The Division: Spieler auf PS4 und XBox One können ihre Framerate erhöhen – Grafik-Settings

Bei The Division werden Konsolen-Spieler über Grafikeinstellungen wählen können, ob sie auf Licht-Effekte zugunsten von einer höheren Framerate verzichten möchten.

Für PC-Spieler gehört es schon lange zum Standard, in Grafikeinstellungen zu wählen, wie viele Details aktiv sein sollen. Sie suchen nach einer Balance zwischen „Wie gut sieht das Spiel aus?“ und „Wie flüssig läuft es?“ Jetzt ist bekannt, dass auch Konsolenspieler so eine Wahl bei The Division haben werden.

Wie ein Entwickler im Gespräch mit Youtubern verrät, werden Spieler bestimmt Licht-Effekte ausschalten können, um ihre Framerate zu verbessern.

Über andere Einstellungsmöglichkeiten auf den Konsolen haben wir schon berichtet, da wusste man aber noch nicht, ob sich das auf die Framerate auswirken würde. Man ging davon aus, das habe darauf keinen Einfluss:

Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

40
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KristallFire
KristallFire
4 Jahre zuvor

Wenn du dieses feature nicht aus dem Grund scheisse findest, dass du (auf der Konsole) gerne dicke grafik UND hohe fps haben willst, verstehe ich deine Kritik daran nicht (du schlüsselst es ja auch nicht auf, da kann man nur raten, was jetzt dein Problem ist). Spiels halt aufm PC, dann kanns dir doch scheissegal sein?

M
M
4 Jahre zuvor

Geht dieser Mist jetzt auch auf den Konsolen los?
Liebe Entwickler: Ihr wisst, was der Endverbracher für Hardware hat, sorgt dafür, dass
die Spiele genau darauf optimiert werden.

Division lasse ich wohl doch aus.

Caldrus82
Caldrus82
4 Jahre zuvor

Haha, da kommen sie euch Konsoleros entgegen, weil einige immer wegen dem 30 fps-lock rumheulen und ernten trotzdem noch Kritik^^ Köstlich.
Manche verzichten für höhere FPs einfach gerne auf ein wenig Grafikqualität, sehe nicht was daran verwerflich sein sollte !

Der Ralle
Der Ralle
4 Jahre zuvor

Ich kann die Intention der Entwickler verstehen. Über kein Thema streitet sich die Gaming Community aktuell mehr, als über die Grafik. Auf diesen Artikel bezogen legt die eine Hälfte mehr Wert auf Effekte ohne Ende während der anderen Hälfte die 60 fps wichtiger sind. Massive versucht hier den Leuten nur gerecht zu werden.

Ousa
Ousa
4 Jahre zuvor

Ja spiel division nicht weil man ein wenig an der Grafik schrauben kann.. Kluge entscheidung..

drerpw
drerpw
4 Jahre zuvor

Das is das beste am PC…. ok man schaltet normalerweise eh alles auf max…

Der Ralle
Der Ralle
4 Jahre zuvor

So lange das Spiel bei allen eingeschalteten Grafikfeatures nicht unter die Marke 30 fps fällt, sind mir derartige Einstellungen wurscht. Und sollten andere Spiele das auch machen, denke ich da ähnlich. Egal was da eingestellt wird. Das Spiel darf mit maximierter Grafik nicht unter die 30’er Marke fallen. Sollten sich die Entwickler dadurch beim grafischen Feintuning weniger Mühe geben, schneiden sie sich dadurch nur ins eigene Fleisch.

KristallFire
KristallFire
4 Jahre zuvor

Ohne mal zu hinterfragen warum du alle Konsolen+PC hast, frag ich mich, warum du so naiv bist und von einem 400€ PC vergleichbares erwartest als von deinem >1000€ PC.
Und 2013 sah devision bindblowing aus, klar, war ja auch ein PC, also konnten sies damals.
Und meine Kritik hast du auch falsch verstanden. Als ob ich halb fertigen scheiss super finde. Im Gegenteil. Ich befürworte diese Option von Ubisoft, weil sie genau zeigt, was gerade am Arsch ist: Die Erwartungshaltung vom Kunden und deren Kostenloskultur.
„Mir egal obs was taugt, haupsache ich habs (kanns mit leisten).“
Wurde letztens wieder bestätigt, als ich über die VR brillen lesen durfte “ wenn die nicht unter 300€ kosten, kommen die nie an, ich kaufs mir nicht.“
Also ich hatte son Ding auf und dachte mir „da wart ich lieber auf gen2, wenns besser aussieht oder warte auf ne teurer Version, die ein schärferes/feineres Bild liefert“

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

hehe. genauso is es bei mir auch.

KristallFire
KristallFire
4 Jahre zuvor

Also sorry, wer nur bereit ist 400€ für ein Unterhaltungsmedium auszugebrn sollte mal schön die Ansprüche runterschrauben und ja nicht meckern.
Alles was Ubisoft hier macht ist aufzuzeigen, was PC spieler die ganze Zeit schon sagen. Die Konsolen sind Müll, sie hätten bessere Hardware gebraucht und teurer sein müssen.
Geile Grafik und dicke Fps gibts nunmal nicht für 400€.
Die Entwickler haben gezeigt, dass sie es können und das schon 2013.
Wer hier versagt sind die Konsolen.
Dass Ubisoft anbietet entweder schön oder flüssig zu spielen ist am PC usus, an Konsolen jedoch einzigartig. Soll jeder spielen wie er will, ich finde es sehr befürwortend, mehr Möglichkeiten sind immer besser.

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Das zum Ende einer Generation das optimale erreichbar ist bestreitet doch keiner das sind wir mit der aktuellen Generation noch lange nicht. Aufploppen von Gegenständen und aggressives LOD gibts es nicht erst seit Division, dem Spiel das zum vorwurf zu machen ist nicht fair, vorallem weil es bisher ein Beta war, wo gebenenfalls nicht alle optimierungen vorhanden sind.
Ich bin damit erstmal raus hier, diskutiern gerne, aber denn auch mit Fakten und nicht halbwahrheiten und annahmen. Bis zum Release warten und mann wirds wissen.

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Ich verstehe das Problem immer noch nicht, sie haben versucht das maximale rauszuholen und sind dabei auf 30fpd/fhd gelandet, dazu geben Sie dir die Option für das rausnehmen von Effekten das du mehr fps hast. Damit kann jeder entscheiden was ihm wichtiger ist. Was darf daran denn keine Schule machen?

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Da man eine Konsole nicht aufrüsten kann, müssen Entwickler maximal optimieren um das beste Ergebnis aus einer Konsole rauszuholen. Wenn solche Einstellungen Schule machen, dann hat der Spieler die Wahl zwischen viele FPS / schlechte Grafik oder wenig FPS / gute Grafik.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Und das Problem ist dabei, dass die Hersteller in Zukunft Spiele erzeugen, die zwar schön aussehen aber nur noch 15 Hz bringen?

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Ich kann nicht mehr, man merkt hier schon wie Technikaffiniert hier der überwiegende Teil ist.
Du hast dich unten doch schon sehr ausreichend dazu geäußert und dann so eine Aussage. Klarer fall von gelesen aber nicht verstanden.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Meine Frage war ernst an Michael gerichtet, da ich das Problem auch nicht verstehe. bleib easy

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Das wird mit 30fps schon am unteren ende angekommen sind wird es nicht schlechter gehen. Und auch dich frage ich, inwiefern beeinflussen dich denn diese Optionen?

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Mich beeinflusst diese Option überhaupt nicht, da ich keine Konsole besitze. Aber damit geht noch ein weiterer Vorteil von Konsolen flöten, dass ich nicht mehr einfach nur die Disc reinschieben und loszocken kann.

Und doch, schlechter als 30 FPS geht.

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Unter 30 fps kannst aber keinem was verkaufen, weil das gestotter wirklich jeder sieht. Von dem Shitstorm mal ganz abgesehen.

RagingSasuke
RagingSasuke
4 Jahre zuvor

Das ist doch nur zum rausreden. Das Game KANN so-und-so gut aussehen wenn du auf x-viele fps verzichtest…aber werben kann man mit Monster Grafik. Naja mir persönlich ist eine hohe framerate lieber als Mega Grafik.

derpaderp
derpaderp
4 Jahre zuvor

Naja werben tut man ja mit der PC version… zumindest für Monster Grafik, sonst is es alles so schwammig

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Warum darüber urteilen wenn man noch gar nichts darüber weiß, bis zum 8.3 warten und man wird sehen.

DaayZyy
DaayZyy
4 Jahre zuvor

Wäre Division nicht meine kommende Alternative zu Destiny, würd ich es mir 2mal überlegen ob ich es deswegen und wegen der vielen anderen nicht eingehaltenen Funktionen kaufe. Leider gibt es genug Casual Gamer (bin auch einer) dennen sowas egal ist so lange sie es spielen können. Ja die können sich dann beruhigt zurücklegen und sehen sich auf der sicheren Seite. Traurig, diese E3 werde ich keinen Trailer für voll nehmen. Hab mich sowas von blenden lassen was Division angeht.

Atom
Atom
4 Jahre zuvor

Ich find dass immer ein wenig übertrieben wenn die Leute rufen dass sie sich haben blenden lassen und ähnlich melodramatisches. Vielleicht dachten die Typen 2013 ja tatsächlich noch dass sie es so hinkriegen?
Ich weiss es natürlich nicht aber mir geht einfach dieser Hate auf Entwickler auf die Nerven. Das sind auch nur Menschen.
Das sehe ich erst recht so seitdem ich vor einigen Monaten angefangen habe selbst programmieren zu lernen.
Sorry wenn mein Ärger gerade dich jetzt trifft

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

E3 2013 standen gerade einmal die werte der Nextgen fest. Das es von dahin noch ein weiter weg war, sollte jedem klar seien. Wer im Endeffekt gedacht hatte das diese Grafik auf den Konsolen möglich ist, träumt auch vom Weihnachtsmann. Spätestens zum Release der Konsolen musste das jeden der ein wenig mit der Materie kann klar seien. Die Grafik sieht top aus und auf dem PC mit Ultrasettings fehlt nicht viel zu dem E3 Trailer.
Urteilen welche Features etc man haben will/braucht kann man am 8.3. vorher ist es nur einfache Stimmungsmache

DaayZyy
DaayZyy
4 Jahre zuvor

Kein Ding, bin nicht aus Watte. Klar verstehe die Entwickler, die sind auch nur Menschen und es ist nur ihr „Job“ das zu tun was die von oben sagen. Finde es nur schade das wir „die Kunden“ mit so einem Traum von Spiel Trailer gelockt werden und dann kommen zum Ende der Entwicklung ständig neue Ankündigungen von Funtkionen die weichen mussten. Dann erntet man nun mal so viel hate. Wenn man bedenkt das Division damals im Trailer noch für Ps3 und xbox360 angekündigt war mit solch einer Grafik ist es doch umso enttäuschender was man jetzt auf der “ next gen“ alias Ps4 erhält. Wenn man dann noch ein Vergleichs Videos von dem hoch gelobten Engine Effekten zwischen Trailer und ist Zustand heute anschaut sieht man das sie nicht mal 50% davon halten konnten, und wieder sei gesagt es sollte so auch auf der ps3 erscheinen. Hätten sie eher unten angefangen und dann mit jedem weiteren Erfolg sich zu Wort gemeldet wäre es wohl besser gelaufen was das Marketing angeht. Ps. Das sie jetzt noch immer nicht kommunizieren wie das endgame aussieht und schon 3 DLC ankündigen ist der vollpreis echt derb. Naja und 1000€+ für einen Gamer PC der die nächsten 2 Jahre hält hab ich auch nicht und meine Bekannten sind auch eher die Konsolen Hocker. Daher bleibt halt so wie es ist. Mir gefällt einfach im allg. nicht wie die Konzorne zum Kunden kommunizieren siehe dazu Destiny. Da weiß die linke Hand nicht was die Rechte macht bei Bungie.

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Das eine geht mit dem anderen einher, dafür wird die schattenqualität runtergesetzt.

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Schöne Idee, wie bei TloU. Allerdings waren die 30 fps nicht vergleichbar mit TloU 30fps, die Engine ist dafür sehr gut optimiert worden.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Sehr gute Nachricht! 60 hz haben für mich Priorität.
Ob es 60 hz werden? o_0

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ich kann’s mir nicht vorstellen. smile

Ace Ffm
Ace Ffm
4 Jahre zuvor

Wie schön zurückhaltend dieser Satz platziert ist. Guter Kommentar.

Atom
Atom
4 Jahre zuvor

Sind fps und hz im endeffekt eigentlich das selbe?

KristallFire
KristallFire
4 Jahre zuvor

Nicht ganz.
Fps sind Bilder pro sekunde, die von der Grafikkarte an den Monitor geschickt werden.
Hz allerdings sind die Bildaktualisierungen des Monitors.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Gute Frage find ich. Habe ich mich auch kürzlich gefragt. Korrigiert mich bitte, wenn es falsch ist was ich sage.

Mein gefährliches Halbwissen sagt, dass HZ und FPS von der Einheit her das Gleiche sind. Eine Frequenz, eine Wiederholrate, Bilder / Sekunde.

Beim Thema Bildschirm beschreibt mir HZ und FPS:

– FPS ist die Einheit, die die Ausgabeleistung der Konsole/ des Rechners beschreibt. Also wieviele Bilder pro Sekunde gibt die Grafikkarte aus.

– HZ Bildschirm: Leistung des Bildschirms. Wie viele Bilder / Sekunde kann er darstellen.

– HZ Augen: Leistung unserer Augen. Wie viele Bilder können wir wahrnehmen. Ich lese immer wieder, dass das Auge um die 24 Bilder pro Sekunde wahrnehmen kann.

Das war es auch schon.

Mich haben noch zwei andere Fragen interessiert:
1. Was ist VSync?
2. Warum benötigen wir Geräte, welche Bildfrequenzen > 24 Bilder/Sekunde liefern, wenn die Wahrnehmung unserer Augen nicht mehr als diese 24 Hz wahrnehmen kann?

Dabei musste ich erstmal lernen, dass die erzeugte Anzahl an Bildern pro Sekunde der Grafikkarte UND die aufgenommene Anzahl an Bilder pro Sekunde der Augen nicht regelmäßig ist. Die Grafikkarte produziert mal mehr, mal weniger Bilder pro Sekunde. Je nachdem wie aufwändig das dargestellte Bild ist. Das erkennt man bei aktivierter FPS-Anzeige in Spielen. Der FPS-Wert schwankt bei deaktiviertem VSync. Aber auch das Auge nimmt mal mehr, mal weniger Bilder pro Sekunde auf. Es gibt viele Faktoren, die die Aufnahmefrequenz der Augen beeinflusst. z.b: Müdigkeit, Raumhelligkeit, und vieles mehr. Einzig die Frequenz der Bildschirm-HZ, also wie viele Bilder pro Sekunde unser Bildschirm darstellt, ist gleichbleibend regelmäßig.

1. Vsync: Angenommen die erzeugten FPS unserer Grafikkarte schwanken, dann sehen wir negative Effekte, die wir nicht sehen wollen.
Ist die FPS kleiner als die HZ des Bildschirms und ungerade (zb: FPS:53, Hz Bildschirm: 60): Ruckeln möglich.
Ist die FPS erheblich größer als die HZ des Bildschirms (zb: FPS:210, Hz Bildschirm: 60): Tearing möglich. Zudem verbraucht die Graka unnötig viel Energie um Bilder zu berechnen, die nicht alle benötigt werden.
Deshalb gibt der Bildschirm mit seiner regelmäßigen Frequenz (HZ-Bildschirm zb: 60) der Graka vor, in welchem Takt (FPS dann = HZ-Bildschirm=60) diese ihre Bilder ausgeben soll. Bildschirm und GraKa sind dann gleichgeschalten. Die Funktion VSync aktiviert diese Gleichschaltung, die FPS Anzeige bleibt brav bei einem Takt stehen statt ständig hin und her zu schwanken. Die Gleichschaltung macht jedoch nur Sinn, wenn die Grafikkarte mehr Bilder pro Sekunde erzeugt als der Bildschirm darstellen kann. Also, wenn FPS > HZ-Bildschirm. Vorteile durch V-Sync: Weniger Energieverbrauch, keine negativen Tearingeffekte.

2. Warum macht Darstellung > 24Hz für unser Auge überhaupt Sinn? Unsere Augen nehmen, wie oben schon angesprochen, Bilder unregelmäßig auf. So ähnlich wie die Grafikkarte unregelmäßig Bilder erzeugt. Nur kann man den Takt der erzeugten Bilder am Bildschirm und den Takt der Augen nicht gleichschalten mit VSync^^. Die 24 HZ sind also nur ein Mittelwert. Das hat zur Folge, dass folgender idealer Fall auftreten könnte: Unser Auge nimmt in der ersten Hälfte einer Sekunde nur 4 Bilder auf, in der zweiten Hälfte der gleichen Sekunde 20 Bilder. Der Bildschirm hingegen stellt in diesem Bsp immer konstant 15 Bilder pro halber Sekunde dar.
Die erste Hälfte der Sekunde stehen demnach 15 Bilder auf dem Bildschirm für 4 Bildaufnahmen unseres Auges zur Verfügung. Mehr als nötig. Unser Gehirn nimmt kein Bild doppelt auf.
Die zweite Hälfte der Sekunde stehen 15 Bilder auf dem Bildschirm für 20 Bildaufnahmen unseres Auges zur Verfügung. Weniger als nötig. Unser Gehirn nimmt Bilder doppelt auf. Ruckelige Wahrnehmung der bewegten Bilder ist die Folge obwohl der Bildschirm mehr Bilder pro Sekunde erzeugt als unser Auge theoretisch aufnehmen könnte. Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass unser Auge ein Bild doppelt sehen muss, macht es Sinn möglichst Hohe Bildwiederholungsraten am Bildschirm darzustellen. Deshalb nimmt man 120 Hz wahr, obwohl unser Auge theoretisch nur 24 Bilder pro Sekunde verarbeitet.

DaayZyy
DaayZyy
4 Jahre zuvor

Nett das Sie sowas einführen, doch im Hinterkopf erscheint mir das Suspekt. Würde mich nicht wundern wenn Sie dann irgendwann sagen. Ja das Spiel kann doch so aussehen wie zur E3 musst nur die und die Einstellung aktivieren, hast dann aber nur noch 20fps oder anders herum genau so anwendbar. Ganz geheuer ist mir das noch nicht.

SP1ELER01
SP1ELER01
4 Jahre zuvor

Ich bin in meiner Kindheit mit eher minderwertigen PC’s aufgewachsen. Kenne Einbrüche und kurze freezes zu gut und ich muss gestehen, dass ich keinen unterschied zwischen 30 und 25 frames sehe…
In dem Fall werde ich bei den Einstellungen erstmal stumpf alles aktivieren und dann mal gucken in wie Weit es das Spiel beeinträchtigt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das so sehr über treiben, dass man nur noch lags haben wird bei zocken!

Real
Real
4 Jahre zuvor

Die meisten Frames ziehen eh die Schatteneffekte. Bin immer wieder erstaunt wieviele Frames ich dazu bekomme, wenn ich die Schatteneffekte auf meinem PC stufenweise runter setze.

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Kann ich nicht bestätigen. Meist ist es AntiAliasing was mächtig FPS kostet smile

Norm An
Norm An
4 Jahre zuvor

Das wären aber MSAA, TXAA,SMAA etc und nicht das Standard FXAA was auf den Konsolen benutzt wirds meistens. Da würde ich auch die Schatten als FPSfresser nummer eins tippen.

Psyclon
Psyclon
4 Jahre zuvor

Interessant, dass das auch bei Konsolen eingeführt wird.
Naja… Consolololol wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.