Sieht so aus, als hätte The Last of Us: Part 2 ein Release-Datum

Immer mehr Quellen sprechen von einem Release-Datum von The Last of Us: Part II (PlayStation 4). Das Spiel könnte schon früh im Jahr 2020 erscheinen.

Eines der wohl am sehnsüchtigsten erwarteten Titel ist The Last of Us: Part II. Die Geschichte in einer durch eine Epidemie ruinierten Welt überzeugte im ersten Teil durch spannendes, abwechslungsreiches Gameplay und eine dichte Atmosphäre. Das wahre Highlight waren jedoch die beiden Charaktere Ellie und Joel, die das Spiel zu einer ganz besonderen Erfahrung machten.

Kein Wunder also, dass der Nachfolger The Last of Us: Part II sehnsüchtig erwartet wird. Ein offizielles Release-Datum fehlte, nachdem man erst Herbst 2019 angepeilt, das dann aber wieder verworfen hatte.

Jetzt häufen sich die Aussagen, dass The Last of Us: Part II im Februar 2020 erscheinen wird.

Ersten Hinweis gibt ein Interview: Es gibt gleich mehrere Quellen und Hinweise, die auf ein Release-Datum hinweisen. In einem Interview sprach Ashley Johnson, die Stimme und Schauspielerin hinter Ellie, über The Last of Us: Part II.

Auf die Frage, wann das Spiel herauskommen würde, beginnt sie ihre Antwort mit „Feh-“ und bricht dann ab. Es klingt wie der Beginn des Wortes „February“.

Andere Quellen bestätigen Termin: Das alleine genügt natürlich nicht für eine begründete Annahme, doch es gibt weitere Quellen. So berichtete Jason Schreier vor Kurzem, dass man ihm gesagt hätte, The Last of Us: Part II wäre auf Februar 2020 verschoben worden.

Schreier hat in der Vergangenheit immer wieder größere Enthüllungsartikel geschrieben und konnte dabei auf zahlreiche Insider-Quellen zurückgreifen, deren Aussagen sich in den meisten Fällen bewahrheitet haben.

Die letzte Quelle ist Daniel Ahmed, ein Videospiel-Analyst, der ebenfalls in der Vergangenheit schon häufig auf Insider-Wissen zurückgreifen konnte. Er bestätigte, dass Februar 2020 das aktuelle „interne Release-Datum“ sei.

Kann man den Quellen trauen? Natürlich sind diese Quellen alle keine handfesten Beweise oder gar eine Bestätigung von Publisher oder Entwickler. Wenn aus mehreren häufig vertrauenswürdigen Quellen jedoch die gleiche Information durchsickert, dann ist die Wahrscheinlichkeit aber hoch, dass ein Fünkchen Wahrheit darin enthalten ist.

Mehr zum Thema
The Last of Us: Part 2 – Multiplayer lässt Eure Facebookfreunde sterben

Wer auf den Hype-Train einsteigen will, der freut sich also auf den Februar 2020. Alle anderen bleiben noch skeptisch und hoffen, dass das Spiel nicht noch weiter in die Zukunft verschoben wird.

Freut ihr Euch schon auf The Last of Us: Part II? Oder hat Euch der damalige neue Trailer verschreckt?

Autor(in)
Quelle(n): eurogamer.net
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.