Tausende feiern, wie ein Spieler in Valorant 2 Gegner nach seinem Tod killt

In Valorant hat ein Spieler auf der Map Split mit dem Agenten Sova einen irren Clutch hingelegt. Er gewann noch, obwohl er schon tot war. Wie er das gemacht hat und wie ihr den Trick kopiert, erfahrt ihr hier bei MeinMMO.

Was ist passiert? Der Streamer Average Jonas hat auf reddit einen irren Stunt gepostet. Er war aus seinem Team allein auf der Map Split übrig und spielte den Agenten Sova. Es waren noch zwei Gegner da. Average Jonas spielte als Angreifer und die Bombe war schon ausgelegt. Doch die Gegner waren schon dabei, sie zu entschärfen. Also setzte er alles auf eine Karte und schoss mit dem Skill „Shock Dart“ um die Ecke, um die Gegner noch zu stören.

Gleichzeitig warf eine Raze aus dem Gegnerteam eine Bombe und diese killte Average Jonas, der sich nicht aus der Deckung bewegen wollte, mit ihren Clusterbomben. Doch da das Spiel erst endet, wenn die Verteidiger die aktivierte Bombe entschärft haben, ging die Runde noch weiter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Da Average Jonas seinen Pfeil noch losgeschossen hatte, prallte der fröhlich an der Wand ab und knallte genau dorthin, wo die Bombe lag. Und auch beide verbliebenen Gegner! Da der Shockpfeil Flächenschaden anrichtet, tötete der die beiden Gegner einfach und Average Jonas samt Team gewannen die Runde mit einem irren 0:2-Clutch!

Der Streamer konnte sein Glück kaum fassen, ebenso das Team. Auch die Zuschauer auf reddit fanden den Stunt super. Der Beitrag hat über 14.000 Upvotes und mehr als 170 Kommentare.

So könnt ihr mit Sova optimal auf Split die Bombe beschießen

Das ist der Trick auf Split: In der Tat war der Schuss von Average Jonas kein Zufall. Denn auf der Map Split gibt es tatsächlich einen cleveren Punkt, von dem aus ihr die optimale Bomben-Stelle indirekt mit Sova beschießen könnt.

Denn für gewöhnlich liegt die Bombe, sofern sie auf B gelegt wird, immer zwischen der Kiste und der Wand, so dass man vor Beschuss von drei Seiten aus geschützt ist. Doch wenn man sich südlich davon in der Garage hinter dem Durchgang zu B stellt und mit Sovas Schockpfeil einen bestimmten Winkel schießt, prallt der Pfeil zweimal um die Ecke und trifft den Bomben-Ort direkt. Geht dazu wie folgt vor:

  • Stellt euch in der Garage neben den Durchgang Richtung B, so dass ihr an der Wand dem Poster mit dem Motorrad gegenübersteht
  • Nutz den Schockpfeil und ladet ihn voll auf
  • Zielt bei dem Poster mit dem Motorrad zwischen die Lenker und lasst den Pfeil los
valorant shock dart spot
Hier seht ihr, wo ihr Hinschießen sollt. Quelle: reddit

Der Pfeil prallt an der Wand mit dem Poster ab, fliegt bis zu B und prall dort nochmal ab. Dann trifft er genau den Ort, an dem in den meisten Fällen die Bombe liegt und erwischt so auch Bombenleger oder Entschärfer.

Ihr wollt mehr zu den Helden neben dem russischen Bogenschützen Sova erfahren? Dann lest unseren großen Artikel zu allen Agenten in Valorant. Darin erfahrt ihr, was die Agenten alles können und für welchen Typ von Spieler die Champions in Riots Team-Shooter ideal geeignet sind. Viel Spaß!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x