The Division: PvP-Arenen und PvE-Events in der Dark Zone – Ideen für die Zukunft

Bei The Division gibt es einige Ideen, wie die Dark Zone in Zukunft verbessert werden kann.

Heute Vormittag hielt der Community-Developer Hamish Bode einen entspannten Livestream ab. Darin zockte er ein wenig den hauseigenen MMO-Shooter und beantwortete Fragen, die ihn live via Twitch erreichten. Wir hörten einige Minuten rein schnappten ein paar vage Infos auf.

Die Dark Zone braucht Veränderungen

division-dark-zone

Der Stream begann sehr „Community-bezogen“: Während Bode vor der Kamera sein Frühstück einnahm, schaute er ein aktuelles Youtube-Video an, in welchem ein mögliches Dark-Zone-Redesign vorgestellt wird. Bode stimmte den meisten Punkten zu, verwies bei anderen auf Schwierigkeiten in der Umsetzung und kommentierte fröhlich vor sich hin. Er führte live vor, wie er sich die Ideen aus der Community anschaut und anhört.

Eine Idee, die auf große Zustimmung stieß, sind PvE-Events in der Dark Zone. Damit sind zeiltich begrenzte Ereignisse gemeint, in denen man gemeinsam gegen viele NPCs kämpfen muss und am Ende richtig guter Loot wartet. Und das Besondere dabei: Man kann an anderen Agenten keinen Schaden anrichten. Man kann nicht abtrünnig werden.

Eine reine PvE-Dark-Zone zählt zu den Wünschen, die immer wieder auf reddit auftauchen. Die Idee eines großen Bereichs, welchen man durchforstet, Feinde erledigt und guten Loot bekommt, kommt bei vielen gut an. Manche stören sich aber an den anderen Agenten, die nur aufs PvP aus sind. Mit PvE-Events könnte man diesen Spielern zumindest einen Schritt entgegenkommen.

division-dark-agent

Ob dieser Vorschlag je umgesetzt wird, das steht jedoch in den Sternen. Bode zeigte sich zumindest interessiert. Eine Idee, deren Umsetzung allerdings wahrscheinlicher klingt, sind PvP-Arenen. Ein Arena-Modus wurde von Bode heute und auch schon im Stream letzten Donnerstag erwähnt. Dies scheint eine Idee zu sein, mit welcher Massive zurzeit spielt, für die es möglicherweise bereits konkrete Pläne gibt.

Diese Arenen könnten abgegrenzte Bereiche ausschließlich fürs PvP sein, in welchen sich die Agenten nach Lust und Laune gegenseitig über den Haufen ballern und sich austoben können. Im heutigen Stream kam auch die Idee von „normalisiertem PvP“ auf, von einem PvP, in welchem alle Agenten mit ähnlichen Voraussetzungen starten. Die Vorteile durch die Gear-Sets, welche ohnehin unausbalanciert sind, würden hier nicht berücksichtigt werden.

Allerdings sind all diese Ideen noch nicht spruchreif – oder offiziell. Bode kündigte zahlreiche Infos und Patches in den nächsten Wochen an. Was sich genau ändern wird, darüber könne er heute noch nicht sprechen. Aber eins ist klar: Es werden Veränderungen kommen.

Was haltet Ihr von diesen Ideen?


In diesem Artikel diskutieren wir über die Aussagen des letzten State of Game.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sick_Weasel

Also meiner Meinung nach würde in der DZ schon das balancing der Agro einiges ändern.
D.h wer Rouge gehen will der geht bewusst Rouge, also soll er die Konsequenzen tragen. Rouge Agents ziehen die komplette Agro der NPC’s. Finde es immer so ezend wenn du dich auf NPC’s fokussierst und dann von Lappen Rouge’s gestresst wirst und wenn die dann weg rennen wie Hünchen bleibst du an den NPC’s hängen und die verdrücken sich. Wollen abtrünnige Agents Loot von Spielern Farmen sollen sie auch was dafür tun.
Meine Meinung

JerryKlutz

Das Problem von Division (und vielen anderen MMOs) ist die Vermischung von PVE und PVP. Solange man nicht PVE und PVP voneinander trennt ist Balancing kaum möglich. Und gerade PVP sorgt für mehr Frust, weil man sich über den Gegner am anderen Monitor mehr ärgert als über einen NPC, der seiner Programierung folgt.

Mein Wunsch: Eine Splittung der Entwicklerteams in PVE und PVP ,und speziell im PVE folgendes:

1. Überarbeitung der Skills, vorallem der Tank/Agro Mechanik. So lassen sich Rollen definieren und abwechslungsreichere (Boss)Kämpfe erstellen

2. Neue StoryMissionen, vorallem in neuen Gebieten. Einfach einen Hubschrauberlandeplatz einrichten, und ein Hubschrauber fliegt einen zu neuen Schauplätzen. Wie schön wär es, in der Vorstadt ein Schulgebäude, einen Vergnügungspark, ein Landhaus usw zu erkunden und hier spannende Bosse zu sehen. Wenn dann die Gegner noch vielseitiger werden…perfekt.

3. Die gesamte Welt in eine Art PVE Darkzone verwandeln, mit Hilfe der vorhandenen Levelabgrenzungen. Je nach Equipment könnte man Solo und in Gruppen Bosse farmen und sich in höhere Gebiete trauen. Gespickt natürlich mit Events, Quests usw.

4. Permanentes Weiterleveln. Ähnlich den Diablo Paragon System könnte man durch XPs Abklingzeiten verringern, DPS/HPS erhöhen oder sich auf spezielle Skills spezialisieren.

5. Bessere Incursions. Drachenhort geht zwar schon leicht in diese Richtung, am Ende muss man aber trotzdem nur durchhalten und möglichst viel DPS haben.

Ich stelle mir zum Beispiel sowas vor: Die Gruppe beginnt damit, sich zu einen Ausrüstungsraum durchzukämpfen. Hier können die Spieler spezielle Rollen wählen, indem sie spezielle Anzüge aus einem Spind wählen. Ein übernimmt den Tank, ein anderer einen Heiler (natürlich mit verstärkten Fähigkeiten), usw. Beim finalen Bosskampf könnte dann eine Aggromechanik greifen, zum Beispiel müssen die DDs unter einem angezeigten Aggrowert von Tank bleiben. Das ganze könnte man in Phasen erweitern, zum Beispiel mit einer Contaminierungskammer, in die Spieler rennen müssen. Oder der Boss muss in einen Raum gekitet werden, wo Flammenwerfer vom Rest der Gruppe aktiviert werden… Ach, es gibt soviele Möglichkeiten, hoffentlich lassen sie sich da was einfallen.

6. Steht im Grunde über allem: Lootanpassung. Auch bei HVTs, die sehr schwer sind und zum Beispiel auch man eine 6er oder 8er Gruppe erfordern. Und am Ende gibt es vom Einsamen Helden bis hin zu Set XY alles mögliche.

Kurz und knapp: In Division muss mehr passieren als nur Bugfixes und Balancing. Gerade letzteres wird nur schwer möglich wenn man weiterhin PVE und PVP zusammen betrachtet.

airpro

Jay Dropday, wieder mal ne M60 immerhin Brutal, fordert aber 2800 Weaponskill, zum testen dann in die DZ, da war gerade noch loottime und Alles voller Rogues. Zweierteam beäugt mich kurz und fängt gleich an mich zu beharken. Danach haben die sich gleich vor den nahesten respawn gestellt falls ich wagen sollte wieder reinzukommen. Also erstmal MG beiseite und wieder 365k „Zähe“ angelegt. Meinen Killer entdeckt wie er gerade einen anderen legt. Hab ihn trotz Kopfschüssen nicht mal angekratzt, er mich mit einem Shotgunschuß umgenietet. Ja macht so keinen Spaß. nur noch 2x monatlich einloggen um die Seasonpass drops aufzusammeln und warten ob sie es noch reissen. Dann kann ich auch mal Fallout zu Ende Spielen und die anderen 50 Titel vom Shamepile.

Michael Eder

Es gibt genug PvE Inhalte um an guten Loot zu kommen.
Versuchs mal mit Drachenhort oder Untergrund

airpro

Wenns Alles repariert ist ja. Erstmal WoT Hammer grinden und GTA zu Ende. Lohnt sich jetzt nicht zu Manta und Gockelgear auf 214 zu farmen wenn demnächst hoffentlich die Loot table umgestellt wird. Viele Dinge sind jetzt garnicht oder nur als Blaupause zu haben. Werd erst wieder mehr Zeit investieren wenn klar ist wohin die Reise geht.

Michael Eder

Drachenhort und Untergrund gibt auf Heldenhaft 268… Farme Drachenhort seit Wochen – mit Erfolg.
Im Drachenhort bekommst alles von den Bossen, da brauchste die Loottable nicht ändern.
Durchkommen wirste auch mit gut abgestimmten Gear ab GS 220

Olaf Krämer

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Team um drachenhort durch zuspielen. Oder Untergrund „heldenhaft“. Untergrund level 40.Ich spiele auf PC „fenryr67

Michael Eder

Bin auf PS4

Xur_geh_in_Rente!

Mal ne OT frage bezüglich Untergrund Behälter öffnen. Bin davon ausgegangen, das ab einem Gearscore von 220 Waffen auf 229 und Rüstung auf 268 droppen sollen? Oder ist das Hokus Pokus 😀 Na ja, hab jetzt mal 10 Behälter auf 223 geöffnet. Und siehe da 9 Rüstungsteile auf 240 rausbekommen und eine total uninteressante Knarre auf 204……Hmmm, bei den Rüstungen teilweise doppelt gemoppelt oder einfach nur irgendwelche bonis drauf, für die ich weder Waffen habe noch ne Fertigkeitenunterstützung haben die ich spiele. Und wenn, dann hebeln sie mir ein Talent bei meiner primär aus oder so. 9 Rüstungen und nur eine Knarre find ich ehrlich gesagt albern….

airpro

Ja das war Xur, tut uns Leid diesem intergalaktischem Schurken ist halt nicht beizukommen. Bitte kauf Deine Waffen nur beim autorisiertem Bannschi oder der heiligen Monarchie. Danke Hüter.
UG hat mir zunächst eigentlich gut geholfen aber nach 10 versuchen will man es nicht mehr drauf anlegen die nächste PP19, SVD oder Blind/Fire Crest raus zu ziehen. Deswegen sind so wenige UG 40 gegrindet.

Xur_geh_in_Rente!

Jupp, Xur, der alte drecksack hat überall seine Finger drin 😀

Sven Kälber (Stereopushing)

Das war mein Tip, sollte eigentlich auch so sein, könnte aber auch sein das es erst ab 225 so ist O.o. Falls ich da was falsches gesagt hab tuts mir echt leid. Hatte das in nem Video so gesehen, ich selbst war ja beim öffnen des ersten Behälters schon 255. Was auf jeden Fall stimmt ist das der GS des Inhalts durch deinen GS bestimmt wird, genauso wie bei den Season Pass Nachschubkisten. BTW: Am Wochenende mal Bock auf ne Runde? 🙂 Ich wäre Froh ich hätte so viele Rüstungsteile da rausgezogen 😀

Sven Kälber (Stereopushing)

https://www.youtube.com/wat… Des wars… Der sagt eindeutig: Be Shure You Have A Level Over 220. Gleich mal nen Daumen nach unten. Die Comments sagen das gleiche, die gabs bloß damals noch nicht 🙁

Xur_geh_in_Rente!

Hi pushi (; kein Thema, ich habs mir schon fast gedacht, das es nicht garantiert ist. hab auch 3 Behälter mit 228 Gear geöffnet und da kam auch nur 240 raus. Kollege hat auf 230 geöffnet und da kam 229 bzw. mal 268 Zeugs raus. Bei den ganzen unterschiedlichen Rüstungssets die ich jetzt bekommen habe ist mein Char nun so richtig überladen. Dann hab ich ja noch ohne ende Rüstung im Lager….puh. Ich muss ehrlich zugeben, das bei der ganzen Vielfalt der Spaß verloren geht. Um es mit den Worten von einem Freund auszudrücken mit dem wir zusamnen Falcon Lost gespielt haben: „Ich hab kein Bock 1h zu zocken um danach 2h lang im Postamt sein Loot zu sortieren“ Der andere Kollege der bei Falcon Lost dabei war, macht sich ganz einfach. Der löscht immer alles was unter sein Gearscore ist 😀 Dem ist es irgendwie total egal, Hauptsache sein Gearscore erhöht sich. Ich versuch ihm zwar zu erklären , das es nicht mit Destiny Lichtlevel zu vergleichen ist, aber auf der anderen Seite macht er sich kein Stress und will nur zocken 😀
Bei mir sieht das dann fast genau so aus, wenn ich Divison mal wieder Anschmeiße werd ich sehr wahrscheinlich erstma mein ganzes zeug ins lager schmeißen, und mit meinem gut abgestimmten Einsamen Held auf 205 zocken. Hat lang genug gedauert bis ich die Talente auf meiner LMG, Schroti und Pistole freigeschaltet hatte. Kann ja schließlich keinem Freund zumuten erstmal ne Stunde auf mich zu warten bis ich eventuell etwas effektiveres mir zusammengestellt habe 😀
Klar man, schauen wa mal was am WE geht bei dem Wetter (;

Robert Hatkeinenamen

Da sind so viele riesige Gebäude…was ist da drin? Die stehen doch nicht einfach leer. In meinen Augen deutlich interessanter wie gammelige UBahn Tunnel. Was macht eigentlich die restliche Welt?

Plaste-Fuchs

Man kann bereits vorhandene Kommentare hier auch editieren… 😉

SC J0K3R79

Bis die ganzen Ideen umgesetzt sind zockt das doch dann bestimmt kein mensch mehr, jetz kommen bald richtig krasse games raus
Mafia 3 Forza Horizon 3 Titanfall 2 Dead Rising 4, das wird TD so viele Spieler nehmen, das dann gefühlt gar niemand mehr TD zockt. Was ist zum Beispiel mit dem rest der Karte, da gibt es ein teil oben beim Clear Sky wo Gebäude in 3D dargestellt werden bitte freischalten was is mit dem Central Park was ist mit Manhattan wo man gestartet ist all das kann man doch freischalten dann hat man was neues zu entdecken. Dieses Game hat zu viel Potential aber sie nutzen es einfach nich traurig, traurig ist auch das die Spielerschaft mehr ideen hat als die Entwickler selber.

Erzkanzler

Nicht immer gleich schwarz-weiß einordnen. Ich denke Division hat eine treue Fangemeinde und nicht alle Spieler freuen sich auf Titanfall, Battlefield und Co.

The Division ist ein („MMO“)-RPG-Shooter und davon gibt es einfach nicht so viele wie die generisch erscheinenden „normalen“ Shooter die mit neuen Texturen und einem +1 hinterm Namen in schöner Regelmäßigkeit erscheinen. The Division hat auf dem PC dann doch Alleinstellungsmerkmale, was bleibt denn als Konkurrenz? Firefall wurde eingestellt, Defiance ist so tot dass ich auf Google erst einmal nen Totengräber googlen musste damit der für mich googlet und WarFrame wird (zumindest nach meinem Empfinden) nie ein AAA-Titel. Tja und da steht man dann als MMO-Shooterfreund und bleibt bei Division.

Klar, die ganzen CS:GO-, CoD- und Battlefield-Spieler werden Division verlassen oder haben es schon lange, aber dieses „Division ist tot“ ist einfach falsch. Schaut man sich allein das Interesse hier auf Mein-MMO an, merkt man das Division viele Menschen zumindest bewegt. Ob nun positiv oder negativ sei mal dahingestellt. Aber eine News über ein Spiel das mich nicht interessiert würde ich doch auch nicht kommentieren.

Plaste-Fuchs

Danke dafür!

BeOWolF

Wo ist das Spiel ein mmorpg?
Selbst Destiny hat, leider, mehr rpg als es devision Schaft! Trotz skill Baum ubd Talente…Die aber niemand braucht bis auf zwei….das ist so traurig ????

Erzkanzler

„Keiner braucht“… so auch nicht richtig. Man kann sehr wohl sehr sinnvoll damit spielen aber da sich ein Großteil der Spieler entschlossen hat ein Spiel müsse rein über DMG-Skillungen zu meistern sein (Shooterspieler denken irgendwie sehr häufig so), jammern lieber viele wie böse „heroic“ ist anstatt mal nen Setteil zu wechseln oder umzuskillen.

Aber RPG ist ja eh irreführend, ein RollPlayGame sagt ja nicht zwangsläufig etwas darüber aus ob es Skillbäume und/oder Talente gibt.

Michael Eder

Obwohl doch einige RPG Elemente dabei sind finde ich das es ruhig etwas tiefer gehen könnte (aber vermutlich würden dann viele FPS Noobs abspringen).
Aufgrund der fehlenden Tiefe ist es leider momentan so das 90% Sentry/Tactician/Reclaimer spielen.
Das alle nur 2 Fertigkeiten spielen ist blödsinn, mehr als ein Puls und eine smartcover pro Team ist Schwachsinn. Der immunisierer und die munibox sind auch wichtige Werkzeuge.

airpro

Iron Banner Schmelztigel, levelneutrales PvP? PvE Events: Taken Champions und Fallen Wolfpacks? Achja Big Brother hats ja auch so gemacht. Es hat sicher nicht an Ideen und Willen gemangelt, nur an Zeit zum programmieren. Sind wir bald daha? Na erstmal monthly freebie drop aufsammeln, hoffentlich nicht nur doppelläufige 😀

Ceypress 4311

Ich bin der Meinung dass dieses Spiel noch ein großes Ding wird. Zocke auf der Xbox one : Ceypress 4311. . .
Wer Bock hat adden und mit zocken bin so bei 15 Tagen Spiel Zeit. Untergrund Rang 39. Spiel auch gern mit neu Einsteigern….
Massive macht es schon richtig nicht wie andere die es einfach schön reden.

LG Ceypress

kamichi83

Lustig wie Ubisoft/Massive jetzt einknicken.

Ich kann mich noch gut an die Kollumne hier auf Mein-MMO erinnern, in der vor einer unbalanced DZ gewarnt wurde. Darin wurde vor gank squads etc. gewarnt und es ist genauso gekommen. Auch als die Community immer lauter wurde und auf die Konstruktionsfehler hinwies, tat Ubisoft alles ab und sagte, dass das alles genauso gewollt und geplant sei^^

Zu wenig, zu spät.

Torsten

Reines PVE in der DZ…, Abtrünnigkeit wird teilweise aufgehoben… jetzt geht alles durcheinander.

Robert Hatkeinenamen

Ich häte gerne ein größeres New York…eine weiterentwicklung der Welt. Die asiatische Kollegin in der Base ist immer noch verletzt. Was ist mit sicheren Gebieten wo dann deutlich mehr Zivilisten wären. Dieses antreten gegen immer die gleichen Gegnerwellen ist absoluter Rotz. Vor allem da ich die Anführer nun bereits mehrfach ausgeschaltet habe…man könnte so viel machen. Endlich mal in die Hochhäuser rein.

Ace Ffm

Das sind alles sehr vernünftige Überlegungen. Jedenfalls für mich. Sie sind auf dem richtigen Weg.

SP1ELER01

Hab ich zu release schon gesagt, dass über kurz oder lang ein richtiger pvp Bereich mit festen Regeln benötigt wird!
Und da wollten mir die meisten nicht glauben…

Ricotee

PVE only DZ? Würde ich ein ganz klares „Nein“ erteilen, da der eigentliche Reiz der DZ flöten ginge. Nämlich der „You never know, if it is friend or foe“ Effekt. Warum? Weil dann alle, die mehr auf Harmonie bedacht sind, in die PvE DZ gingen und das Verhältnis von Agents und Rogues in der Mixed noch stärker Rogue lastig wäre, als es ohnehin schon ist. Und in der PvE only DZ würde man schnell merken, dass die ursprüngliche Magie der ersten DZ Stunden damals dann nicht mehr vorhanden wäre und das stumpfe NPC abfarmen dann doch irgendwann seinen Reiz verliert.

PvP Arena? Ganz klares „Ja“. Eben, weil sich dadurch das Mixed Verhältnis in der DZ deutlich zu Gunsten der „Harmoniebedürftigen“ verändern würde. Viele „gelangweilte“ PvPler würden sich nämlich in diese PvP Arenen begeben. Aber eben nicht zu viele , um sich immer der Harmonie in einer DZ sicher zu sein.

DZ PvE Events? Gute Idee!

Marc R.

„Weil dann alle, die mehr auf Harmonie bedacht sind in die PvE DZ gingen und das Verhältnis von Agents und Rogues in der Mixed viel zu Rogue latig wäre“

Das ist es doch jetzt schon. Entweder du hast ein Team von Sentry/Reclaimer-Shotgun-SmartCover-Noobs, die nicht verwundbar sind und andere in sekundenschnelle töten (am besten noch in der DZ01/02 und wenn der angegriffene Agent alleine unterwegs ist), oder du hast Spieler, die dir ständig in die Schussbahn laufen in der Hoffnung, dass du selber Rogue wirst und dann von denen straffrei abgeschossen werden kannst.
Sorry, aber die DZ wie sie aktuell ist, ist „broken“. Du hast entweder diejenigen in der DZ, die schon alles haben und sich nur noch langweilen, oder diejenigen, denen noch Gear fehlt und deshalb in die DZ MÜSSEN (ich z.B. habe außerhalb der DZ noch nicht ein Teil der Finalen Maßnahme gesehen), dadurch aber zum Opfer der Gelangweilten werden.

Ricotee

Eben deshalb wäre der richtige Schritt PvP only Arena und nicht PvE only DZ.

Marc R.

Eigentlich ist beides nötig. Wenn es weiterhin eine PvPvE-DZ gibt, dann wird es sicher noch einige Spieler geben, die dennoch nicht in die PVP-Arena gehen. Entweder weil sie dort zu schlecht sind oder einfach um anderen Spielern den Spaß zu verderben.

airpro

Word. Jetzt weiß ich auch endlich warum mich die „stimmungskillende“ fehlende NPC Kollisionsabfrage im Tower garnicht hätte stören sollen, so wie mich die beknackten Irrläufer in allen Teilen der Basen ständig aus dem Inventarscreen trollen.

Ricotee

Na, dann kann man die Mixed DZ auch komplett schließen… Wird niemals so passieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x