Wofür sind diese kleinen weißen Päckchen mit Silica-Gel, die neuer Hardware beiliegen?

Wofür sind diese kleinen weißen Päckchen mit Silica-Gel, die neuer Hardware beiliegen?

Wer eine Grafikkarte kauft oder andere Dinge auf Amazon und Co erwirbt, der findet häufig kleine Tütchen mit weißen Gel darin. Doch was ist das und wofür ist das überhaupt gut? MeinMMO erklärt euch, was in den Tütchen steckt.

Ihr findet das Zeug überall. Egal, ob ihr Hardware kauft oder euch ein neues Paar Schuhe gegönnt habt: In der Pappschachtel findet ihr häufig diese Tütchen mit kleinen Kugeln darin. Mit Aufschriften wie „Do not eat“ und „Throw away“ sieht das Zeug erst einmal gefährlich aus. Doch warum sollten Hersteller gefährliche Sachen zu ihren Sachen packen?

Viele Personen schmeißen das Zeug auch weg, denn bei gebrauchten Grafikkarte, die ihr günstiger bekommt, sind die Tütchen meist nicht mehr dabei. MeinMMO erklärt euch, was in diesen Tütchen steckt und warum ihr das Zeug ständig bei euren Sachen findet.

Silica-Gel schützt eure Sachen vor Feuchtigkeit

Was steckt in den Tütchen? In den kleinen Tütchen mit der bedrohlichen Aufschrift steckt das Trocknungsmittel Siliciumdioxid (SiO2). Wir kennen es eher unter dem Namen Kieselgel oder Silica-Gel. Das Zeug ist geruchs- und farblos.

Dabei handelt es sich um gummiartige Kugeln, die vor allem als Trockenmittel eingesetzt werden. Denn die Kugeln sind nicht wasserlöslich, können aber Wasser absorbieren und dadurch Dinge trocken halten oder trocknen.

Aus diesem Grund findet ihr diese Tütchen vor allem bei Dingen, die vor Feuchtigkeit geschützt werden sollen. Also etwa in Schuhkartons, bei empfindlichen Elektronikgeräten wie Mainboards oder Grafikkarten und sogar bei Medikamenten.

Bei Computern oder anderen empfindlichen Geräten sollen die sogenannten Antikondensationsbeutel dafür sorgen, dass sich bei schwankenden Temperaturen kein Kondenswasser bildet und die Elektronik dadurch beschädigt wird.

Titelbild Grafikkarte mit SSDs
Um empfindliche Bauteile zu schützen, packen Hersteller Beutel mit Silica-Gel in die Schachtel.

Ihr solltet die Tütchen nicht wegwerfen, denn ihr könnt sie sinnvoll nutzen

Darum solltet ihr das Silica-Gel nicht wegwerfen: Die kleinen Tütchen lassen sich auch nach ihrem alten Zweck sinnvoll weiterverwenden.

So könnt ihr etwa durchnässte Schuhe oder Taschen damit trocken bekommen. Anstatt Zeitung in nasse Schuhe zu stopfen, nehmt ihr einfach ein Tütchen mit dem Silica-Gel

Solltet ihr etwa an einen feuchtwarmen Ort verreisen, kann es sich ebenfalls lohnen, ein Tütchen zu euren Medikamenten oder empfindlicher Elektronik zu packen.

Sobald das Silica-Gel Feuchtigkeit aufnimmt, verfärben sich die Kugeln. Hier kommt es drauf an, welche Farbe das Gel vorher hatte. Orangene Kugeln verfärben sich etwa ins Blau-Grüne.

Auch nach dem Trocken könnt ihr die Tütchen weiter nutzen. Dazu erhitzt ihr die Tütchen einmal kurz, damit die Feuchtigkeit wieder entweicht. Denn dauerhaft bleibt die Feuchtigkeit nicht in den Kugeln.

Weitere wissenswerte Tipps auf MeinMMO: Ich sucht weitere spannende Tipps und Tricks aus der Tech- und Hardware-Welt? Dann schaut doch einmal hier vorbei. Falls ihr euch schon immer gefragt habt, warum Mainboards und Platinen grün sind:

Warum sind Mainboards und Platinen eigentlich grün?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
artigkeitsbaer

und ich frag mich wie man das in den papiertütchen sehen soll ob die farblich anders sind ich seh ja nedmal so die kugeln 😀 und wenn mans aufschneidet is der sinn ja halbwegs vorbei^^

Skyzi

Nutze ich seit 12 Jahre für mein Rucksack für meiner Kamera wegen Sensorschimmel und Ich für die Objektive.

mibbio

Ich frage mich ja gerade, wie man von Silica- bzw. Kieselgel auf Silicon in der :berschrift kommt. Nur weil beides aus Silizium hergestellt wird, hat Siliziumoxid nichts weiter mit Silikon (synthetische Verbindungen mit Silizium) zu tun.

All Might

Tip: kann man mit in die Kartons legen wo das Weihnachtszeug lagert 😉

Bodicore

Die schmeiss ich immer auf das Armaturenbrett damit die Scheiben im Auto nicht anlaufen 😁

All Might

geht das?
wie lange halten die

T.M.P.

Kannst auch nen Stoffbeutel mit Katzenstreu nehmen.
Katzenstreu kann etwas stauben, darum für Elektronik weniger gut, aber im Auto ist das ja egal =)

THQxic

Ich hab gehört, dieses Zeug’s ist sehr teuer.

Ich schmeiß sie immer ‚hinter meine große Kommode’…

Es macht Spaß die Päckchen zu schmeißen, egal ob auf den Schrank oder Mülleimer.
Man könnte sogar ganz gut einen Hacky’Sack damit befüllen.

(Soll gut gegen Feuchtigkeit sein, meine Raumfeuchte ist sowieso relativ hoch. Also warum nicht Aufheben, Sammeln und Lagern.)

Nico

die sind nicht teuer, die sind bei jedem kleidungsstück dabei im lager selbst wenn das teil 10 euro kostet 😉

X2K

Das Zeug ist nur teuer wenn man es für labore kauft. Dann ist ein Farbstoff enthalten der anzeigt wann das silika gel kein weiteres wasser aufnehmen kann. In dem fall ist es aber giftig.
Es zieht übrigens Wasser auch aus der luft und ist irgendwann belegt wenn es einfach so herum liegt.
Dann muss es für ein bis zwei stunden bei 110 grad z.b. im backofen getrocknet werden. Lagern dann immer in luftdichten Behältern sonst ist es wieder feucht wenn man es braucht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x