Tree of Savior offiziell als Free2Play-Spiel gestartet – Hier geht’s zum Download

Es ist soweit: Der inoffizielle Nachfolger von Ragnarok Online – Tree of Savior – ist jetzt offiziell in Europa gestartet!

Ab sofort könnt ihr euch das Spiel also kostenlos über Steam herunterladen und euch gleich in die Abenteuer stürzen. In Ingame Shop werden sogenannte TP-Pakete gegen echtes Geld verfügbar sein. TP könnt ihr im Spiel nuten, um euch Token zu kaufen. Diese gewähren euch gewisse Boni wie beispielsweise mehr EXP, eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit, mehr Buffs, mehr Gesten und die Möglichkeit, mit anderen Spielern zu handeln.

Die Entwickler wollen die Population der Server genau im Auge behalten, um schnell reagieren zu können, wenn ein neuer Server nötig wird. So wurde beispielsweise jetzt auch erst mit Varena ein neuer South East Asian Server online gestellt. Der Start des Spiels hat dazu geführt, dass sich die Anzahl der Spieler verdreifacht hat.

Tree of Savior Screenshot 3
Das neue Ragnarok

Tree of Savior ist im Prinzip dem MMO-Klassiker Ragnarok Online zu vergleichen. Aus einer isometrischen Sicht steuert ihr euren Anime-Charakter durch bunte, handgezeichnete Landschaften und kämpft gemeinsam mit euren Freunden gegen Legionen an Feinden. Insgesamt stehen euch 80 Berufe mit sieben Rängen zur Wahl, wodurch ihr euch einen individuellen Helden erstellen könnt. Einige klassen werden euch nur zur Verfügung stehen, wenn ihr gewisse Voraussetzungen erfüllt habt. In den vielen Gebieten und Dungeons stellt ihr euch zudem 200 Bossmonstern.

Tree of Savior Market

In einer Arena dürft ihr in PvP-Schlachten gegen andere Spieler antreten oder euch an Gildenkriegen beteiligen, die auf freiem Feld oder sogar in Dungeons stattfinden können. An den großen Raids können sich sogar niedrigstufige Helden beteiligen und über das Matchmaking-System findet ihr immer eine passende Party.

Seid ihr auf der Suche nach einer MMORPG-Spielerfahrung, wie Sie der Klassiker Ragnarok Online bot, dann könnt ihr Tree of Savior eine Chance geben. Hier geht es zum kostenlosen Download von Tree of Savior auf Steam.

Quelle(n): MMORPG.com, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Haui

Man liest die News hier und freut sich schon auf ein neues MMO, dann liest man die Reviews auf Steam und denkt sich so, was für eine Sc*****.
Gibt es überhaupt noch ein neues F2P game was man mit gutem Gewissen spielen kann?
…ohne Pay2win, Botter, Cheater, Lags und Frust!

Haiku

gw2 ist f2p bloß halt mit erstkauft kostet aber momentan glaube ich nicht mehr als 30

bandnudel

Gw2 Grundspiel ohne addon ist free to Play, ja. Aber mit massiven einschränkungen: kein auktionshaus, kein chat, keine gilde…
ist eher als größere demo zu sehen.

Haui

Danke für den Tip, aber gw2 sagt mir nicht so zu 🙂
Teste grad mal Eloa an und finds bis jetzt nicht schlecht.

Lyngast

Lol.
Das Spiel ist weder Pay2Win, noch habe ich beim spielen Frust.
Botter ja die gibt es in jedem Free2Play, sogar in Pay2Play ala FFXIV gibt es sie und auch in GW2, Cheater noch nie gesehen ingame.
Das Einzige, wo ich zustimme, sind die Lags.
Man sollte nicht nur 5 negative Bewertungen durchlesen und alles glauben, was andere von sich geben.
Es ist Free, probier es halt einfach aus.

Haui

Naja ohne zu zahlen nicht traden zu können ist für mich nicht free2play 😉

Caldrus82

Weiss jemand wie es um die Server derzeit steht ? Hab damals kurz nach Early Access erstmal pausiert, weil mir die bugs, laggs und Instanzfehler tierisch auf die Nerven gegangen sind…

Luriup

Die EA Pakete bezog man alle über Steam
und auch die neuen TP Pakete werden wohl über Steam laufen.
IMC will die Länderspezifischen Preise von Steam für ihre Pakete nutzen.
Wer also auf SA Server spielt und dort wohnt,zahlt nur ein Bruchteil von dem,

was NA/EU Spieler bezahlen.
Kann aber das Paket auch nur auf dem SA Server aktivieren.

Die ersten EA Pakete kosteten zBsp. bei uns 10€ und in Brasilien umgerechnet nur 3€
aber alle spielten auf den selben Servern.
Da gabs Betrug mit brasilianischen Banken und einen fetten Shitstorm.

Plague1992

Mich wunderts dass es keinen resett für Betacharaktere gab o.,o

Gerd Schuhmann

Wurde doch extra als Early Access verkauft?

Gast

War ja auch keine Beta, sondern Frühzugang.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x