The Elder Scrolls Online wird Freitag das Champion-System im ESO Live erklären

Das Fantasy MMO The Elder Scrolls Online (TESO) steht im nächsten Jahr vor gravierenden Änderungen. Die letzte Phase der Umstellung des Champions-System soll mit Update 6 erfolgen. Am späten Freitagabend, dem 19.12., will man in der Stream Show ESO Live die Details vorstellen.

Nachdem The Elder Scrolls Online im April diesen Jahres startete, machte sich bei den Fans vor allem Kritik am „End-Game“ breit und brach sich Bahn. Die Veteranen-Ränge fühlten sich zäh und langwierig an, der Fortschritt am eigenen Helden war nur mäßig aufregend, die Balken stiegen viel zu langsam an, viel tat sich nach Stufe 50 nicht mehr.

Das (und viele andere Sachen) ging man in den vergangenen Monaten bei Zenimax offensiv an und stellte große Pläne vor, wie man TESO umbauen wollte.

The Elder Scrolls Online Screenshot2

Die Änderung des Veteranen-Systems in ein Champions-System war einer der zentralen Punkte. In den letzten Updates kamen schon Vorstufen ins Spiel, mit dem Update 6, das im Januar auf den Testserver kommen soll, stehen jetzt noch größere Umwälzungen bevor. Die Helden sollen sich noch deutlicher von einander unterscheiden, mehr Möglichkeiten zur Individualisierung haben, und auch Twinks sollen von starken Main-Chars profitieren.

So werden alle Charaktere auf einem Account „Vorteile“ genießen, die von den Champions (den Charaktern über 50) herausgespielt wurden.

Wie das alles im Einzelnen läuft, ist allerdings noch etwas nebulös und schwierig zu erklären. Es ist ein komplexes System. Dabei ist gerade der Punkt für TESO extrem wichtig. Wenn das Champion- und das Rechtssystem implementiert sind, soll der Port auf die Current-Gen-Konsolen Playstation 4 und XBox One erfolgen.

TESO

Fragen zum Gameplay und zum Champion-System

Um den Wissendurst der Fans zu löschen, will man Freitagnacht in der Stream-Show „ESO Live“ die Fragen der Fans zum neuen Champion-System beantworten.

Im Einzelnen soll es um folgende Punkte gehen:

Gameplay-Änderungen

  • Entfernung des Attribut-Überladungs-Systems
  • Neue Buff- und Debuff-Kategorien
  • Änderungen zu Obergrenzen von Flächeneffekten
  • Neue Wege ultimative Kraft zu erhalten
  • Rüstungs- und Fähigkeitsänderungen
  • Änderungen zu Synergiefähigkeiten

Championsystem

  • Überblick über das neue System
  • Wie das System funktioniert und warum wir diesen Weg gewählt haben
  • Änderungen, die seit der Bekanntmachung beim ESO-Gildentreffen gemacht wurden
  • Übergang vom Veteranensystem zum Championsystem

Die Show „ESO Live“ findet Freitagnachmittag zur Ostküstenzeit statt, bei uns ist es dann schon spät am Abend gegen 22 Uhr. Solltet Ihr das ESO Live verpassen, keine Sorge: Wir werden es für Euch zusammenfassen.

Autor(in)
Quelle(n): TESO Forum
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.