Wild Terra: Der Release des Ultima Online ähnlichen MMORPGs steht kurz bevor

Das MMORPG Wild Terra hat sich gut entwickelt und steht jetzt kurz vor dem offiziellen Release.

Mit Wild Terra wollten die Entwickler das Spielgefühl des Klassikers Ultima Online wieder aufleben lassen und den Stimmen vieler Spieler zufolge ist das sogar recht gut gelungen. Die Sandbox-Elemente ermöglichen jede Menge Freiheiten. Im Prinzip fängt man mit Nichts an und arbeitet sich dann langsam hoch. Es ist sogar möglich, Herrscher eines ganzen Königreichs zu werden.

Wild Terra MMORPG

Von der kleinen Hütte zur Metropole

Survival-Elemente spielen eine große Rolle. Ihr müsst also Nahrung suchen und euch selbst Waffen und Rüstungen sowie eine Hütte bauen. Je weiter ihr im Spiel voran schreitet, desto bessere Waffen stellt ihr her, desto effektiver sind eure Rüstungen und desto weiter baut ihr euer Haus aus.

Es ist möglich, dass ihr euch mit anderen Spielern zusammenschließt, um Städte zu errichten. Die Ökonomie wird dabei von den Spielern selbst getrieben. Ihr tragt also per Ressourcen-Abbau und Crafting dazu bei, dass die Wirtschaft floriert und jeder Spieler genau das bekommt, was er braucht.

Ein Kritikpunkt ist, dass das Spiel sehr schwer ist. Das offene PvP etwa kommt nicht bei jedem gut an. Ihr könnt im Prinzip überall angegriffen werden und der Angreifer hat die Möglichkeit, euch euer gesamtes Hab und Gut wegzunehmen. Das jedoch wird beim offiziellen Start etwas entschärft. Denn dann gibt es mehrere Server, darunter auch welche, auf denen kein PvP möglich sein wird, und welche, die einen etwas geringeren Schwierigkeitsgrad haben. Ein öffentlicher Testserver ist ebenfalls geplant.

wild terra screenshot

Release steht kurz bevor

Auf diesen offiziellen Release müsst ihr nicht mehr lange warten. Noch Ende des Jahres endet die Early-Access-Phase von Wild Terra. Anschließend gibt es einen Wipe und kurz darauf startet die offizielle Version. Die Entwickler erklären, dass alle, die während der Early-Access-Phase Geld ausgegeben haben, die Ingame-Währung und gekaufte Items zurückerstattet bekommen. Ihr könnt also bei Start wieder alles neu kaufen.

Wer die Zeiten von Ultima Online vermisst und mit einer etwas angestaubten, isometrischen Grafik leben kann, für den ist Wild Terra vielleicht interessant. In der Spielwelt gibt es übrigens keine NPCs, nur Spieler bevölkern das Land.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lusabit

Habs mal vor einiger Zeit kurz gespielt. Da ich nie weit gekommen bin, weil mich spätestens nach 10 Minuten irgend ein PvP-Depp vernichtet hat, obwohl bei mir quasi nix zu holen war, habs ichs sein gelassen. Wundert mich nicht, dass es keine Spieler gibt. Wenns PvP-freie Server gibt, könnte es ein wenig Spaß machen.

Fain McConner

Ich verstehe nicht, wie man auf so ein Konzept setzen kann. Schon in Ultima Online hat man damals gemerkt, dass die Gefahr beteht, dass einige Super-Ganker es schaffen, ganze Server leerzuspielen. Einer von denen schafft es locker, 100 Leuten am Tag den Einstieg ins neue Spiel zu versauen.
Deshalb führte man schon in UO die Welt gepiegelt als reine PvP – Zone ein.

BlackWater2022

Felucca war der Himmel und meine Heimat war Buccaneers Den 😉

Flitzpiepe

Das Spiel hat wie viele andere Spiele 0 bis KEINE Spieler. Ich habe es im Besitz, es macht Spaß, aber ohne Mitspieler ist das nicht wirklich spannend.

http://steamcharts.com/app/

Henk

Ja so gehts leider einigen ganz guten Nischenspielen, aber dafür liebe ich mittlerweile “mein-mmo” (auch wenn der Name blöde ist ;P). Hier wird eben auch über sowas berichtet, gab schon öfter in letzter Zeit nützliche Infos hier die ich sonst nie mitbekommen hätte….danke mal dafür 🙂

Das Spiel sieht mir aber auch ehrlich gesagt etwas zu Oldskool aus. Sieht wirklich aus wie Ultima vor 20 Jahren.

max

Mich hätte das Spiel jetzt eigentlich etwas interessiert, aber bei diesen Spielerzahlen kann man es wirklich lassen. Vor allem da es keine NPC´s gibt. Da ist das Spiel dann wirklich leer.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x