Windows 10 plant eigenen „Cheat-Schutz“ fürs Betriebssystem

Microsoft geht gegen Schummler vor. Ein neuer Cheat-Schutz könnte direkt in Windows 10 integriert werden.

Cheater, Botter und Betrüger jeder Art ruinieren das Online-Spielerlebnis für alle Beteiligten. Der Kampf gegen solche Third Party Software oder andere Schummelmöglichkeiten ist oft ein schier heilloses Unterfangen. Doch jetzt schaltet sich jemand in den Kampf ein, von dem man es bisher nicht dachte – Microsoft.

Wie „Insider“ berichten, enthält die aktuellste Testversion von Windows 10, das Insider Preview Build 16199, ein neues Feature namens „Game Monitor“, das man in den Windows-Einstellungen aktivieren und deaktivieren kann. Die Übersetzung der Featurebeschreibung lautet wie folgt:

„Spielen bringt mehr Spaß, wenn alle fair spielen. Wir teilen Systeminformationen mit den Spielen um sicherzustellen, dass alles so läuft, wie es vorgesehen ist. Wenn du diese Funktion deaktivierst, könnte es die Anzahl der Spiele reduzieren, die du spielen kannst.“

Microsoft Game Monitor Windows 10

Dieses neue Tab und das Feature wurden ohne große Ankündigung eingefügt. Der Game Monitor hat aktuell noch keinen Einfluss, wie es aussieht.

Im Klartext bedeutet das wohl, dass Spiele in Zukunft auf diese Funktion zugreifen wollen. Wenn das von Nutzer nicht erlaubt wird, dann steht das Spiel oder die Online-Funktionen nicht zur Verfügung.

Ob Microsoft hier mit verschiedenen Publishern und Spieleherstellern eine Kooperation eingeht, um Spiele sicherer vor Cheatern zu machen oder dieses Feature lediglich für eigens produzierte Spiele anbietet, ist noch unbekannt. Sicherlich wird Microsoft innerhalb der nächsten Wochen – spätestens aber zum Release der aktuellen Windows 10-Version – ein Statement dazu abgeben.

Es könnte sich dabei jedoch auch vornehmlich um einen Schutz gegen Piraterie handeln. Die Zeit wird es zeigen. Man rechnet mit mehr Informationen zu dem Feature auf der E3 2017.


Cheater sind immer wieder ein Thema auf unserer Seite. Zum Beispiel in Pokemon GO, wo sie einfach in die Röhre schauen!

Quelle(n): wccftech, pcgames.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Maya Mee

Wenns keine andere 3rd Party Software (z.b Download-Programme) oder sonstige Prozesse beeinträchtigt finde ich es ganz gut.
Hab dann lieber 1 Anti-Cheat Tool ( was man ja auch deaktivieren kann ) als mehrere verschiedene (teils veraltete) von diversen Spielen auf dem PC.
Microsoft hat wohl auch mehr Ressourcen um schneller auf mögliche Gegentools zu Reagieren als kleinere Unternehmen.

Zyrano

HAHAHA xD wie sie alle jammern 😀 Daten sammeln hier Daten sammeln da… aber ohne das jammern das es ja net schnell genug geht usw 😀 genauso bei den update… Updates abschalten und nachher sich beschweren weil was nicht läuft oder man sich einen Virus eingefangen hat obwohl es dafür schon lange nen fix gibt. Und die Leute die jammern weil angeblich Programme nicht laufen sollten mal gucken von wann das Programm ist und für welches Betriebssystem! Heult mal leiser… Ich finde die Idee gut und wenn sie es schaffen das die Daten nicht verunstaltet werden können könnte das ein echt guter Ansatz sein das dumme gecheate zu unterbinden. ps. Wahrscheinlich sind 50% der Leute die jammern Cheater! xD

Longard

Hahahaha, wie Sie wieder alle am Heulen sind wegen Windows 10 XD Ab nach Linux mit euch und tschüss.

Longard

Finde ich sehr gut, hoffentlich kommt das ehre schon Morgen als Übermorgen.

Snoop VonCool

Win10 ist das wohl schlimmst Windows das es je gab.
Das System geht mir jeden Tag mehr auf den Zeiger so das ich mich entschlossen hab win 7 wieder zu kaufen, was juckt es mich das es nicht mehr Supporter wird, hat ja was für sich so können sie es nicht verschlimmern.

megaandyxd

Ich nutze auch nur windows 7 da weiß man das alles läuft und rennt nicht ständig den windows builds hinterher.

Longard

Dann bleib mal schön bei deinem Win7, und gerne auch die ganzen anderen Aluhutträger, dann hört vielleicht endlich das scheiß Geheule über Win 10 auf.

Alzucard

Ab in die Registry und alles unnötige rausschmeißen.
Mal im ernst. Leute mit geringer bandbreite werden Probleem kriegen. Außerdem ist Windows schon sowieso so Buganfällig finde ich….

In Windoed 10 kann man nicht mal automatische Updates ausschalten ohne, dass man was in der Registry ändert oder auf Wlan zugraift und die Leitung auf tempered stellt.

Longard

Ja genau, Updates ausschallten und dann heulen das was nicht richtig funzt oder man sich nen Virus eingefangen hat.

Alzucard

Ich halte Updates nicht für unnötig, aber man sollte schon die Möglichkeit haben selbst zu bestimmen wann man sie runterlädt und isntalliert.

Longard

Kannst du doch. Nur halt ewig kannst du die Updates nicht hinausschieben. Wann will man die denn auch Installieren? Wenns zu spät ist?

Ich verstehe beim besten willen nicht wie man so ein Problem mit den Updates haben kann. Das dauert vielleicht 3 Minuten und dann wars das.

Dafür

Wird von den Cheat Tools halt gehackt so das es falsche Daten sendet.

Am Ende bleibt nur eine weitere Spy-Ware für Mafiasoft die unnötig Bandbreite und Systemleistung im Hintergrund frisst.

SirHaxe

Hallo Linux mein treuer Freund, bereit meinen Pc zu übernehmen?

Maximilian Freud

So langsam kotzt mich Windows echt an. Am besten stelle ich mein PC direkt in die USA, dann kann Windows die Daten schneller übermitteln.

doc

Was MS da wieder fein für Prozesse abrufen kann und in eine personalisierte Akte wirft, damit man dieses für Werbezwecke gebrauchen kann.
…und doch alle so: „yeah“

Vielleicht sogar mit Keylogger und all euer getipptes landet auf deren Auswertungsdatenbanken.

Mag sein das ich gerade eine Aluhut-Mentalität habe, aber MS hat bisher auch genug Gründe dafür gegeben. (z.B. ersten Pläne der Kinect der XBox One)

Twitch.tv/Vaylor_TV

richtig so ….daumen hoch

KamikazeOli

Würde ich nicht schlecht finden, wenn da durch echt gehen Hacker vorgegangen wird.

Maximilian Freud

Das Tool wird keinen richtigen Hacker aufhalten können. Es wird nur unnötig dein Pc verlangsamen, wie dein Internet und ist im Thema Datenschutz eine Katastrophe.

Zyrano

wenn du noch auf einen AMD Duron und 512mb Ram zurückgreifen musst wird sich das wohl bewahrheiten! Für den Rest mit halbwegs zeitgemäßen Rechnern(und ich rede hier net von High End geräten mit 32gb Ram oder so) wird das in der Leistung kaum bemerkbar machen… wenn es hoch kommt eine Zeitlich nicht relevante Steigerung von unter einen % xD und ka in Zeiten wo das Internet noch Maximal DSLLite oder noch langsamer war waren Dateien im kb bereich relevant… heute würdest du es nicht einmal merken wenn davon 100 gesendet werden. Es gibt natürlich Ausnahmen die auch heute noch mieses Internet haben aber das ist dann auch so langsam das sie eh kaum was machen können. Und wenn ich bedenke das es genug Leute gibt die beim spielen online Radios, YT Videos oder sogar Twitch streams laufen lassen braucht man sich um solch geringen Datenmengen erst recht keine sorgen machen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x