WildStar: Free2Play startet mit fantastischem Cinematic

Passend zum Start von WildStar: Reloaded hat Carbine ein neues Cinematic veröffentlicht – und das versetzt direkt in Einlog-Stimmung!

I got a WildStar in me …

Seit heute Morgen 6 Uhr sind die Megaserver von WildStar wieder in Betrieb, denn die lang ersehnte Umstellung auf ein Free2Play-Model hat endlich stattgefunden. Um die ausdauernden Fans und neue Spieler ein wenig anzuheizen, wurde gleichzeitig ein neuer Trailer veröffentlicht. Dieser fängt deutlich besser das Spielgefühl von WildStar ein und verrät, wie rau – und gelegentlich auch etwas albern – es beim SciFi-MMORPG von Carbine so zugeht.

Aber schaut Euch am Besten selbst an, wie die Verbannten ihre Streitigkeiten untereinander regeln (nämlich wie „echte Männer“) und warum das Dominion ein großer Haufen von Spielverderbern ist.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ich halte den Trailer für sehr stimmig und gelungen, konnte aber nicht anders, als bei dem Trailer an das viele Rollenspiel in unserer Ingame-Kneipe denken – das waren noch schöne Zeiten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wolf

Ich muss zugeben bisher fand ich Wildstar ein bisschen zu schräg und dass es sich selbst nicht so ernst nimmt hat mich davon abgehalten es mal auszuprobieren. Aber jetzt werde ich es doch mal testen weil mich das Kampfsystem interessiert und weil das Setting so völlig anders ist als bei den MMO’s die ich bisher gespielt habe.

Chris Utirons

Wer PvE mag ist in dem Spiel gut aufgehoben, das Leveln hat einen „Flow“ es macht durch das Kampfsystem immer Laune und das Spiel hat sehr viel Humor. PvP war zu damaliger Zeit nicht so gut eventuell haben die da was geändert. Instanzen waren auch recht gut gemacht habe allerdings wenig davon gesehen und für mich hatte das Spiel ein super Housing mit der eigenen kleinen Insel.

Hier lohnt es sich reinzuschauen.

Plague1992

Der Trailer fokusiert mir zu sehr die Exiles und die Dominions kriegen auf die Fresse … Nicht gerade gut aufgeteilt für ein Fraktions-MMO. Nimmt ja fast schon Blizzardzüge an ( arme Allianz q.q ).

Cortyn

Welches Cinematic meinst du? Das, wo der gemeinsame Feind gezeigt wird (WoD) oder das, wo Allianz und Horde von Pandaren verkloppt werden? (MoP) Oder doch WotlK, wo man Arthas sieht? 😮

Erwin

Mh wäre super wenn du das ein wenig erklären könntest.

Traace

Server komplett überlastet und wurden gegen morgen nochmals neugestart, ist aber verständlich 🙂

Bei ArcheAge allerdings, würde es jetzt n hate hype geben. Dazu noch druck auf Trion + tolle news darüber wie mieß es liefe.

Komisches Phänomen!

Gerd Schuhmann

Glaubst du das wirklich oder willst nur bisschen sticheln?

Traace

Brauchst mir hier kein erzähln 🙂

Gerd Schuhmann

Okay, dann erklär’s ich’s dir.

1. Dass bei einem Free2Play-Wechsel zu Warteschlangen und Lags kommt, ist ganz normal. Bei Trion Worlds brach bei 2.0 alles zusammen, man musste einen Rollback durchführen, den Neustart um 24 Stunden verschieben.

Das lag unter anderem daran, dass man sich übernommen hatte und alles gleichzeitig live bringen wollte. Da haben im Vorfeld schon viele gesagt: Das wird nix, macht das gestaffelt.

Und 1 Tag später hat’s man gestaffelt gemacht und das ging dann.

2. Die Probleme bei ArcheAge jucken heute kaum noch wen. Weder der Neustart, noch der Rollback kamen in der Gaming-Öffentlichkeit hat.

Die Idee von ArcheAge-Fans, da wär ein Lychmob da draußen – der stimmt einfach nicht. Das „Grundintresse“ von Mainstream-Gaming-Medien an ArcheAge war schon vorm Release relativ gering. Das ist ein ganz anderes Spiel als etwa TESo von der Aufmerksamkeit.

Das große Interesse der MMO-Gamingseiten an ArcheAge war im November 2014 vorbei und in den Folgemonaten vorbei. Bis dahin hatte man oft noch wohlwollend über das Spiel berichtet. Aber dann kippte die Stimmung deutlich.

In der Tat haten seitdem einige Ex-Spieler ArcheAge, aber das legt sich auch langsam.

News setzen Trion Worlds unter Druck usw.: In Deutschland hat z.B. die Gamestar gar nicht mitbekommen, dass der Neustart schiefging und hat einen „Alles läuft super“-Post verfasst.
http://www.gamestar.de/spie
Sieht man mal, wie hart Trion Worlds von der Presse gehatet wird.

Ich glaub, das ist auch das einzige, was die Gamestar seit einem Jahr über ArcheAge gebracht hat – einfach die Pressemeldung von Trion Worlds.

Das gilt übrigens auch für die internationalen Gaming-Magazine.

Die „haten“ Battlefront, EA und Ubisoft – die großen Themen, die großen Fische. Nicht irgendwie … Trion Worlds. 🙂

3. Trion Worlds war in der Tat, zumindest bei uns, im Zentrum von vielen „Das lief schief“-Geschichten, allerdings nur mit ArcheAge. Weil da einfach alles schief lief, was woanders nicht schief laufen kann.

Und Entscheidungen wie: „Wir bringen einen superwichtigen Patch online ohne einen Test-Server zu haben, weil unser Spiel jetzt noch heiß ist und wir das nicht verschieben wollen“ – die bereut man unter Garantie bei ArcheAge heute noch.

Dieses „Ihr seid so unfair und hackt alle auf ArcheAge rum“-Zeug … dann geht doch zu den Seiten, die nicht mehr drüber schreiben oder zu den Spielern, die’s nicht mehr spielen, und beschwert Euch da.

Also richtig ist: Wenn’s bei ArcheAge zu diesen Problemen gekommen wäre, hätte es außerhalb der ArcheAge-Spielerschaft kaum wen interessiert.

Traace

Dankeschön, ich wollte euch nur anstachen viel zu tippen 🙂

Habe ich dir die Zeit gut geklaut? Traurig, sich so behaupten zu müssen, haha.

Made my day, son :))

Gerd Schuhmann

Jo, ist wirklich traurig, dass man sich die Zeit nimmt und auf Leser eingeht.

Das ist halt die Identität der Seite, dass wir Leser ernst nehmen und mit ihnen reden.

Und wenn man dafür ab und an mal an einen Vollidioten gerät, dann ist das einkalkuliert.

Wenn ich Probleme damit hätte, viel zu schrieben und das als „Das stiehlt mir die Zeit sehen würde“ … dann hätte ich den falschen Job.

P.S.: Also wenn man in einer Diskussion den Arsch versohlt bekommt, dann zu schreiben „Haha, ich hab’s gar nicht soooooo gemeint! Ich gewinn trotzdem“ – das ist wirklich ein sehr erwachsenes Verhalten, „Son.“

Kennst du den reflektierten Stinkefinger mit Schutzspiegel? Auf so einem Niveau ist das ungefähr.

(Hält den reflektierten Stinkefinger mit Schutzspiegel hoch!)

Svatlas

Carbine hat ja auch seine Kunden nicht auf das übelste betrogen ;o)

Corbenian

Der Trailer ist großartig. Das Spiel an sich konnte mich nicht überzeugen, aber den Trailer habe ich nun schon mehrfach geguckt xD Der Song ist top! Scheint wohl extra für den Trailer gemacht worden zu sein? Denn man findet das Lied nicht ;(

Nookiezilla

Sieht stark danach aus. Aber YouTube Downloader ist da dein Freund 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x