The Elder Scrolls Online: Multi-Kulti – Quests und Belohnungen zu Weihnachten und Neujahr

Auch die Bewohner Tamriels in The Elder Scrolls Online feiern derzeit, und zwar Weihnachten und Sylvester zusammen! Das „Neujahrsfest“ bietet für jedes Volk in ESO eine spezielle Quest und tolle Belohnungen.

Alle Jahre wieder kommen in MMOs Weihnachts-Events, die mal mehr und mal weniger originell die Stimmung des Fests der Liebe und des Konsums in die jeweilige Online-Welt übertragen. In The Elder Scrolls Online heißt Weihnachten „Neujahrsfest“ und schließt damit auch Sylvester mit ein. Doch statt Feuerwerk und Sekt gibt es in Tamriel kulturelle Besonderheiten.

the-elder-scrolls-online-neujahr01

Weihnachten für die Katz‘

Bevor ihr euch aber in die Multi-Kulti-Abenteuer des Neujahrsfests stürzen könnt, müsst ihr erst nach Windhelm reisen und dort Breda aufsuchen. Sie erteilt euch dann die entsprechenden Quests, die euch zu allen Völkern Tamriels führen. Jedes davon feiert nämlich auf seine eigene Art und bietet damit eine eigene Quest an. Diese sind:

  • Burgbardenherausforderung (Bretonen)
  • Fischgunstfestmahl (Argonier)
  • Lavafußstampfer (Dunmer)
  • Schlammballspiele (Bosmer)
  • Signalfeuersprint (Rothwardonen)
  • Schneebärensprung (Nord)
  • Steinzahnsause (Orks)
  • Prüfung der Fünfkrallenlist (Khajiit)
  • Kriegswaisenreise (Altmer)
the-elder-scrolls-online-neujahr02

Ihr könnt jede Quest jedes Volks erledigen, auch wenn ihr kein Khajiit oder Dunmer seid. Als Belohnung gibt es Handwerksmaterialen, Kochzutaten, Rezepte und sogar Kostüme. Beispielsweise ein sexy Nord-Badetuch oder eine stylische Pelzkappe. Wer alle Quests erfüllt, bekommt eine spezielle Farbe und ein Achievement. Wer alle Errungenschaften während des Events erledigt, darf sich fortan noch mit dem Titel „Der/Die Großherzige“ schmücken. Außerdem bietet der Echtgeld-Shop in der Zeit des Neujahrsfests spezielle Items an. Das Event geht vom 15. Dezember bis zum 4. Januar.

Dank dem neuen Update One Tamriel könnt ihr übrigens jederzeit überall auf Tamriel hinreisen, egal welches Volk oder welche Stufe ihr habt!

Autor(in)
Quelle(n): ZeniMax
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

Gehe zum Punkt A drücke F, gehe danach zum Punkt B drücke F,gib dann den Quest ab, nimm die nächste an …usw, verstehe den Sinn daran ehrlich gesagt nicht. Aber ist ja derzeit das meist unterschätzte Spiel …

El Caputo
El Caputo
3 Jahre zuvor

Huh? Ich dachte, TESO sei das offlinste MMORPG wo gibt? Wusste nicht, dass es zwei Titel trägt…
wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Das Skyrimigste MMORPG. smile

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

sry, nicht verstanden was du sagen willst?

Skjarbrand
Skjarbrand
3 Jahre zuvor

Was für einen tiefen Sinn erwartest du denn von einem MMO Event?

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

Ich erwarte keinen tieferen Sinn aber wenigstens irgendeine Handlung die man als Spieler zu tun hat. Da ist nichts – kein Gegner mit Kampf, keine Suche kein Rätsel oder sonstwas, einfach nur Quest abtelefonieren. Das findest du normal?

Skjarbrand
Skjarbrand
3 Jahre zuvor

Jo, ob ich nun ein Mob töte, E drücke oder Sachen einsammel ist so ziemlich das gleiche.

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

Ok dann versteh ich zumindest warum Entwickler solche brainafk Sachen implementieren. Scheint doch eine Zielgruppe zu geben.

Skjarbrand
Skjarbrand
3 Jahre zuvor

Was erwartest du denn? Ein Event Veteran Raid? Ne neue PvP Kampagne zum Fest? Natürlich gibts da nur Brain AfK sachen, die man schön nebenbei machen kann. Ist doch in fast allen MMOs genauso

Ehrlich gesagt finde ich es schon lustig, dass du unter jeder ESO News stehst und dich über das Spiel aufregst. Aber du spielst doch selber, oder? Mir wäre ja meine Freizeit zu Schade um sie in ein Spiel zu investieren, das ich so schlecht/langweilig finde.

Aber dafür gibts scheinbar auch eine Zielgruppe razz

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

Ich reg mich nicht über ein Spiel auf sondern über Sachen die ich Mist finde, das ist ein Unterschied. Ich erwarte keinen Raid aber irgendwas, da ist aber nichts, null, …

Hast du überhaupt die Sachen gespielt die ich hier beschreibe scheinbar nicht, sonst würdest du mir zustimmen. Aber Hauptsache man hat irgendeinen Bananen Kommentar abgegeben.

“ Ist doch in fast allen MMOs genauso“ wenn das so wäre hätte ich hier nichts geschrieben.

Naja deine Zielgruppe hast du ja jetzt klargestellt razz

Skjarbrand
Skjarbrand
3 Jahre zuvor

Stimmt, sind nur Quests (aka „Nichts“), die einem etwas leichtes zu tun geben und man hat Chance auf ein nettes Motif. Natürlich habe ich die Quests alle schon gemacht. Und zwar jeden Tag seit Donnerstag.

Bestes Beispiel für ebenfalls simple und brain-afk Quests: WoW. Wie toll doch diese Quests waren, wo man damals in BC im Kreis auf Schienen über ein Gebiet geflogen ist und eine Taste gedrückt hat um Gegner zu töten. Oder in WotLK, als man dann noch die Fahrzeugquests hatte. Oder in Cata, wo man soviel support bei Boss Quests hatte, dass man quasi afk daneben stehen konnte. Gleiches bei Legion jetzt.
Da ist keinerlei spielerischer Anspruch dabei, macht aber dennoch Spaß (zumindest eine Weile).

Wo du da die arbiträre Linie ziehst, ist mir schleierhaft. Aber da du ja nicht einmal beschreiben kannst, wie man es besser machen könnte (an Beispielen aus anderen MMOs oder auch einfach nur eine Idee vorschlagen), scheinst du ja selbst auch nicht zu wissen, was du eigentlich willst.

Ja, ich bin Casual und habe wenig Zeit. Ich freue mich über Quests für ein Event, die ich relativ schnell abhaken kann, denn meine Freizeit ist arg begrenzt. Würde ich mich über eine größere Story oder neuen Content freuen? Klar. Brauch ich das unbedingt für ~3 Wochen, von denen ich vermutlich nur 1 wirklich zum Spielen komme? Nein.

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

Natürlich schreibe ich nicht in jedem Kurzkommentar alles was ich je gespielt habe, aber da du fragst: GW2 hat zB zu Weihnachten ein Jumpingpuzzle einen „Dungeon“ und einige weitere Sachen. Bei Rift gibts Geschicklichkeitsspiele passend zur Jahreszeit.

Was ich zB nicht brauche sind Vollvertonungen von Quests, das Geld kann man imo sparen, aber halt irgendein sinnvoller Inhalt solte da sein. Ich hab die Quests jedenfalls abgebrochen.

Skjarbrand
Skjarbrand
3 Jahre zuvor

Also der Wintertag unterscheidet sich von den Single Events kaum von denen von ESO (außer das es weniger Sachen zu tun gibt). Sachen anklicken um Schneemänner zu bauen, Schneebälle werfen oder ein Dolyak killen. Den Dungeon fand ich ultra nervig (weil Zeitfresser und die Dungeons in GW2 durch fehlen der Trinity eh nur hektisch aber nicht anspruchsvoll waren) und die Jumping Puzzle auch. Lag vielleicht aber auch daran, dass ich einen Norn gespielt habe, was die ganzen Puzzles erschwert hat (Hitbox schlechter abzuschätzen).

Mir ist die Vollvertonung wichtig, da sowas für mich einfach zu einem guten Spiel dazu gehört. Wobei das jetzt eigentlich nicht wirklich was mit dem Questcontent zu tun hat. Und auch nicht wirklich Ressourcen frisst, denn Questtexte werden so oder so geschrieben.

Rift habe ich nie gespielt, dazu kann ich mich nicht äußern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.