Neuer Multiplayer-Shooter läuft als Test auf Steam – Wie PUBG von oben

Thunder Tier One von KRAFTON, Inc. ist der neue Top-Down-Taktik-Shooter der PUBG-Macher. Im Coop-Modus können vier Spieler gemeinsam strategische Operationen einer Elite-Spezialeinheit erleben.

Was ist Thunder Tier One? Als vierköpfige Spezialeinheit werdet ihr zu verschiedenen Missionen weltweit abkommandiert. Dabei steuert ihr euren Soldaten aus der Vogelperspektive.

In den verschiedenen Missionen müsst ihr Entscheidungen in Echtzeit treffen. Euer Sichtfeld beschränkt sich dabei auf die unmittelbare Umgebung eures Teams und deren Blickrichtungen. Als Elitesoldaten verfügt ihr über ein umfangreiches Waffenarsenal.

Vor Beginn einer Mission könnt ihr eure Waffen und Ausrüstung nach Belieben anpassen und modifizieren.

Entwickelt wird das Spiel von KRAFTON, Inc., zu denen auch die PUBG Studios gehören. Krafton beschreiben Thunder Tier One als „hoch strategisches und realistisches Spiel“. 

Um in Thunder Tier One erfolgreich zu sein, müsst ihr zusammenarbeiten.

Wie lange könnt ihr Thunder Tier One kostenlos spielen? Vom 11. Dezember 05:00 Uhr bis Sonntag, 13. Dezember 17:00 Uhr könnt ihr die Preview-Version auf Steam kostenlos testen. Teilnehmen kann jeder Nutzer mit einem Steam-Account. Mit einem Klick auf „Zugriff“ anfordern, fügt ihr Thunder Tier One zu eurer Bibliothek hinzu.

Thunder Tier One Preview – diese Inhalte erwarten euch

Was erwartet euch in der Preview? Der Taktikshooter aus der ISO-Ansicht spielt in der Gegenwart und kann im Coop und Singleplayer gespielt werden. Neben den ersten beiden Missionen der Kampagne gibt es in der veröffentlichten Preview-Version die Spielmodi “Advance and Secure” und das klassische “Deathmatch”.

In “Advance and Secure” treten zwei Teams bestehend aus 4 Spielern gegeneinander an und müssen die Kontrolle über verschiedene Sektoren auf der Karte übernehmen. Durch Halten der Kontrollpunkte verliert das gegnerische Team Punkte.

Im klassischen Death Match treten 8 Spieler gegeneinander an. Wer nach Ablauf der Zeit die meisten Kills hat, gewinnt. Wer vorher das Kill-Ziel erreicht, kann die Runde vor Ablauf der Zeit für sich entscheiden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die beiden spielbaren Missionen der Kampagne: Mit der über das Wochenende laufenden Preview könnt ihr die ersten beiden Missionen der Thunder Tier One Kampagne spielen. 

In der ersten Mission “Silver Dew” dringt ihr in einen schwer bewachten Apartment Komplex ein und müsst ein hochrangiges Ziel befreien. Dabei müsst ihr im Vorfeld herausfinden, wie ihr euch an den Wachen vorbeischleicht und eine Straßenblockade überwinden, um letztendlich das Gebäude zu infiltrieren.

Die zweite Mission “Cold Stone” führt euch in eine Bergregion, in der Terroristen Waffen und Munition lagern. Während der Mission müsst ihr eine Geisel retten. Schleicht euch an den feindlichen Patrouillen im Wald vorbei und erledigt zahlreiche Feinde auf dem Weg zum Eingang des Höhlennetzwerkes.

Ein perfekt geplanter Hinterhalt erhöht eure Chancen eine Mission erfolgreich abzuschließen.

Thunder Tier One ist ein Tribut an 20 Jahre alte Spiele: Bereits 2016 hatte Pawel Smolewski, Head of Action and Gunplay bei PUBG, die Idee zu Thunder Tier One. Zum damaligen Zeitpunkt experimentierte er mit den Möglichkeiten der Unreal Engine und entwickelte ein Konzept für ein Top-Down-Spiel. Ihn reizten dabei nach eigenen Aussagen die Mechaniken und die Herausforderung gleichermaßen.

Zusammen mit zwei Kollegen begannen sie in ihrer Freizeit an Thunder Tier One zu arbeiten. Aufgrund mangelnder Zeit und dem Wechsel von Pawel zur PUBG Corp., stoppten die Arbeit an dem Spiel für fast drei Jahre.

Nach Abschluss eines großen Projektes wurde Thunder Tier One offiziell bei Krafton gepitched und fand auf Anhieb große Zustimmung. Aktuell arbeiten sechs weitere Personen an dem Projekt.

Für wen lohnt sich Thunder Tier One? Thunder Tier One ist für Fans der alten S.W.A.T.- und Commandos-Spiele ein durchaus interessanter Titel. Im Multiplayer könnt ihr mit bis zu drei weiteren Freunden taktische Missionen durchführen. Wer gerne gemeinsam nach der besten Lösung tüftelt, sollte einen Blick auf Thunder Tier One werfen.

Die Einflüsse von PUBG sind im Shooter spürbar. Waffen- und Charakterdesign sind von PUBG inspiriert und ihr könnt eure Waffen mit Attachments versehen und modifizieren. Gegen andere Teams sind Fights ähnlich intensiv wie in PUBG – nur aus einer anderen Perspektive.

Wer einen weiteren Perspektivwechsel möchte, oder mit seinen Freunden gerade auf der Suche nach einer neuen Coop-Herausforderung ist, sollte sich die 12 besten Multiplayer-Shooter 2020 ansehen.

Quelle(n): Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x