Top-Spiele im Oktober 2017: Destiny 2 okay auf PC, Fortnite schwierig

Top-Spiele im Oktober 2017: Destiny 2 okay auf PC, Fortnite schwierig

Die neuen Zahlen von SuperData sind da und zeigen einmal, welche Spiele im vergangenen Monat digital die meisten Einnahmen verbucht haben. Hierbei sticht eine interessante Besonderheit heraus: Und diese betrifft Fortnite.

Ist es nicht seltsam, dass Epic Games Online-Spiel Fortnite (PC, PS4, Xbox One) so erfolgreich ist, aber in den Charts von SuperData überhaupt nicht auftaucht? Konkurrent PUBG dagegen spielt stets weit oben mit.

Battle-Royale bei Fortnite wirft zu wenig Geld ab

Dabei hat Fortnite eine große Nutzerbasis, wie auch von SuperData bestätigt wird. Doch die Analyse-Firma merkt an, dass es Fortnite trotz des Erfolgs schwer haben wird, gegen Konkurrent PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) zu bestehen. Der Langzeit-Erfolg von Fortnite wird in Frage gestellt. Das zeigen auch die neuen Charts.

Fortnite-Battle-Royale-Bus

In PUBG (nur PC) geben die Spieler deutlich mehr Geld aus als in Fortnite. Epic Games muss dafür sorgen, dass die im Vergleich zu PUBG größere Spielerbasis von Fortnite Geld im Ingame-Shop ausgibt. Irgendwas stimmt bei Fortnite wohl mit der Monetarisierung nicht – vielleicht weil der Battle-Royale-Modus erst spät hinzugefügt wurde und dafür kein schlüssiges Konzept besteht.

Beim „PvE-Modus“ hatten Spieler Fortnite hingegen vorgeworfen zu gierig mit der Monetarisierung durch die Lamas zu sein.

Fortnite-Lama-Loot

Destiny 2 steigt auf PC weit oben ein

Was die aktuellen Charts von SuperData zeigen, ist für den PC eine leichte Verschiebung bei den Platzierungen.

  • League of Legends befindet sich weiterhin auf Rang 1, auf Platz 2 hat sich nun PUBG vorgeschoben.
  • Fantasy Westward Journey Online 2 befindet sich auf Position 3, während Destiny 2 jetzt in den Charts vertreten ist – und zwar auf Rang 4.
  • Position 5 belegt Dungeon Fighter Online, Rang 6 Crossfire und auf Platz 7 finden wir World of Warcraft, das gegenüber dem Vormonat um eine Position abgestiegen ist.
  • World of Tanks liegt auf Position 8, Mittelerde: Schatten des Krieges steigt neu auf 9 ein und Position 10 wird vom derzeit auch auf Youtube so beliebten ROBLOX belegt.

Superdata Oktober 2017

Viele Deluxe-Editionen bei Destiny 2 PC verkauft

Der hohe Einstieg von Destiny 2 kommt laut Super-Data  durch den hohen Verkaufspreis. Es haben wohl viele Käufer die Deluxe-Edition gekauft und damit den durchschnittlichen Kaufpreis in die Höhe getrieben.

Auch der Launch in Blizzards Battle.net scheint Destiny 2 gut bekommen zu sein. Insgesamt spricht Super-Data von einem „soliden PC-Launch.“

Destiny+2+PC

Viele Neusteiger auf PS4 und Xbox One

Bei der Konsole zeigt sich eine Reihe von Neueinsteigern.

  • Rang 1 wird vom auch schon vergangenen Monat in den Charts vorhandenen FIFA 18 eingenommen.
  • Neu hinzu kam auf Position 2 Mittelerde: Schatten des Krieges. Rang 3 belegt Destiny 2 und auf Platz 4 finden wir Grand Theft Auto 5.
  • Assassin’s Creed  Origins stieg auf Position 5 ein, NBA 2K18 rutscht auf Position 6 ab.
  • Forza Motorsport 7 ist neu auf Rang 7 vertreten und das schwarzhumorige Rollenspiel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist auf Position 8 zu finden.
  • Madden NFL 18 und Gran Tourismo Sport bilden mit Rang 9 und 10 das Schlusslicht der Charts.
arena-of-valor-packshot

Bei den Mobile Games halten sich die meisten Spiele in den Charts

Was die Mobile Games angeht, so sind bis auf einen Kandidaten wieder alle Spiele vertreten, die wir auch schon im Vormonat gesehen haben.

  • Honour of Kings (Arena of Valor in Europa) auf Rang 1, Fantasy Westward Journey auf 2.
  • Das Mobile-MMORPG Lineage M schiebt sich auf Platz 3 vor und Clash of Clans steigt auf Position 4 auf.
  • Monster Strike belegt Rang 5 und Lineage Revolution schiebt sich auf Platz 6 vor. Fate/Grand Order sinkt auf Position 7.
  • Clash Royale legt einen Absturz auf Platz 8 hin und ähnlich ergeht es auch Candy Crush Saga, das nun auf Position 9 liegt.
  • Neu in der Liste ist King of Chaos auf Platz 10, während Dragon Chronicles heraus gefallen ist.
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Orchal

Wenn man Platz 3 der PC Chars erst mal googlen muss und man sofort Augenkrebs von den Bildern kriegt..

angryfication

Hmmm … ist ja schon irgendwie interessant zu sehen was In-Game-Käufe für eine Relevanz haben müssen. Gemäß den offiziellen Verkaufszahlen von Sony Interactive Entertainmen für Oktober (Europa Store) ist Destiny 2 nicht in den Top 20. Der DLC nicht in den Top 10 (ggf. werden keine Vorbestellungen berücksichtigt).

Wenn dann Destiny 2 insgesamt aber auf Platz 3 liegt scheint da schon eine Menge Holz In-Game ausgegeben zu werden. Nicht schlecht, so kann man das Drama um Star Wars Battlefront 2 noch besser nachvollziehen! Zumal es da ja auch noch um Spiele-relevante Sache geht.

Gönnen tue ich die Einnahmen Bungie / Activision aber nicht bei dem was die da abgeliefert haben!

Gerd Schuhmann

Die waren ja mal in einem Jahr richtig weit oben, als überhaupt nix passiert ist. Rein über Silber-Käufe.

Das macht wahnsinnig viel aus … man sieht ja auch, das LoL Monat für Monat oben ist und die haben nur Mikrotransaktion.

angryfication

Aha … okay. Kann mich dunkel daran erinnern. Dachte aber nur das es daran lag, dass es damals neu für die Leute in diesem Spiel war! Hatte es aber auch nicht so verfolgt zu der damaligen Zeit.

Dann bin ich mal gespannt wie die Zahlen im November aussehen werden!
Trotzdem recht interessant. Hätte ich nicht gedacht, zu mal die Sachen bei Destiny, meiner Meinung nach, nicht wirklich spiele relevant sind und man diese Sachen auch recht „einfach“ und gut mit der Zeit so bekommen kann.

Offensichtlich haben viele für sowas eben einfach zu wenig Geduld! 🙂

Insgesamt aber irgendwie keine schöne Entwicklung mit In-Game Käufen. Mal sehen wie es sich entwickelt. Ich erahne nichts Gutes.

Alltagsdasein

?! Was is mit ww2 die haben auf den Konsolen echt soooo wenig Geld gemacht, komisch ????

Anscheinend läuft’s ja bei D2 Ziemlich gut, dass gefällt mir nicht ????

Schlumpf-Venom

Ok, doofe Frage aber ist das jetzt gut für uns? Ich meine heißt das denn nicht das wir für Spiele die hier auf den höheren Rängen sind und vor allem sich dort halten viel Geld aus geben „müssen“? Sprich ist es für uns Spieler nicht besser wenn Spiele möglichst weit unten in der Liste stehen? Spiele ich nicht lieber Spiele die mich nicht so viel Geld kosten? Natürlich, in den meisten Spielen ist es immernoch jedem selbst überlassen ob er Geld aus gibt oder nicht, blablabla. Aber wir wissen doch alle das Ingamekäufe darauf ab ziehlen das man sie halt doch nutzt.

KingLing07

Bei fortnite ist das Problem dass die komplette skins + Charaktermodell verkaufen. Wenn man sich einen Charakter erstellen könnte und jedes Objekt einzeln anlegen könnte, dazu noch lootboxen ( ja da finde ich es sinnig hasst mich ruhig ????) würde es besser laufen glaube ich.

Ayato

Ist doch klar,dass pubg sich gut verkauft die cheater müssen nach jedem Bann es neu kaufen . Bei der cheater Dichte lohnt es sich für bluehole

Sven Gunther

Du sagst es;-)

Sven Gunther

Wen interessieren solche Statistiken?Fortnite hat den mit Abstand besten Support und das wird das Spiel erfolgreicher machen als PUBG

Marc El Ho

Jaja diese Analysten wieder… für Blödsinn quatschen Geld kassieren, ein Traum

Luriup

3,5 und 10 bei den PC Spielen sind mal wieder reine Asia Games.
Die müssen recht freizügig dort mit ihrer Kohle umgehen
oder die Masse macht’s.

McDuckX

Worldwide !!DIGITAL!! games market: October 2017
Destiny 2 has a solid release on PC. Destiny 2’s much-anticipated
Blizzard Battlenet PC launch proves very successful. !!High attach rates
for deluxe editions drove the average selling price up.!!
Kopf -> Tischkante

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx