WildStar: Neuer Dungeon soll Spieler vorbereiten

Auf der GamesCom in Köln wurden von Carbine, den Entwicklern hinter WildStar, zwei neue Dungeons vorgestellt, die man zum Teil aktuell auch auf dem öffentlichen Testrealm ausprobieren kann.

Der erste Dungeon ist die „Protostar Akademie“ und für Spieler der Stufe 10 gedacht – ja, richtig gelesen. Gerade neue Spieler tun sich momentan sehr schwer an den Instanzen oder meiden diese gar komplett, da sie einen hohen Schwierigkeitsgrad aufweisen und sich somit stark von der sonstigen Levelerfahrung unterscheiden. Um den Einstieg in die Welt des Gruppenspiels zu erleichtern, führt man diese neue Instanz ein, der einen neuen Zwischenschritt darstellen soll und somit als Vorbereitung auf die ‚richtigen‘ Instanzen dient. Vor allem will man hier das Gefühl für die Spielmechaniken und besonderen Anforderungen dieser Spielinhalte vermitteln.

Der zweite Dungeon heißt „Ultimative Protospiele“ und ist für Spieler der Stufe 50 ausgelegt, wartet vor allem mit neuer Beute und einzigartigen Bossmechaniken auf und lässt euch ein wenig tiefer in die Geschäftsgeheimnisse und Arbeitsmethoden der mysteriösen Protostar-Firma blicken.

Ob die beiden Instanzen es in den „Contendrop 3“ schaffen, der für Anfang September erwartet wird, ist noch nicht abschließend geklärt, im Moment sieht es nicht so aus. Der Content-Drop soll stattdessen primär ein neues Questgebiet enthalten und damit die „Drusera“-Geschichte weiter voran treiben und abschließen – wir halten euch auf dem Laufenden. Einen Einblick in die Protospiele gewährt uns Carbine mit diesem Video, das im Rahmen der gamescom präsentiert wurde:

Noch mehr Informationen zu den einzelnen Bossen gibt es bei Readycheck, einer Fanseite zu WildStar (siehe Quelle).

Autor(in)
Quelle(n): www.readycheck.org
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.