Verrat in EVE Online – Intrigen wie aus Game of Thrones

Im Weltraumspektakel EVE Online gehen wieder denkwürdige Dinge vor sich. Eine der größten Allianzen, der Circle of Two, wurde durch Verrat an den Abgrund gedrängt. Der fiese Mastermind der Gegner scheint zu triumphieren.

EVE Online ist für die meisten Spieler eine epische Weltraumsimualation um Handel, Kriege und Abenteuer. Für Außenstehende hat das Spiel den Charme einer wohl geordneten Excel-Tabelle. Für die mächtigsten Spieler ist EVE aber so was wie „Game of Thrones im Weltall.“

Wenn man militärisch nicht gewinnen kann … dann bringt eine saftige Intrige vielleicht doch noch den Erfolg.

EVE Kampf

Das Imperium schlägt zurück

Die umstrittene Gruppe „Goonswarm“ wird in EVE Online von einem Menschen namens Alex Gianturco angeführt, der sich selbst „The Mittani“ nennt. Der generierte sich gern als finsteren tyrannischen Schurken. Das Survival-MMO H1Z1 hat die Gruppe mal angeheuert, um in ihrem Spiel für Ärger zu sorgen. Die Idee war: Der Rest der Spieler sollte etwas haben, das er hassen und gegen das er kämpfen kann.

Goonswarm waren 2016 in einen großen Konflikt unter anderem mit der Allianz „Circle of Two“ verwickelt. Das lief nicht allzu gut für „Goonswarm“ – die haben da gegen ein großes Bündnis von Gegnern ziemlich auf die Kappe bekommen. Den Krieg nannte man „World War Bee.“ Goonswarm konnte sich gegen diese Übermacht nur zurückziehen und die Wunden lecken.

Einer der wichtigen Leute von Circle of Two ist als „The Judge“ bekannt. Laut Polygon brach The Judge neulich nach Island auf und hat dort an einer Sitzung des Spielerrats teilgenommen. Während dieses Meetings im echten Leben soll er von Goonswarm-Leuten überredet worden sein, seine Allianz zu verraten. Man spricht davon, dass The Judge umgedreht wurde.

EVE Online

The Judge hintergeht Allianz, bestiehlt sie um Billionen

Jetzt hat The Judge im Spiel die Allianz Circle-of-Two um Billionen ISK betrogen. Außerdem hat er die mächtigen Weltraumstationen den Feinden überlassen. Laut Berichten von PC Gamer sind gerade tausende von Circle-of-Two-Piloten gestrandet und haben keine Heimat mehr.

Die Feinde belagern zudem die Keepstar-Zitadelle von Circle of Two, das ist die EVE-Ausgabe eines Todessterns.

Der Anführer von Circle of Two, gigX, schlief wohl, während das alles gelaufen ist. Als er dann aufwachte, war er über diesen Verrat und den Coup so erzürnt, dass er gedroht hat, dem Judge die Hände abzuschneiden. Er hat gesagt: „The Judge, benutz ruhig noch deine Hände, um hier zu tippen … solange du das noch kannst.“ Vorher hat er sich im Allianz-Chat nach dem richtigen Namen, der Addresse und sonstigen Details zu The Judge erkundigt.

Das hat er im Allianz-Chat getan – der wurde aber von The Judge und anderen auf Twitch gestreamt und war daher öffentlich.

Das hat zu einem Bann durch Entwickler CCP geführt. Die Allianz ist also auch noch ohne offiziellen Anführer im Spiel.

Wie man sich denken kann, ist der „böse Spacelord“, The Mittani, unterdessen auf Twitter bester Laune. Auf Twitter feiert er seinen Erfolg und genießt die köstliche Rache.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Mehr Stories aus EVE:

Berühmter Pilot wird betrogen – erfährt in Forenthread davon

Quelle(n): polygon, EVE
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Plague1992

Was macht denn Petyr da mit Ned? Ich hoffe ihr habt jetzt keine Schlüsselszene gespoilert ;^)

Gerd Schuhmann

Ich hab neulich im Fernseher den Trailer für die Folge mit der Red Wedding gesehen. 😀 Herrlich, wie sie da um die Spoiler drumrumgetanzt sind.

RealUnreal

Auch ne möglichkeit noch mehr Spielern den Spaß am spiel zu verderben.
Immer mehr Leute hören nach sowas auf….

Blaffi

Ganz Ehrlich? Die ganze Geschichte soll mal verfilmt werden, dafür würde ich gerne ins Kino gehen oder gar den Film kaufen.

PBraun

Sehr geil, wie Leute jenseits der Spielmechanik Strategien entwickeln.
An Stelle des Verräters wäre ich aber vorsichtig – sowas wird eventuell mit Verrat bestraft. ]:-)>
Ich bin jedenfalls gespannt, weiter davon zu hören.

Elli

Ich hab zwar keine Ahnung von EvE und es wäre bestimmt auch so gar nichts für mich… aber die Geschichten von da sind immer gut. Da können ruhig noch mehr kommen 😀

Derdon

Mal ne Frage zu Eve, kann man damit eigentlich noch anfangen oder sind die Spieler alle schon soweit voraus das man 1-2 Jahre braucht?

Capscreen

Ich hab dazu mal eine recht ausführliche Review gelesen. Und zwar ist es natürlich möglich, in dem Spiel aufzuholen, allerdings nicht ohne Kontakte. Wie auch hier auf dieser Website mal stand: „Man entscheidet sich nicht einfach, Eve Online zu spielen“ und anscheinend ist dies auch wahr. Wenn du heutzutage ohne bedeutenden Rücken anfängst, zu spielen, wirst du wahrscheinlich in irgendeinem Low-Sec komplett auseinander genommen ohne dass du was dafür kannst. Daher ja, man kann, aber ohne Freunde, die schon länger dabei sind, wahrscheinlich nicht.

Derdon

Hm okay alles klar verstehe danke 🙂

greybill

Man kann EVE auch sehr gut solo spielen. Egal wann man angefangen hat. Allerdings braucht man für EVE mehr Wille, Ausdauer und Lernbereitschaft als für das durchschnittliche Theme-Park MMO. Englischkenntnisse sind sehr vorteilhaft da fast alle Websites von außerhalb Anleitung geben.
Die Community von EVE ist zudem sehr hilfsbereit Neulingen gegenüber. Wer in Foren fragen stellt bekommt früher oder später ein Angebot einer Gruppe bei zu treten.

Capscreen

Auch das hab ich schon gehört, jedoch scheint das mehrere Jahre her zu sein. Wobei man natürlich nichts pauschalisieren kann, die neuesten Steam Reviews lassen jedoch vermuten, dass es momentan ein paar Probleme für Neueinsteiger gibt, die nicht Ausdauer und Wille heißen.

Neueinsteiger

Doch es stimmt, ich selbst abe erst vor etwa 2 Monaten angefangen und habe immer wieder Angebote bekommen Gruppen beizutreten (auch von sehr großen Allianzen). Du kannst als Neueinsteiger sehr viel Hilfe von anderen bekommen. Es gibt Spieler, denen es Spaß macht Schiffe für zig Milionen an Neulinge zu verschenken (inerhalb der eigenen Gruppen, bei Fremden muss man sehr Misstrauisch sein). Mir haben sogar bereits 2 Spieler unabhänig von einander angeboten mich bei der Finanzierung eines Schlachtschiffes von 200 Millionen für die sogenanten Incursions zu unterstützen (also, dass sie den Großteil des Geldes zahlen), aber ich möchte das im Wesentlichen selbst schaffen. Wichtig ist, dass man Durchhaltevermögen hat und sich immer neues Wissen aneignet, damit man sich zurecht finden kann und sich nicht gleich von der ersten Gruppe anheuern lässt, die einen fragt.

Fluffy-Chan

Du kannst anfangen ja. Gibt aber einiges zu beachten. Zum einen vollgende Ratschläge:
– mach die tutorials und ersten Leitquests. Durch diese bekommst du nach abschluss ein Paar schiffchen mit grober grundausstattung
– Anfangs würd ich im lowsec „nur“ minern. So kannst du erstmal einen finanziellen Grundsatz für dich aufbauen. So werden spätere Verluste nämlich kein weltzerstörendes drama ^^
drittens und ganz wichtig:
– Vertraue niemanden, nur dir selbst

Um richtig groß mit zu schwimmen muss ich dir gleich sagen, dass wird dauern. Zwar wurden die skill-lern-timer bereits runter gesetzt. Im großen und ganzen ist aber das Skillen eine sehr Zeitaufwendige sache. Da kann ein Skill zum beispiel, schon mal 1-2 Monate dauern bis du ihn erlernt hast ^^

Ansonsten sehr nettes Spiel.

Fluffy-Chan

Also immer noch alles beim alten. So gehört sich das ^—^

huhu_2345

Finde diese Geschichten immer sehr Interessant. Gab schon einige gute Höhepunkte in den letzten Jahren. CCP lässt den Spieler aber auch sehr viel Freiheiten was überhaupt erst solche Aktionen ermöglicht.

PetraVenjIsHot

Ich spiel das zwar nicht, aber solche Stories lese ich immer sehr gern durch 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x