Warframe: „Phantome der Schiene“ und „Der silberne Hain“ – Von Konsolen-Katzen und fliegenden Feen

Warframe, der Third-Person Weltraum-Shooter mit schnellem Parcours-Movement-System, bereichert sowohl die Konsolen- als auch die PC-Version mit neuen Updates, darunter Feen, Katzen und neue Waffen.

„Phantome der Schiene“ für Konsole

Nach längerer Wartezeit auf neue Inhalte für alle Konsolenspieler von Warframe wurde letzte Woche das Update „Phantome der Schiene“ veröffentlicht, welches Teil 2 von insgesamt 4 des großen, übergreifenden Updates „The War Within“ darstellt.

Doch sollte euer Raumschiff schon länger herrenlos im Weltall herumdriften, so stellt euch auf eine eventuell ausgedehntere Downloadzeit ein, denn hier handelt es sich um über 18 GB, die geladen werden möchten. Immerhin die Hälfte der Gesamtgröße des Spiels.

warframe2
Trinity und Smeeta Kavat – auf dem Weg zu neuen Welten

Allerdings wurden viele Änderungen sowohl optischer als auch akustischer Natur vorgenommen. Die größte Umgestaltung, die ebenfalls eine Hilfe für neue Spieler darstellt, um gezielter weit in das Warframe-Universum vorzudringen, zeigt sich beim Anwählen der Sternenkarte. Diese wurde komplett überarbeitet und ist an eine ältere Version angelehnt.

Man sieht auf einen Blick, welche Planeten miteinander verbunden sind und von wo aus man folglich hinreisen kann. Eine weitere große Veränderung ist das komplette Umkrempeln der Erlangung von Prime Gegenständen.

warframe3
Die neue Sternenkarte

Ihr werdet beim ersten Login bemerken, dass alle eure T1-T4-Schlüssel in Void-Relikte umgewandelt wurden. Eines dieser Relikte kann nun vor Beginn der neuen Void-Riss-Missionen ausgerüstet werden. Hierbei handelt es sich um normale Missionen, welche überall im Ursprungssystem von Warframe stattfinden können, in denen, wer hätte es gedacht, Void-Risse auftreten, aus denen euch korrumpierte Gegner entgegenpurzeln.

Diese lassen bei ihrem Ableben einen Reaktant fallen, von welchem ihr insgesamt 10 benötigt, um dann am Ende der Mission eure Belohnung aus dem Void-Relikt zu erhalten. Hierbei könnt ihr sogar sehen, was eure Mitstreiter aus ihren Relikten bekämen und, sollte euch deren Lohn mehr ansprechen, könnt ihr euch ebenfalls dazu entscheiden, dies anstelle eures Gegenstandes zu erhalten.

warframe4
Putzig und tödlich zugleich: Smeeta Kavat

Kavats, katzenähnliche Begleiter, halten ebenfalls Einzug auf den Konsolen. Zeit also, euren Kubrow auf Eis zu legen und eine der beiden schnellen und trickreichen Rassen auf eurem Schiff willkommen zu heißen.

Smeeta Kavats verfügen über folgende Fähigkeiten:

  • Schalk: Ermöglicht Smeeta Kavat unsichtbar zu werden, während ein Abbild erschaffen wird, das auf Gegner zuläuft und ihr Feuer auf sich zieht.
  • Zauber: Die Smeeta Kavat bringt ihrem Besitzer für den Verlauf einer Mission Glück.

Die zweite Rasse, Adarza, hat diese Tricks für euch unter dem Pelz:

  • Katzenauge: Adarza Kavat garantiert für 5 Sekunden kritische Treffer für alle nahen Tenno.
  • Reflektieren: Ermöglicht der Adarza Kavat, eingehenden Schaden zu verstärken und an den Gegner zu reflektieren.

Weitere Zusätze sind die neuen Archwing-Spielmodi „Hetzjagd“ und „Verfolgung“, eine neue Archwing-Unterstützerklasse namens Amesha, die passenden Archwing-Waffen Cyngas und Agkuza, sowie ein überarbeitetes Flugsystem. Hier könnt ihr das Ganze nochmals in bewegten Bildern sehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

„Der silberne Hain” für PC

Wie erwähnt, durften sich auch PC-Tenno über neue Inhalte freuen. Obwohl diese „lediglich“ knapp 1 GB ausmachen, hält „Der silberne Hain“ nicht weniger für Space-Ninjas bereit, allen voran den neuen Charakter „Titania“, welche gleich ihre eigene Quest mitbringt.

Dieser Feen-inspirierte Warframe besitzt folgende Fähigkeiten:

  • Bezaubern: Gegner verlieren ihre Waffen und heben vom Boden ab. Nahe Verbündete werden immun gegen Statuseffekte.
  • Tribut: Fordert eine Gabe, in Form eines zufälligen Fähigkeiten-Buffs, von einem Gegner ein. Die Angriffe des Überlebenden sind geschwächt.
  • Laterne: Ruft einen Schwarm Klingenfliegen herbei, die einen Gegner in einen unwiderstehlichen, schwebenden Köder für seine gedankenlosen Kameraden macht und letztlich explodiert.
  • Klingenflügel: Schrumpft und erhebt euch in die Lüfte, während Klingenfliegen in der Nähe befindliche Gegner angreifen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die neue Gunblade-Waffe Sarpa findet ebenso den Weg ins Spiel, wie auch die bei Aufprall Gift verströmende Pox. Passend dazu gibt es das Apoxys Syandana, sowie zwei neue Operator-Outfits.

Außerdem wird eine neue Lunaro-Arena im „Steel Meridian“-Stil mit Seitennetzen und Rampen Einzug halten, sowie die Einführung von Gruppensuche-Verbesserungen und freiwilliger Server, um einen runderen und flüssigeren Spielablauf zu gewährleisten.

warframe5

Zu guter Letzt wurde mit diesem Update das System der Fusionierung, also der Aufwertung und damit Verbesserung der Mods, umgestellt. Nun erhaltet ihr innerhalb der Mission und teils als Abschlussbelohnung die neue Ressource „Endo“, welche für die Aufwertung eurer Mods benötigt wird.

Damit gehören Fusionskerne der Vergangenheit an. Zusätzlich dazu könnt ihr ungenutzte doppelte Mods in Endo umwandeln, was vor allem Langzeit-Spielern ein gewisses Polster verschaffen sollte.

Titania und alles andere, was „Der silberne Hain“ beinhaltet, dürft ihr hier im Highlight-Trailer bewundern:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x