-Setzkasten

Wer das Gebäude ändert, behält seine bisherigen Anhänger, und kann neue dazugewinnen.

Die Änderungen bei den Kosten sollen zur nächsten Server-Wartung aktiv werden.

Diese acht Anhänger sind bei der Horde vom Außenposten abhängig

Folgende Anhänger sind für die Horde dadurch zu bekommen:

Gorgond: Geist des knochigen Xais + Bruto (Übungsring); Kaz die Kreischende, Penny Kloppertopp (Holzfällerlager)

Talador: Magister Krelas (Arkanes Heiligtum); Morketh Klingenschrei (Artillerieturm)

Spitzen von Arrak: Dunkle Waldläuferin Velonara (Gasthaus), Ziri’ak (Handelsposten)

WoW-Zirak

Diese acht Anhänger sind bei der Allianz vom Außenposten abhängig

Und folgende Anhänger kriegt man bei einem Wechsel bei der Allianz:

Gorgond: Rangari Erdanii, Grubenkämpfer Vaandaam (Übungsring); Rangari Kaalya, Glirin (Holzfällerlager)

Talador: Magistra Serena (Arkanes Heiligtum); Miall (Artillerieturm)

Spitzen von Arrak: Hulda Schattenklinge (Gasthaus); Ziri’ak (Handelsposten)


Mehr zur wunderbaren Welt der Anhänger in World of Warcraft, gibt es in unserem großen Anhänger-Guide.

Autor(in)
Quelle(n): US.Battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.