World of Warcraft: Was hält Arthas denn von der untoten Armee in Game of Thrones?

Das Fantasy-MMORPG World of Warcraft amüsiert sich über die Erfolgs-TV-Serie “Game of Thrones.”

In den USA ist die Verfilmung der Fantasy-Romane “Das Lied von Eis und Feuer” als “Game of Thrones” ein popkulturelles Phänomen. Das läuft auf HBO, da kann man auch mal Sex und Gewalt zeigen oder einfach beides zusammen. In die Fernseh-Geschichte wird die Serie wohl unter anderem für ihre Verwendung von „Sexposition“ eingehen. So nennt man es, wenn man dem Zuschauer notwendige Informationen vermittelt und dabei nicht mit weiblichen Reizen geizt.

Über Game of Thrones unterhält man sich in der Mittagspause in Firmen, auf Schulhöfen, im Freundeskreis und natürlich auch im Internet. Und das alles, obwohl der erste Roman schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat. Wenn auch die TV-Serie mittlerweile erzählerisches Neuland beschreitet.

In einer der letzten Folgen von Game of Thrones tauchte eine „Untoten-Armee“ auf, die in der Tat den Horden des Lichkönigs ähnelt, die man in „Wrath of the Lich King“ nicht nur im Einspieler zu sehen bekam. Das rief den Twitter-Account von Blizzard auf den Plan, da postete man, was Arthas dazu zu sagen hätte: „Ich hab gehört, Ihr habt eine Untoten-Armee? … Süüüüß.“

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.