The Division: Verbünden sich alle Feinde gegen uns? – Neue Rätsel-Hinweise

Massive spielt zurzeit ein Spiel mit der Community. Rätselhaft Hinweise könnten auf künftige Inhalte in The Division deuten.

Was führen die Entwickler von The Division gerade im Schilde? Seit Freitagabend veröffentlichen sie über den offiziellen Twitter-Account alle paar Stunden seltsame Tweets. In diesen Tweets sind Bilder von Gegner-Fraktionen, mysteriöse Codes oder eigenartige Zitate zu sehen. Was hat es damit auf sich?

Wir haben bereits gestern, am 27.8., über dieses „Rätsel“ berichtet. Die Community spekulierte, dass die veröffentlichten Codes auf den Central Park hinweisen könnten. Möglicherweise gibt es in Zukunft, vielleicht mit dem Update 1.8, eine Map-Erweiterung nach Norden hin. Zudem war kurios, dass das Titelbild vom Twitter-Account das Logo der Rioters zeigte – einer Gegner-Fraktion im Spiel.

Nun gibt es neue Hinweise und Vermutungen.

division-rioters

Hier seht Ihr die Symbole aller Fraktionen

Nicht nur die Rioters, sondern alle Fraktionen spielen eine Rolle

Gestern Abend wurde das Titelbild geändert: Das Symbol der Rikers, ein X, war zu sehen. Heute Nachmittag, am 27.8., ist das Logo der Cleaners abgebildet. Aller Voraussicht nach wird es heute Abend oder morgen zum LMB-Symbol wechseln.

Neue Codes und neue Zitate wurden in den letzten Stunden ebenfalls enthült.

Auf reddit und auch in den Kommentaren unter unserem gestrigen Artikel vermuten viele Agenten, dass die Codes Koordinaten für die Story-Missionen sein könnten. Gegenwärtig ist der Code 1517-857/1844-3057. Im Spiel sind diese beiden Koordinaten in der Nähe vom Lincoln Tunnel und der Generalversammlung. Dass diese Codes auf die Story-Missionen zeigen, könnte ein Hinweis sein, dass in naher Zukunft die Story vorangetrieben wird.

Im März 2017 verkündete Massive allerdings, dass man im Jahr 2 mit keinen neuen Story-Missionen rechnen solle. Aber man wisse, dass die Spieler nach einer Fortsetzung der Story gieren. Massive versuche daher, in Jahr 2 möglichst viele narrative Elemente einzubauen. Gerade die zweite Erweiterung, also 1.8, soll diese Inhalte liefern.

Was in diese narrativen Elementen passieren könnte, darauf weisen wohl die Zitate hin, die Massive zurzeit tweetet. Hoch im Kurs steht die Vermutung: Die Gegner-Fraktionen schließen sich zusammen, um die Division-Agenten zu vernichten.

Für diese Vermutung gibt es mehrere Gründe. Massive postete unter anderem diese Zitate:

  • „Wir waren beschäftigt mit unseren eigenen Angelegenheiten“ – Könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Fraktionen bislang jeweils eigene Ziele verfolgten und sich das nun ändern wird.
  • „Es ist Zeit, der Division zu zeigen, wer wirklich über New York herrscht. Wir.“ – Dazu wurde ein Bild der Rikers gepostet.
  • „Der Feind meines Feindes ist mein Freund“ – Die Fraktionen haben einen gemeinsamen Feind, nämlich die Agenten.
  • „Es ist die Division, die uns vom Erfolg abhält“division-codes

Zudem stellt Massive mit den verschiedenen Titelbildern gerade die Fraktionen ins Zentrum. Irgendetwas wird mit diesen in Zukunft geschehen, das ist wohl sicher.

Übrigens: Der Community-Developer Hamish Bode teilt all diese Tweets und schreibt stets ein Fragezeichen darüber. Bereits gestern wurde er gefragt, ob selbst er nicht wisse, was es damit auf sich habe. Als Antwort schrieb er nur einen zwinkernden Smiley.

Wann Massive das enthüllen wird, was sie hier anteasern, bleibt abzuwarten. Vermutlich geht es hierbei um das Update 1.8. Wir werden sehen.


Hier findet Ihr unseren ersten Artikel zu diesem Rätsel: The Division steht vor einer großen Ankündigung! – Was teasert Massive an?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (30)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.