The Division: Widerstand-Guide – So erreicht Ihr höhere Wellen

Bei The Division ist der erste PvE-Endlos-Modus „Widerstand“ mit Update 1.8 live. Hier sind Tipps und Tricks, wie Ihr höhere Wellen erreicht.

Wer auf herausfordernde PvE-Kämpfe steht, für den ist „Widerstand“ das Highlight von Update 1.8.

Es handelt sich um einen PvE-Horde-Endlos-Modus. Das bedeutet, dass Ihr gegen unendliche Wellen von PvE-Feinden antretet und je mehr Wellen Ihr meistert, desto bessere Belohnungen erwarten Euch. Gespielt wird im neuen Gebiet West-Side-Pier.

Ihr könnt Widerstand in einem Einsatztrupp mit bis zu 4 Spielern starten. Checkpoints gibt es keine. Der Modus ist erst vorbei, wenn Ihr sterbt. Die Schwierigkeit nennt sich „Endlos“ – sie wird kontinuierlich erhöht, je weiter Ihr kommt.

Ihr ballert in diesem Modus jedoch nicht nur auf PvE-Gegner. Ihr müsst Euch manchmal auch um zusätzliche Ziele kümmern und SHD-Tech sammeln. Diese Währung erhaltet Ihr von besiegten Gegnern. SHD-Tech nutzt Ihr, um Geschütze, Heil-Stationen und Impuls-Stationen zu errichten, zu verbessern oder zu reparieren. Zudem könnt Ihr mit SHD-Tech Türen öffnen und Eure Munition, Erste-Hilfe-Sets und Granaten wieder auffüllen.

An sich ist Widerstand kein komplizierter Modus. Dennoch gibt es Möglichkeiten, um länger am Leben zu bleiben. Der Division-Experte MarcoStyle nennt nun Tipps, wie Ihr leichter in höhere Wellen von Widerstand kommt. Wir fassen sie zusammen.

Tipps und Tricks für Widerstand in Update 1.8

Sammelt möglichst viel SHD-Tech

SHD-Tech gewährt Euch entscheidende Vorteile. Deshalb ist es vorteilhaft, möglichst viel davon zu besitzen.

Ihr kommt zügig über die Boss-Wellen an die Ressource. Jede fünfte Welle ist eine Bosswelle, in der es einen oder mehrere benannte Gegner zu besiegen gilt.

Ihr habt jeweils nur wenige Minuten Zeit, diesen Boss zu besiegen. Solange er noch lebt, spawnen unendlich viele Adds. In höheren Wellen werden diese Boss-Wellen heftig, allerdings sind sie in Welle 5 und 10 noch ziemlich leicht.

  • Daher: Schwächt den Boss und lasst ihn zunächst am Leben. Tötet nun die unendlich spawnenden Adds, die SHD-Tech fallen lassen. Nutzt die Zeit vollständig aus, sammelt SHD-Tech und tötet den Boss erst, wenn Ihr noch 10 Sekunden auf der Uhr habt. So erlangt Ihr viel wertvolles SHD-Tech, das Ihr sonst nicht hättet.
widerstand-boss

Das geht übrigens auch in den Laptop-Phasen – nutzt die Zeit aus, die Euch gegeben wird, und besiegt möglichst viele Feinde.

Munitions-Management, wenn Ihr solo spielt

Gerade wenn Ihr solo unterwegs seid, habt Ihr neben all den Gegnern ein zusätzliches Problem: Munitions-Knappheit. Ihr könnt die Muni zwar auffüllen, allerdings kostet dies allerhand SHD-Tech.

Daher die Tipps:

  • Spielt die ersten Runden mit Eurer Pistole. Diese hat unendlich Munition und sollte zunächt genügen
  • Nutzt als Primär- und Sekundär-Waffe zwei verschiedene Waffengattungen, die unterschiedliche Munitionsvorräte verbrauchen. Nehmt noch weitere Waffengattungen mit, zu denen Ihr wechseln könnt.
  • Als Solo-Spieler ist es schwierig, Befestigungen zu halten. Wenn Ihr all Euer SHD-Tech beispielsweise in eine Geschütz-Befestigung steckt und diese dann zerstört wird, habt Ihr alles verloren, was Ihr bisher gesammelt habt. Diese Befestigungen sind im Gruppen-Spiel sinnvoller, bei dem ein paar Agenten diese stets verteidigen können.
    division-agent-west-side

Rückholer-Build ist Pflicht

Wenn Ihr solo spielt, braucht Ihr einen Build, mit dem Ihr Euch am Leben halten könnt. Und wenn Ihr in der Gruppe spielt, habt Ihr zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Aber einer von Euch sollte auf jeden Fall einen Rückholer-Build haben.

Das Rückholer-Set verbessert nicht nur den Hilfsposten, sodass Ihr für eine gute Heilung Eurer Gruppe sorgen könnt – es liefert Euch auch Munitionsnachschub.

division-18-seil

Nehmt zudem eine Sniper mit. Gerade Gegner wie die Hunter lassen sich nur aus weiter Distanz einigermaßen sicher eliminieren. Und auf große Entfernungen sind die Präzisionsgewehre die besten Waffen.

Noch ein Hinweis: Achtet in Boss-Wellen darauf, dass Ihr den Boss besiegt und dass nicht Euer Geschütz den Boss besiegt. Es könne vorkommen, dass dies nicht als Kill zählt und Ihr dann von vorne beginnen müsst.

Welche Tipps habt Ihr auf Lager?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Farmt schon jemand fleißig GE?
Welche Sets gibt es nochmal?

Kitschi
Kitschi
2 Jahre zuvor

habs 1 mal erst probiert und bin mit Random Gruppe bis Welle 15 gekommen auf Weltrang 5

mich nerven vorallem die Seuchen Wellen, weil an der sind wir gescheitert, trotzdem 3 Hilfposten hatte man keine Chance, die gesundheit stabil zu halten

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Nehmt einen Reclaimer mit und rennt nicht wie wild in der Gegend rum, sondern haltet euch in seinem Heilkreis auf. Der normale Hilfsposten eines auf DPS geskillten Chars hilft da wenig.

CafeKoma
CafeKoma
2 Jahre zuvor

die Box meines 94er Taktikers mit heal reicht auch aus um die Contaminiert-Wellen zu überstehen.

Mikeomat
Mikeomat
2 Jahre zuvor

Das wären dann wohl 2 Heilstation zu viel. 15te Welle, ist es ab und zu vom Vorteil in den Angriff über zugehen.

Das ist zwei mal Schaden der Euch möglicherweise fehlt bei den Hunter’s.

Mikeomat
Mikeomat
2 Jahre zuvor

Es gibt auch noch andere YouTuber außer „MarcoStyle“.
Die Tipps finde ich auch nicht Hilfreich, dass sind eigentlich nur Standards, diese sollten nach 2 bis 3 Spiele in dem Modus von alleine Erkannt werden.

Hilfreich, ist natürlich in der Gruppe gehen die Wellen anzutreten.
Und ein bis zwei Set’s im Vorfeld zu Speichern zum schnellen Wechsel, zwischen den Wellen.

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Mir auch völlig unklar, was immer dieser Hype um MarcoStyle soll. „Spielt die ersten Runden mit der Pistole“ ist einfach nur lustig, weil es die Runde unnötig in die Länge zieht und man sich lieber absprechen sollte, wer später Munition für die ganze Gruppe holt, anstatt da rumzuknausern. Ich habe nie auch nur irgendjemand gesehen, der in Widerstand mit der Pistole geschossen hat.

Mikeomat
Mikeomat
2 Jahre zuvor

Genau so sehe ich das Auch !!!

CafeKoma
CafeKoma
2 Jahre zuvor

kann man sehen wie man will, ich find es von Vorteil die ersten 4 Wellen nur mit Pistol im Team zu spielen, vorallem wenn du sentry´s und oder Schild hast.

nef4r_
nef4r_
2 Jahre zuvor

Finde 1.8 definitiv auch sehr gelungen. Mir fehlt es leider an einer festen Stammgruppe und die Probleme mit Randoms wurden ja thematisiert. Manchmal hat man zwar Glück, aber wenn man ein bisschen mehr Progress schaffen will, ist eine Stammgruppe schon Pflicht. Gibt es eine Anlaufstelle für deutschsprachige Community bzw. für Leute auf der Suche – wie mich?

Mikeomat
Mikeomat
2 Jahre zuvor

Wenn Du bei Facebook bist, gibt es diverse „The Division“ Gruppen.
Auch spezielle für alle Plattformen.
PC / PS4 / XBOX

Ich selber benutze die Xbox smile

wenn nicht dort, dann über’s UbiSoft Forum. German wink

CafeKoma
CafeKoma
2 Jahre zuvor

gibt auch andere Division seiten die einen LFG/LFM suche drin haben

Toni Ahornegger
Toni Ahornegger
2 Jahre zuvor

Auf World Tier 1 stellen und schön bis Welle 65 durchknarzen.

Rob_
Rob_
2 Jahre zuvor

und dann noch am besten mit der erreichten Welle angeben und glauben man wäre gut. grin Ich hoffe mal das es noch eine Anpassung gibt und für jeden Weltrang die Wellen einzeln gezählt werden und Belohnungen entsprechen angepasst werden.

Toni Ahornegger
Toni Ahornegger
2 Jahre zuvor

Mit Welle 65 bei Tier 1 lässt sich nicht angeben. Das geht im Prinzip bis dahin echt easy, dauert halt ewig. Mit mehr Motivation wird da Welle 100 möglich sein. Lootkisten gibt es aber wie bei Tier 5.

CafeKoma
CafeKoma
2 Jahre zuvor

der dropp ist zwar low aber die Wiederstandsboxen geben WT5 Loot

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

Wann startet das GE morgen? 14:00 uhr?

Marti Beklevic
Marti Beklevic
2 Jahre zuvor

13 Uhr

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

12:00 UTC wäre 11:00 Uhr in Europa oder nicht?

Landser-.GER
Landser-.GER
2 Jahre zuvor

Yep
macht wirklich Spaß und hat für mich Suchtpotential smile
und Yep
Randomgruppe geht meistens schief, aus den Gründen die Prometheus nannte sad
und nochmal Yep
geht nix über Kommunikation, Teamspeak ist da SEHR hilfreich !
Spiele selbst bei uns in der Squad den Reclaimer, hat uns schon sehr geholfen. Welle 30 ist schwer aber nicht unmöglich und bei ein bischen Training auch mehr smile
Wir haben festgestellt das ab Welle 20 die Kontaminationslevel auch heftiger werden. Deshalb ist eine Heilstation ein „muss“, die ganz auf Max und dann erst um andere Sachen kümmern. Auch sollte immer einer eine zweite Hilfsbox (am besten mit Mun) dabei haben für den Cooldown. ist bei mir zwar nur 11 Sec aber die können ab Welle 20 sehr lange werden smile
Auch gibt es in allen drei Areas Stellen an den sich ein Team gut verschanzen kann, an den man auch die Schlägertrupps gut abwehren kann. die werden ab Welle 20 schon ziemlich heftig.
Hilfreich sind auch für den Reclaimer die Waffentalente, habe Kompetent und Begabt, puscht den Waffenschaden und bringt meine Fertigkeitsstärke auf über 420.000, was sich sehr schön bei den Seekermine anfühlt smile
Wir habe auf jeden Fall viel Spaß und finden 1.8 ist gelungen !

MacBeth
MacBeth
2 Jahre zuvor

kann ich so bestätigen, obwohl ich bei allen Waffen „Entschlossen“ drin habe, für den schnellen Einsatz des Defis und des „T“ ist das auch nicht schlecht.

Aktuell kann ich nur mit Randoms spielen, aber auch da kann man Glück haben.

Aber ich muss sagen, 1.8 macht echt Laune. Schön, dass es danach auch weitergeht.

Landser-.GER
Landser-.GER
2 Jahre zuvor

lääääuft smile

Capa Kaneda
Capa Kaneda
2 Jahre zuvor

macht wirklich Spass, ab Welle 12 wirds dann oft haarig – Bei Welle 15 kommen als Bosse 3 Hunter! Weiter kam ich bisher nie, aber die sind richtig richtig schwer; hatten keine Chance … wenn man in die Bestenliste schaut , schaffen manche Teams aber gut un gerne 30-40 Wellen O.o keine Ahnung wie das gehen soll XD mit Random-Spielern im Team ganz sicher schonmal nicht ^^

Wichtig, was viele wohl oft noch nicht wissen;
wenn man in einer kontaminierten Welle down geht (Welle 9 und 14 sind zB solche- immer 1 Welle vor der nächsten Boss-Welle ); kann man nicht wiederbelebt werden! Man spawnt erst wenn die anderen die Welle beendet / geschafft haben, also spart euch eure Ultis wink

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Kommunikation ist alles. Viele Randoms beachten nichtmal die Nachrichten im Chatfenster. Super ist auch, wenn sich die Möchtegern-Rambos direkt vor die Gegner stellen und damit die anderen Spieler blockieren. Da sucht man sich doch gern schnell ne neue Gruppe ^^

Rob_
Rob_
2 Jahre zuvor

Welle 30 hab ich neulich mit meinem Team auch grad noch geschafft. Ein paar Anpassungen noch und dann ist auch etwas mehr drin. Ich glaube aber dass ab nächster Woche die Bestenliste ohnehin deutlich in die höhe geschraubt wird, dank Prädator und D3FNC. Bisher darf man die Anzeigen auf den Bestenlisten mal wieder nicht ernst nehmen, da wird der Weltrang auf 1 gestellt und dann kommt man auch mal alleine bis Welle 45 oder höher… Laut Aussage eines Teamkollegen sogar mit den gleichen Belohnungen wie auf Rang 5. grin Ich hoffe mal, dass es da noch eine Anpassung gibt.

CafeKoma
CafeKoma
2 Jahre zuvor

Die Leaderbords zählen aber keine Wellen unter WT5 zumindest ist unsere „Fun-Runde bis Welle 45“ auf WT1 nicht gelistet

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Ich sollte auch mal wieder bei Division reinschauen. Interessiert mich.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Puuuh, klingt interessant. Sollte Ich mir die Tage mal anschauen und gucken wie weit man so kommt

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Munition immer nur für die ganze Gruppe kaufen, ist günstiger. Vorher kurz abstimmen, daß man das nur so machen will.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Ab Welle 10 sollte man die Boss-Wellen direkt mit gelber und blauer Ulti rushen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.