World of Warcraft: Das steckt in der Collector’s Edition zu Warlords of Draenor

Gestern für den 13. November angekündigt, enthüllt Blizzard jetzt den Inhalt der Collector’s Edition von Warlords of Draenor, der neuen Erweiterung zum Evergreen World of Warcraft.

Auch was für Starcraft II, Diablo III und Hearthstone-Fans

Eine Collector’s Edition im Schrank ist für so manchen Hardcore-Fan von Blizzard Ehrensache. Nur wenige Spiele-Schmieden haben es geschafft, sich einen Ruf zu erarbeiten, der ihre Collector’s Editions zu so einer Art „Artefakt“ macht, zu einer Reihe von Boxen im Schrank, in der sich die eigene Spiele-Historie widerspiegelt.

Wie seit geraumer Zeit setzt Blizzard auch bei der Collector’s Edition zu Warlords of Draenor auf einen breitgefächerten Inhalt. So bekommen Käufer der CE nicht nur Gegenstände für World of Warcraft, sondern es gibt auch was, mit dem man ingame in Starcraft II, Diablo III und Hearthstone zeigen kann, dass man die Collector’s Edition zu Warlords of Draenor besitzt.
Die einzelnen Inhalte:

Die Physikalischen

Warlords of Draenor Collectors Edition

  • Das Komplett-Spiel auf DVD selbstverständlich, wenn man dem Bild trauen kann, sieht es nach 4 DVDs aus.
  • Ein Making-Off und Behind-the-Scenes Tandem auf Blu-Ray und DVD – hier gewährt Blizzard exklusive Einblicke in die Entstehung des AddOns. Man verspricht über eine Stunde Material mit Entwickler-Interviews und Insider-Einblicken.
  • Den Soundtrack zu Warlords of Draenor – orchestrale Musik mit einem Fokus auf den Schlachten, die in Draenor toben werden. Etwas martialisch angehaucht also.
  • Ein Art-Book mit 160 Seiten. Darin enthalten: Die Entwicklung des Designs der neuen Welt von ersten Pinselstrichen bis zum fertigen Artwork.
  • Und ein Mouse-Pad gibt’s auch noch. Darauf zu sehen: Blackhand, der Gorilla und Schläger unter den Warlords of Draenor.
  • Die Digitalen: Schreckensrabe-Mount und Pet

  • Schon länger angekündigt gibt es als Belohnung für die Käufer der Collector’s Edition ein Schreckensrabe-Mount und Pet. Die beiden sind Nachkommen von Anzu, dem legendären Mount „Rabenfürst“ aus dem Schattenlabyrinth, das so schwer zu bekommen war.
  • Für Starcraft II-Fans gibt es neue Porträts – an Grommash Höllschrei und Blackhand können sich Käufer der Collector’s Edition in Starcraft II erfreuen.
  • In Diablo III stellt man seine WoW-Verbundenheit mit einem Pennant, einer Art Standarte, zur Schau, die man auf dem Rücken trägt.
  • Und in Hearthstone kann man mit einem neuen Kartenrücken protzen. Motiv: Bräunlich, eisern, kriegsgeschmiedet!

Blizzard empfiehlt frühzeitige Vorbestellungen, die Collector’s Edition ist limitiert. Und den freien 90ern gibt es ja ohnehin noch mit obendrauf:

Sale
World of Warcraft: Warlords of Draenor (Collector's Edition)*
Activision - Computerspiel
189,00 EUR - 49,01 EUR 139,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Autor(in)
Quelle(n): us.battle.net/wow/en/blog/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.