Wie The Secret World aufhörte, böse zu sein, und lernte, die Spieler zu lieben
Entschärft

Das Dark-Fantasy-MMORPG The Secret World hat die lang gehegten Pläne umgesetzt, leichter und zugänglicher zu werden. Der Patch verlief ohne größere Schwierigkeiten.

Das Buy2Play-MMO The Secret World ist jetzt tatsächlich leichter, logischer und die Belohnungen sind auch besser. Alles, was man sich vorgenommen hat, um die Erfahrung für „Neueinsteiger“ zu verbessern, ist seit gestern mit dem Game Update 1.11 im Spiel. Man hat im Prinzip:

    • alle Gegner bis auf die in Tokio abgeschwächt, sie machen nun weniger Schaden und halten weniger aus
The Secret World Machine Tyrant
    • die Schnellreise eingeführt
    • die Belohnungen noch mal überdacht, so dass sie sich stärker und besser anfühlen
    • die Starter-Decks überarbeitet
    • AE-Schaden abgeschwächt, so dass sich auch Single-Target-Fähigkeiten lohnen
    • die Elite-Fähigkeiten überdacht (von denen können Spieler nur eine akitve und eine passive tragen)
    • die Anfangs-Quests überarbeitet, weitere Tutorials eingeführt
The Secret World Mansion Shield
  • die Karte überarbeitet und klarer gestaltet mit mehr Informationen und allgemein höherer MMO-Kartigkeit
  • eine Art Item-Score eingeführt, so dass Spieler auf einen Blick sehen können, welches Item besser ist
  • Gruppen-Spielinhalte besser von Einzelspieler-Gegenden abgetrennt
  • und auch sonst noch eine Menge gedreht. Dabei stand immer die Frage im Vordergrund: Wie können wir die Frustration der Spieler senken?

Im Interview mit mmorpg.com sagte der Lead-Designer von The Secret World Romain Amiel, er habe bereits seit 3 Jahren danach gerufen, dass man endlich diese Änderungen bringt. Und es konnte schon keiner mehr hören. Mit Patch zu Patch wurde die Liste der zwingend nötigen Änderungen länger. Nun war es an der Zeit. Laut Amiel sei beim Patch alles glatt gegangen. Als nächstes werde man sich auf die Ausgabe #11 konzentrieren.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Autor(in)
Quelle(n): Patch-Notizen (Englisch)MMORPG Interview
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Guest
Guest
4 Jahre zuvor

Was bist du denn für ein Vogel? Kommen jetzt doch langsam die Trolle und kiddies auf die Seite hier? sad
Aber du hast bestimmt noch nie etwas vergessen, ganz klar! Und sorry ich habe nicht nur ein PW für alles, wenn du das so machst ist das dein Problem. Einfach nur ein sehr dämlicher Kommentar.

Varoz
Varoz
4 Jahre zuvor

dann muß ich doch mal wieder reinschaun, bin gespannt.

TNB
TNB
4 Jahre zuvor

Ich kann mein PW nicht mehr wiederherstelle um mal wieder reinzuschauen. Bekomme immer eines zugeschickt, das funktioniert dann aber nicht. Schade, wenn Funcom mich nicht will, dann halt nicht grin

Blobnian Inetlegend
Blobnian Inetlegend
4 Jahre zuvor

schonmal bemerkt? Genau so ein Posting gibt es regelmäßig in jedem Forum, zu jedem mmo. Was will der schreiberling aber damit bezwecken? Ein Hilferuf scheint es ja nicht zu sein, obwohl mir persönlich dann immer nach Mitleid ist.

TNB
TNB
4 Jahre zuvor

Tja was soll ich sagen, mich interessiert das Spiel, aber wenn solch grundlegende Systeme schon nicht funktionieren habe ich keine Lust mehr. Auf tagelangen Support Email Verkehr habe ich auch keinen Bock.

Bianca
Bianca
4 Jahre zuvor

Ich kam nach einem Jahr mit einem damaligen PW rein, wo soll das Problem sein ?

TNB
TNB
4 Jahre zuvor

Dein ernst? grin Rate mal warum ich die PW Wiederherstellung brauche? Richtig! Ich kenne mein PW von vor 2 Jahren nicht mehr.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Was kann Funcom für die Dummheit mancher Menschen hinter dem Monitor?
Hat Funcom das PW verbummelt?
Ordnung ist das halbe Leben ;o)

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

Die Animationen sind schon nicht so toll, da würde ich zustimmen. Wenn man durch die Gegend läuft und z.B. Blade Torrent spammt, sieht das schon nicht gerade besonders natürlich aus. Mich persönlich stört das aber nicht, da mir andere Dinge wesentlich wichtiger sind. Und irgendwann greift dann vermutlich das, was KohleStrahltNicht beschrieben hat.

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

Ja, die Alten werden ggf. verprellt, >>weil<< die Neuen alles auf dem Silbertablett serviert bekommen -> Ragequit -> Accountwipe -> Bingoabend wink

Georg Schöppen
Georg Schöppen
4 Jahre zuvor

ok danke allen

Altmetall
Altmetall
4 Jahre zuvor

Ich hab das Spiel in der OB und zum Release gezockt und die Animationen sind mit das schlechteste was ich je in einem Spiel gesehen hab so unnatürlich da bewegt sich ein umfallender Sack eleganter ^^
Hakelig ist für mich ein Kampfsystem wenn die Ausführung einer Aktion mit deutlicher Verzögerung ausgeführt wird und da hat TSW das selbe Problem wie HdRO es wirkt einfach nicht Rund und es fühlt sich an als wenn es „Hängen“ würde.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Ich empfinde das hakelige bei fast allen MMos zu Anfang schlimm.
Aber das Auge läßt sich irgendwie nach einiger Zeit

“ Überreden “ , Veräppeln “ was auch immer.
Sogar in WoW wird mit der Zeit die Grafik schön…..

Das einzige MMo mit der grauenhaftesten Lauf.., Bewegungs und Kampfanimation ist SWtoR!
Die Spielfiguren laufen immer wie auf Schienen!

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Leider kommt kein MMORPG an die Bewegungen eines WoWs heran. Auch mit einer der Gründe, wieso mich abseits von Wow, nur rund 2-3 Spiele längere Zeit behalten konnten. Es stimmt das TSW nicht die saubersten Animationen hat, der Meinung bin ich auch, es kommt aber auch dran an mit was für einer Waffengattung man herum rennt

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Ich bin aber auch der Meinung wenn mir ein Spiel Spaß macht und ich es gern spiele , dann sind mir die Bewegungsanimationen wurscht.
Dann ist es egal ob ich wie in SWtoR auf unsichtbaren Schienen laufe , hakelig wie in EQ2 oder wie auch immer.
Aber ob die Chars in WoW am besten laufen halte ich persönlich für ein Gerücht.
Ich finde die Laufanimationen in Rift besser als in WoW aber auch in Teso besser.
Alles Geschmackssache….
Aber was nutzt mir eine vielleicht tolle Animation wie in WoW , wenn ich dort allein spiele bzw. nur 4 Wochen nach einem neuen Addon?
Ich kenne niemanden mehr der es spielt.
Wir sind mit 15 Mann zum ersten Addon in WoW gestartet und keiner ist mehr dort.
Ich bin froh mit MeinMMO eine Infoseite über Spiele gefunden zu haben die ihren Fokus auf alle Spiele legt und nicht nur auf Blizzardspiele.
Den Redakteuren bei MeinMMo merkt man auch an das sie gern spielen und darüber berichten.
Ich hoffe ja insgeheim auf eine MeinMMo-Zeitschrift ;o)

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ich bin froh mit MeinMMO eine Infoseite über Spiele gefunden zu haben die ihren Fokus auf alle Spiele legt und nicht nur auf Blizzardspiele.
Den Redakteuren bei MeinMMo merkt man auch an das sie gern spielen und darüber berichten.
Ich hoffe ja insgeheim auf eine MeinMMo-Zeitschrift ;o)

—–
Boah, also da hat wirklich keiner hier Ambitionen drauf.

Worauf du hoffen kannst, ist es, dass wir noch mehr Zeit in die Seite investieren können, um mehr und dabei hoffentlich auch tiefere Artikel verfassen zu können.

Da sind die Anzeichen in den letzten Monaten eigentlich sehr positiv. Man kann ja nie in die Zukunft sehen und mit Versprechen sollte man sehr vorsichtig sein, aber das wär so unser Ziel.

Ich mein – wir haben ja, wie jeder sehen kann, auch einen Fokus auf einem Spiel, auf Destiny. Aber wir haben uns fest vorgenommen, darüber andere Games nicht aus den Augen zu verlieren und arbeiten auch wirklich hart dran, dass wir da einen Ausgleich schaffen können.

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

> Ich mein – wir haben ja, wie jeder sehen kann, auch einen Fokus auf einem Spiel, auf Destiny. Aber wir haben uns fest vorgenommen, darüber andere Games nicht aus den Augen zu verlieren und arbeiten auch wirklich hart dran, dass wir da einen Ausgleich schaffen können.

Naja, ehrlich ganz neutral gesprochen: Sollte das hier zum inoffiziellen mein-destiny.de werden, wird der eine oder andere „Randgruppen“-MMO Spieler sich sicherlich anderweitig orientieren. Ich als Beispiel. Noch einmal, das soll keine Drohung sein oder sowas. Ich denke nur, ähnlich wie bei MMOs muss man halt gucken, wie man die Spieler/Leser binden kann, und ob sie zurückkommen, wenn sie erst einmal weg sind smile

Mir ist allerdings auch klar, das Destiny hier derzeit wahrscheinlich mit Abstand die meisten Seitenabrufe produziert.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Jo, das haben wir schon auf dem Schirm. Also wir können ja nur Angebote machen und dann hoffen, dass Spieler die annehmen. Es ist klar, dass die Seite sich auch verändert. Die Besucher, die wir früher in einem Monat hatten, haben wir heute in 2 Tagen.

Und viele Artikel, die wir über „Randgruppen“-MMOs machen, „lohnen“ sich „im wirtschaftlichen Sinne“ nicht. Das ist einfach so. Die machen wir, weil wir uns dem Genre verbunden fühlen und gerne eine breite Basis bieten möchten. Und wir müssen eben nicht so „wirtschaftlich“ arbeiten, wie das Seiten tun müssen, die an großen Verlagen hängen.

Aber jetzt mal offen, es hat einen Grund, warum nach einer Zeit sogar die Fanseiten zu MMOs sterben, weil die Community schrumpft und schrumpft und dann auch noch lieber im offiziellen Forum diskutiert oder gleich auf englische Seiten wechselt.

ArcheAge, TESO, WildStar z.B. da sind 90% der Fanseiten schon eingegangen und da machen wir noch Berichte drüber – das haben wir auch in der „sauren Gurkenzeit“ gemacht und nicht nur eben wenn die Sonne scheint und wenn’s läuft.

Ich finde das ist schon was, das uns unterscheidet und wo wir uns auch wünschen würden, dass es stärker honoriert wird: Dass wir eine Loyalität gegenüber Spielen empfinden und auch zum Genre hin. Aber das wird eben selten honoriert.

Es kommt dann eher so an: Nur 2 Artikel zu TESO die Woche und so viel Destiny, ihr seid doof.

Da denke ich mir: Ja, aber es sind 2 Artikel mehr zu TESO als du sie überall sonst kriegst. Und genau die waren schwer zu schreiben und haben viel Ärger gemacht. Ich kann nachvollziehen, dass sich jeder mehr zu seinem MMO wünscht.

Der Kompromiss, den wir anbieten, ist: Wir begleiten die Spiele weiterhin, wir bringen News darüber, auch wenn sie sich nicht „lohnen“, und wir haben die weiter auf dem Schirm. Und wenn das den Leuten nicht reicht, weil sie sich von Berichten über ein großes und erfolgreiches Spiel irgendwie gegängelt fühlen, … dann ist es halt so. Wir hadern da wirklich mit, aber es ist nichts, was wir ändern können.

Also es wäre völlig unlogisch, auf einen Destiny-Artikel zu verzichten, weil wir Gefahr laufen, damit Randgruppen-MMO-Spieler zu verärgern. Unsere Lösung wäre: Wir bringen einen Destiny-Artkel und machen dann noch „Überstunden“, um noch einen anderen Artikel zu bringen, der das wieder ausgleicht.

Aber das wird halt oft nicht so „honoriert.“ Die Leute ärgern sich mehr über 4 Destiny-Artikel am Tag, als sie sich über das eine große Special zu einem Nischen-MMO freuen. Gerade, wenn es eben nicht IHR Nischen-MMO, sondern ein anderes ist.

Ein kuschliger Nischen-Blog für „Underdog“-MMOs wollten wir nie sein. Das ist eine Sache für einen Liebhaber, der abends ein paar Stunden investiert. Und der dann auch mal zwei Wochen lang nix macht. Und wahrscheinlich hat der dann seine Lieblings-MMOs, die er vor allem behandelt.

Wir können halt nur anbieten: Nischen-MMOs haben einen Platz hier. Wir wollen da auch mehr als nur 08/15-Kost zu machen. Aber es wird dann immer aktuelle Games geben, die im Vordergrund stehen, und über die mehr berichtet wird. Ich kann das wirklich sehr gut nachvollziehen, was du sagst. Wir zerbrechen uns darüber intern schon seit mindestens 4 Monate den Kopf, wie wir den Spagat hinbekommen.

Es wär wirklich schade, wenn wir Leute verlieren, die uns schon lange begleitet haben und hier auch in Kommentaren einfach viel Gutes beitragen.

Wir haben ein paar Ideen, wie wir das ausgleichen können, aber die Lösung läuft immer auf „Mehr andere Artikel“ hinaus, nie auf „Weniger von dem, was grade super Traffic bringt.“ Und das ist eine Lösung, bei der man einfach schauen muss, ob Leser die honorieren.

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

> 4 Destiny-Artikel am Tag

Aber um welchen Preis!!?!:

„Uns reicht’s! Dieser Xur bringt jeden Freitagvormittag unsere Server zum Schmelzen! Und er verhindert, dass ehrenwerte Menschen wie Ihr es seid, auf unsere Seite kommen könnt – und das obwohl ihr so fleißig die F5-Taste hämmert wie ein Specht auf Speed. Damit unser Server das in Zukunft überlebt, braucht er einen Buff. Und der Buff kostet Geld. Wollt Ihr Euch daran beteiligen, unsere Seite in Zukunft Xursicher zu machen?“

Mit TSW wäre das ja schon einmal nicht passiert ;-))

Georg Schöppen
Georg Schöppen
4 Jahre zuvor

wann war denn der Patch? habe vor ca. 1 Monat nochmal reingeschaut und da fühlte es sich an wie immer

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Gestern

Zorni
Zorni
4 Jahre zuvor

Steht im Artikel: „Alles, was man sich vorgenommen hat, um die Erfahrung für „Neueinsteiger“ zu verbessern, ist seit gestern mit dem Game Update 1.11 im Spiel.“

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

„Alles, was man sich vorgenommen hat, um die Erfahrung für „Neueinsteiger“ zu verbessern, ist seit gestern mit dem Game Update 1.11 im Spiel. „

Laurina Hawks
3 Jahre zuvor

Der Patch betrifft in erster Linie Neueinsteiger.

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

Ja, nee, Ich wollte auf die Leute anspielen, die so meinen „Als ich
früher dies und das und jenes machen mußte, da war das noch echte, harte Arbeit! Die heutige Jugend bekommt dagegen alles auf dem Silbertablett serviert!!“ – Sowas liest man z.B. praktisch immer kurz nach dem Erscheinen eines neuen WoW Addons *g*

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Ich glaube fast weil es gerade in WoW auch so der Fall ist.
Dieses MMO wird auch von Erweiterung zu Erweiterung verschlimmbessert.
Bzw. immer leichter….

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Oh je, wie warn nochmal meine Login Daten mad

Altmetall
Altmetall
4 Jahre zuvor

Wenn sie die schaurigen Animationen noch dazu verbessert haben und das „hakelige“ Kampfsystem dann schau ichs mir gern wieder an.

Wududaddy
Wududaddy
4 Jahre zuvor

Ich finde TSW hat immer noch mit die lustigsten, spannensten und unterhaltsamsten Quests die es zu bieten gibt, die Atmospähre sucht seines gleichen und die vielfältigen Möglichkeiten seinen Char zu skillen ist ebenfalls einzigartig.
Wer mal weg möchte vom ewigen Fantasy Setting sollte unbedingt mal rein schauen, es lohnt sich !

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

Als „Veteran“, der durch die alte, harte, nur für echt toughe und wirklich total intelligente Menschen mit mindestens einem Abschluß als schwarzer Gürtel tragender Raketenwissenschaftler gedachten TSW Schule gegangen ist, sage ich dazu selbstverständlich:

http://img.pandawhale.com/p

Spaß beiseite, ich hoffe mal es nützt. Blöd wäre es, wenn es die alten Spieler verprellt und dazu kaum neue gewinnt.

Bodicore
Bodicore
4 Jahre zuvor

Aaaah bestens gleich downloaden… Ich bin MMO mässig schon besetzzt aber TSW eignet sich ja auch super als solotitel nebenbei.

Footy
Footy
4 Jahre zuvor

Ich überleg schon seit fast einem Jahr ob ich es mir holen soll oder nicht. Leider hab ich nicht mehr so viel zeit für mmos. Kann man TSW gut solo und nebenbei spielen? Mich interessiert hauptsächlich das Setting und die oft gelobten quests

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ja, dafür eignet es sich gut. Auch schon vor den Änderungen. Mit ihnen dürfte es noch mal besser geworden sein.

Dawid
Dawid
4 Jahre zuvor

Ich kann dir hierzu diesen Beitrag empfehlen: http://mein-mmo.de/secret-w

Madi ????️
Madi ????️
4 Jahre zuvor

Wenn du solo spielen willst, empfehle ich dir Elder Scrolls Online. Da kann man auch mal nur rumlaufen und bekommt selbst fürs Erkunden Erfahrung wink
Hört man bei den Quests zu, bekommt man oft schöne, abwechslungsreiche Geschichten =)

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Solo herumlaufen und questen kann ich in jedem MMO!
Aber das Setting ist doch jedes mal anderes.
Ich persönliche empfinde Teso als Zeitaufwändiger , da ich mir alle Quests anhöre und die QuestGeschichten dann langsam verfolge und geniesse.
In TSW muß man ab und an doch mal googeln um eine Lösung zu finden aber die schaurige Atmosphäre finde ich Weltklasse .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.