Elder Scrolls Online: Details – Das hat TESO mit Veteranen vor

Beim Fantasy MMO The Elder Scrolls Online, TESO, sind in einem Interview nun genauere Details für den geplanten Wechsel im Endgame, den Veteranenrängen, aufgetaucht. Das Spiel wird sich in die Richtung von Everquest oder Everquest 2 bewegen und ein Champion-System einführen. Aus Veteranen werden also Champions. Außerdem bestätigt der Creative Director von TESO, dass PvP-Arenen ins Spiel kommen werden.

In einem Audio-Interview mit „The Quest“ gab TESO Creative Director Paul Sage nun doch schon Einblick in die Zukunftspläne für The Elder Scrolls Online. Eigentlich rechneten alle damit, dass es bis zur QuakeCon Ende nächster Woche ruhig bleiben würde.

Das neue Champion-System von The Elder Scrolls Online in der Übersicht

Ein Champion-System wird das jetzige Veteranensystem ablösen. Geplant ist es für Update 4 (das wär so September) oder für das Update 5 (Oktober/November). Die Details zum Champion-System in der Übersicht:

  • Spieler sammeln nach Stufe 50 ständig Champion-Punkte
  • Diese Punkte können in passive Fähigkeiten investiert werden und führen zu einer prozentualen Steigerung der spiel-relevanten Stats wie kritische Treffer-Chance
  • Champion-Punkte werden accountweit gesammelt und können in jeden Char auf dem Account investiert werden, sie zählen aber nur für ihn
  • Es wird ein Respecc-System geben
  • Es wird ein „Erleuchtungs-Bonus“ eingeführt, der so funktioniert wie „Rested“-Boni in anderen Spielen, man sammelt also deutlich mehr Champions-Punkte, wenn man nach einer längeren Ruhephase loslegt
  • Bereits gesammelte Veteranenpunkte werden in Champion-Punkte umgewandelt (das bestätigt der deutsche Community Manager Kai Schober, der sich zum Interview Sages im Forum geäußert hat)
  • Mit dem Champion-Rating kommt so eine Art „Gear-Score“ nach TESO – Spieler können so sehen, ob sie für einen Content gewappnet sind oder nicht
  • Das Champion-Rating errechnet sich aus den gesammelten Champion-Punkte und der Qualität des Gears
  • Es werden neue Items ins Spiel gekommen, die nach „Seasons“ unterteilt sind, Items der Season 8 werden stärker und schwieriger zu bekommen sein als welche aus Season 7

In Update 4 kommt die Dragonfalls Arena (4-Spieler-PvE-Instanz) nach Kargstein

The Elder Scrolls Online

Für das 4. Update (September) gibt Sage nun zudem bekannt, was die letzte Ergänzung für Kargstein sein wird. Die Dragonfalls Arena wird die Spieler gegen Monsterwellen stellen. Sie wird für eine volle Gruppe von Spielern ausgelegt sein. Es wird einen Ansager geben, der die Spieler anfeuert oder beleidigt. Die Arena soll nach Ansagen von Sage ziemlich knifflig werden. Auch hier wird es eine Rangliste geben.

Für die Zukunft sind weitere Zonen geplant, die den Spielern dasselbe Gameplay bieten sollen wie die ursprünglichen 1-50er Zonen zum Hochleveln. Diese Zonen sollen allerdings das „Erkunden“ stärker betonen. Eine Forderung, die wiederholt von Fans der The-Elder-Scrolls-Singleplayer-Reihe geäußert wurde.

PvP-Arenen kommen wohl bald

Sage äußert sich auch zu möglichen PvP-Arenen. Die waren ins Gespräch gekommen, als eine 3vs3-Arena zu Messen auftauchte, die angeblich nur für diese Anlässe entwickelt worden sei, um Zuschauern einen raschen Blick auf das TESO-PvP-Gameplay zu ermöglichen.

Darauf sei die Resonanz der Community so positiv gewesen, dass man nun sehr angeregt darüber nachdenke, wie man Arenen ins Spiel integrieren kann, ohne dass dadurch Cyrodiil irgendwie geschmälert werde: „Arenen sind etwas, mit dem Ihr definitiv in nicht allzu ferner Zukunft rechnen könnt.“

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Quelle(n): www.reddit.com, Aufgezeichnetes Interview (Tonquelle, MP3)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x