The Division: Infos zum Update 1.4 lassen weiter auf sich warten – Stream und PTS verschoben

Bei The Division werden die Pläne für die heutige Woche über den Haufen geworfen. Der Livestream zu 1.4 und der Launch der PTS fallen ins Wasser.

Schlechte Nachrichten für alle Agenten: Am morgigen Dienstag (13.9.) sollte eigentlich ein Special-Report zum Update 1.4 abgehalten werden, in welchem ausführliche Infos zur Zukunft von The Division versprochen wurden. Dieser ist nun vorerst abgesagt. Ebenso wie der Launch der PTS, der öffentlichen Testserver, auf denen das Update vorab hätte getestet werden sollen. Wann beides nachgeholt wird, ist noch unklar.

division-cleaner

Mit dem Update 1.4 verfolgen die Entwickler das Ziel, die komplette Spielerfahrung aufzuwerten. Hierzu luden sie in der letzten Woche Vertreter aus der Community ein, um mit ihnen über die groben Probleme zu sprechen und gemeinsam Lösungsvorschläge zu finden. Man ging davon aus, dass auch die Ergebnisse dieser fruchtbaren Gespräche im Livestream veröffentlicht werden sollten.

Die Show ist nicht abgesagt, nur verschoben

Der Community-Manager Hamish Bode teilt nun im Ubi-Forum mit, dass der Special-Report verschoben wird. Man könne morgen noch nicht alles zeigen, was man gerne der Community präsentieren möchte. So weit sei man noch nicht.

Stattdessen wird im „State of the Game“ dieser Woche (voraussichtlich wie immer am Donnerstag während der Wartungsarbeiten) ein wenig über das Update 1.4 geplaudert. Darin will man ein paar konkrete Lösungsvorschläge ansprechen. Wir werden darüber berichten.

PTS brauchen ebenfalls mehr Zeit

Kommenden Donnerstag sollten die öffentlichen Testserver live gehen. Jedoch testete man den Build bereits mit der „Elite Task Force“ und kam dabei zum Schluss, dass man noch weitere Schlüsselelemente einbauen müsse, welche für die gesamte Erfahrung entscheidend sind. Kurz: Auch die PTS finden erst zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Bode betont, dass Massive weiterhin an ihrem transparenten Kurs festhalten möchte. Die Community im Dunkeln zu lassen sei für sie keine Option. Sobald sie weitere Informationen haben, geben sie Bescheid.


Mit dem Update 1.4 gibt es drei große Ziele, die die Entwickler erreichen wollen. Diese könnt Ihr hier nachlesen.

Quelle(n): forums.ubi.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

Wenn man die Youtube Videos sieht wie die aus dem empfindlichen Workshop Modus Sachen rauskitzeln, die Minecraft erblassen lassen. Und Mods gehen jetzt wohl auch?
Im Gegensatz dazu gabs jetzt BF4 für 5.- aber DLC gratis 🙂
EA Access für 15.- ist auch nicht verkehrt, das wäre mein 1. Spiel gewesen wenn es damals raus gekommen wäre.

Markus Kamphausen

Schade das ich nicht gefragt werde was man am spiel ändern kann,habe 83
Tage spielzeit habe sehr viel ahnung und erfahrung was das spiel angeht,nein da werden
irgendwelche dödel gefragt die noch nicht mal de hälfte der tage haben
nur weil sie auf youtube videos dazu machen und das ist einfach nur
traurig,hätte so super ideen was divison betrifft!

Sven Kälber (Stereopushing)

Also Quasi ham sie uns alle vorher in Diversen Foren gefragt was & wie wir es gerne hätten. Und bitte, ich komm nicht mal auf die Hälfte deiner Spielzeit & hab in meiner Freizeit extrem gesuchtet (Geld verdienen muß man ja auch). Und ich bin wirklich über wirklich jeden Aspekt des Spiels vollkommen erhaben. Aber gerade am Anfang haben mir diese Dödel extrem geholfen alles zu verstehen. Die kennen sich nämlich super aus & können sich durchaus durch ihre Plattform ein Gesamtbild erschaffen. Oft hab ich mir etwas gedacht & ein oder 2 Tage danach kommt ein Video in dem sie genau das sagen was ich denke. Also nein, ich hab kein Problem damit das sie für mich sprechen. Ideen ham wir alle, nur sind wir extrem Progress Spieler nicht der Faktor nachdem sich dieses Spiel jetzt ausrichtet. Weil mir persöhnlich würde ein kleines Balancing reichen, ich find es nicht zu schwer. Also trags mit Fassung, sie machens schon richtig… Im Endeffekt zeigt ja dieser Post schon das du gar nicht der richtige für diesen Job bist.

Alex

Habe als Solospieler seit einer Ewigkeit kein DZ Team mehr gefunden.

airpro

Einfach mit Biohazard Bauchtäschen ans Helipad stellen und freundlich winken, dann komm die schon 😉
Ich wußte nicht, daß es dafür MM gibt. Muß ich nach dem Neustart mal testen, falls es dann nicht auch mal wieder Solo gehen sollte.

Alex

Habe fast das Gefühl das mein GS von „nur“ 238-240 oft ausreichend ist um mich aus den Gruppen zu kicken.
Aber ja, es gibt mm für du, auch für die raids

airpro

Sind mir voll viel lieber als die „icke icke“ Atzen

airpro

Tja hab bei Fallout4 gezögert, jetzt ist der SP sogar noch teurer…

airpro

Dann haut man halt nochmal, bis es paßt. Kann doch eh nix mehr kaputt gehen und Geld gibts auch nicht zurück. 😉

Sven Kälber (Stereopushing)

Alles positiv sehen. Massive an sich sind extrem coole Typen, die ihr Spiel lieben. Ich denke es hat sich alles nur in diese Richtung entwickelt, weil Ubisoft extremen Druck aufgebaut hat. Dadurch ist Massive ständig Deadlines hinterhergerannt ohne der Möglichkeit entsprechend einzugreifen. Immerhin ist Massive kein übergroßes Studio. Ich bin mir sicher Ubisoft hat seinen Reibach gemacht, und legt seinen Fokus auf die nächste Geldsau & es ist ihnen auf einmal scheißegal. Wie gewinnorientierte Börsendotierte Unternehmen nun mal so sind. Ich hab eine extrem gute Meinung von den Massive Jungs, aber eine ganz miese von Ubisoft. Gigantiktrailer & danach übel Downgrade Gangster… Irgendwie so wirds schon gewesen sein. Ich vertrau drauf das die Nummer groß wird 🙂

airpro

Der böse böse Publisher ist wieder aus dem Haus und jetzt werkeln die coolen Developer ganz fleißig für umme an dem Spiel und dann kommts so raus wie es 2013 angetrailert war? Ne also da gehören schon immer 2 zu der Rechnung. Ja es gibt Deadlines. aber jetzt ist auch 6 Monate später. Spielen wie Star Citizen kann man jahrelang beim Enstehen zuschauen während man weiter Geld einwirft. Ubisoft ist börsenorientiert, aber sicher auch an einem guten Produkt interessiert, wenn man EA auch nur annähernd das Wasser abgraben will. So kann man nämlich keine weitere Kohle mehr aus Division raus schlagen.

Sven Kälber (Stereopushing)

Vorstellen kann ich mir vieles, und ich hab nie gesagt das ich mir nicht bewußt bin, das Massive einige schlechte Entscheidungen getroffen hat bzw. mehr hätte tun können. Aber sie haben es geschaft das ich ihnen wieder vertraue, Ubisoft vertraue ich allerdings nicht! Ich halte Yannick & Hamish für Real, zumindest für so Real das ich ihnen abnehme das sie das nicht alles nicht nur tun um ihren Arsch zu retten. das sie ihr Spiel genauso lieben wie ich es immer noch tue & das sie jetzt in unserem Sinne alles angehen. Das sind jetzt auch nur 2 Gesichter einer Firma, aber diejenigen die für sie sprechen. Ich bin halt der positiv Guy in der Sache, ich hab ja immer noch meinen Spaß. Also nach so vielen Stunden, da hat sich die Investition von 90€ doch mehr als rentiert. Das geht auch locker mal an so nem Nightlifeabend drauf. Nur ist der nach spätestens 5 Stunden vorbei. Selbst wenn sich gar nix ändern würde, so wäre ich immer noch zufrieden. Ich hab mich auch über so vieles aufgeregt. Das aber auch nur, weil ich das Gefühl hatte das die Community komplett ignoriert wird. Jetzt kanns doch nur besser werden. Bzw. weiß ich ja schon das vieles was ich mir wünschen würde definitiv kommt. Im übrigen hab ich nie gemeint das dieses Spiel jetzt wie angetrailert rauskommt. Das wäre Wunschdenken, denn für dieses Spiel würd ich auch 200€ bezahlen…

Erzkanzler

Keine Ahnung ob es Glück oder Pech ist Deutscher zu sein, mag ich nicht bewerten müssen. Das darf jeder für sich selber definieren. Engstirnigkeit kennt eh keine Landesgrenzen.

Marduk Leviatan

Richtige Entscheidung. Das Geld von Ubi wird leider an falscher stelle investiert, dabei könnten Sie wirklich mehr aus spielen für Spieler heraus holen.
Vermarktung ist wichtiger als das Endprodukt aber es gibt immer mehr kauffreudige die sich „special pre Order“ kram einfach nicht entgehen lassen wollen und blind jeden sch… mit machen. Als ich 16 wahr gabs noch jeden Monat DEMO versionen von diversen spielen KOSTENLOS, oder zumindest wen man sich mal ne PC / PSX / Gaming Zeitschrift kaufte. Num gibt’s
verschönte YouTube werbung und Screenshots welche man vergeblich im fertigen Spiel sucht und konsumiert dennoch fröhlich weiter.

.

Patrick Rosinus

Das war Destiny Anfangs genau so. Nachdem man dem Spiel Zeit gegeben hat wurde es auch richtig Bombe. Und immerhin interessiert sich Massive, dass das Spiel was wird. (Delay des PTS lag an der Elite Task Force welche bei Massive waren, dh. die haben viele Einfälle gehabt) Sowas hat man davon, wenn man das Spiel einfach zu sehr hyped. Ich Spiele The Division gerne und wenn Patch 1.4 kommt, wird sich das Spiel von Grund auf ändern. Dementsprechend bereue ich nicht, das Spiel mit Seasonpass gekauft zu haben.

Marduk Leviatan

Zumindest weiß man wohl nun dass Falcon Lost nun Checkpoints bekommt und die Waffen Skins keinen IInventarplatz mehr einnehmen werden ( D. h. Ein skin im Besitz llässtsich auf alle Waffen setzten)

https://clips.twitch.tv/the

https://clips.twitch.tv/the

airpro

Tolle Idee, Das mit dem Platz wegnehmen ist wahrscheinlich dem Plan geschuldet gewesen den Spielern Tresorplätze verkaufen zu wollen.

TheCatalyyyst

Wenn du dir damit was beweisen willst, dann mach das.

Aber um mal ehrlich zu sein: das ist mit Abstand der bis jetzt lächerlichste Kommentar, den ich seit langem gesehen habe.

Dann besiege mich mal im Schmelztiegel, hau rein. Und dann? Revidiert das die Bedeutungslosigkeit deiner Äußerungen? Fühlst du dich dann besser? „Die Waffen sprechen lassen“, anstatt etwas sinnvolles beizutragen und keine Luft zu vergeuden? Viel Spaß.

TheCatalyyyst

1. „[…]kostruktive kritik ? Was gibts da zu sagen, nix […]“
Warum äußerst du dich dann hier, wenn du gar nichts zu sagen hast? Und bevor du mir jetzt mit Meinungsfreiheit kommst:

2. „[…]und kommentieren darf ich wohl noch was ich will[…]“
Darfst du, aber das hier ist nicht Facebook. Die Kommentarbereiche dieser Website sind dazu da, den Inhalt der Artikel zu diskutieren, und Diskussionen erfordern nun einmal Argumente oder konstruktive Kritik. Wenn das Thema des Artikels gewesen wäre: „Wie gefällt euch The Division?“, dann wäre dein Beitrag eher angebracht gewesen, aber auch da wären ein paar Argumente schön gewesen. Bloße Meinung ohne Argumentation bzw. Idee/Anstoß zu einer Diskussion interessiert hier nicht, vor allem wenn es „trolling“ oder flaming“ ist.

3. „[…]unkomplettes game & unfähiges team[…]“
Huch, das sieht ja fast aus wie ein Argument, wenn es nicht so polemisch wäre. Warum formulierst du das nicht aus, gibst deinem Beitrag etwas Sinn? Dann müsstest du dir auch nicht von mir anhören, was unter 1. und 2. steht.

4. „[…]zum glück bin ich kein deutscher[…]“
Und wenn du z.B. Österreicher bist, was macht das für einen Unterschied (kulturell, sprachlich)? Es ging (dir) doch ursprünglich darum, dass man (nicht) mit gleichsprachigen Leuten spielen kann.
Oder möchtest du mit dem Verweis auf deine Nationalität zeigen, wessen Staates Schulsystem auf das Lehren von Groß- bzw. Kleinschreibung verzichtet hat?

5. „[…] lol […]“; „????????????“
Nochmal: das hier ist weder Facebook, noch Whatsapp. Tue den Lesern deiner Kommentare einen Gefallen und drück dich bitte einigermaßen eloquent und angemessen aus.

SC J0K3R79

Da hat wohl jemand zu viel sonne ab bekommen 🙂
Wir werden es ja im Oktober sehen, , wieviel den Entwicklern das Game bedeutet. Ich hab zwar auch die Befürchtung das dann alle nochmal aus ihren löchern kommen und es antesten, aber am ende des Tages bleibt eh nur der harte Kern über. Habe TD jetzt auch schon ne weile nich mehr gezockt aber falls es dann im Oktober wieder rocken sollte dann bin ich auch wieder am Start. Gibt ausserdem schlimmere spiele oder kaputtere spiele und die werden auch noch gezockt zb sniper elite oder sogar the crew und das sind games die richtig kernschrott sind.

JimmeyDean

Sicherlich macht es Spaß über Headset während den Missionen zu kommunizieren. Aber das hatte ich leider zuletzt beim upleveln in der Story weil meine reallife Kumpels anschließend abgesprungen sind. Habe also das komplette Endgame mit randoms verbracht was zwar manchmal nervig ist und öfter auch mal (speziell in der dz) in der Einsamkeit endet….Aber rate mal was, lieber Spiel ich mit „Chinesen, Arabern…“ etc. Die Spaß an dem Game haben als mit den üblichen Cod Rüpeln…..Dass die Community ausgedünnt ist und nervige Kiddies schnell weiterziehen, sehe ich ausschließlich positiv.

Sven Kälber (Stereopushing)

Such dir jemand anders zum stenkern…

airpro

zuviel Gestenk

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich hab dir glaub ich nicht erlaubt mich zu dutzen, noch bin ich in dem Fall dein lieber. Von mir aus machst du was du willst, verbieten kann ichs dir nicht. Aber diese ‚Das Spiel ist Tod‘ oder ‚Spielt das noch jemand‘ gelaber, Stufe ich eindeutig in die Troll Ecke. Also erwarte bitte keine netten Worte. Für mich persöhnlich sage ich dazu: I Don’t Give A Fuck…

Sven Kälber (Stereopushing)

Wenn ich kommunizieren will, dann spiel ich mit meinen Game Buddies. Wenn ich nur für mich spiele, dann tuns auch Randoms. Manchmal läuft das nämlich auch ohne Kommunikation super, wenn sie Teamfähig sind. Ego Spieler würden eh nicht auf dich hören, selbst wenn man kommuniziert… Ich hab nie was von Supergenie gesagt, Englisch reicht üblicherweise über sämtliche Landesgrenzen hinaus. Klar, das tu ich…

Erzkanzler

So ein Mumpitz. Ganz davon abgesehen, das ich auch mit Asiaten, Arabern und Co spiele (deutlich lieber als mit engstirnigen Menschen aus meinem „Heimatland“) ist das Spiel nicht tot. Ich hab gestern problemlos über Stunden innerhalb von 15 Sekunden ne Party für Heroic gefunden, mit Spielern aller Herkunft auch deutschsprachige.

Sven Kälber (Stereopushing)

Bli, Bla, Blubb! Dafür das es Tod ist, machts aber noch ziemlich Spaß mit vielen aus meiner PSN Freundesliste zu spielen. Is immer Blöd von sich auf alle anderen zu schließen. Der Beitrag macht sich viel besser unter irgendwelchen Youtube Videos. Hier gehts tatsächlich um konstruktive Diskussionen. Wenn das deine Meinung ist, kein Problem ‚bitteschön & tschüß‘. Aber dann kommentiere bitte nichts mehr & komm drüber weg. Schau nach vorne, spiel ein anderes Spiel & erzähl der Community das irgendwas Tod ist. Ist doch egal ob Ami, Deutscher oder Whatever, alles Menschen…

HomerNarr

Passt.
Ich warte sowieso nicht verzweifelt auf TD. Verzögerungen können leicht auftreten und die versprochenen Änderungen sind heftig. Mehr kaufen kann ich auch nicht mehr, ich hab schon den Season Pass.

airpro

Dito, aber der Shamepile 360+One wird ja nicht kleiner und wenn Division jetzt auch drauf liegt warte ich eher resigniert als verzweifelt.

doctoreholiday

Sie würden gut daran tun, nicht nur auf Transparenz und Rücksichtnahme zu setzen, sondern die Daten und Fristen großzügiger zu planen. Besser 8 Wochen auf Eis zu legen, als zwischendurch kurz aufzutauen, nur um es wieder einzufrieren; das lässt die Qulität bekanntlich nicht besser werden.
Lieber warte ich bis zum Frühjahr als doch nur enttäuscht zu werden.

airpro

Im Frühjahr zockst Du bestimmt was von Weihnachten.

airpro

Wenigstens gibts hier jeden Tag ne neue Wasserstandsmeldung, auch wenns keine Neuigkeiten gibt. Ich hoffe ja auch auf neue Waffen. Oder zumindest mal Zubehör in allen Varianten und Seltenheitsgraden. Die scheinen sich bisher nämlich noch versteckt zu halten.

Chri Stian

Ich hoffe das Warten lohnt sich wenigstens auch.

Das Thema Verschieben ist man ja bei dem Spiel mittlerweile gewöhnt. Wann sollte es ursprünglich nochmal erscheinen ????:D

Erzkanzler

Jetzt mit Halbfertigem zu kommen würde auch die letzten Fans vergraulen. Lieber mit Ruhe und überlegt die Probleme sinnvoll angehen. Die wenigen Spieler die aufgrund dieser Verschiebung gehen (falls überhaupt) sind zu verschmerzen.

Ich hoffe aber auch auf weiterhin offene Kommunikation, nur dann ist das den Spielern auch sinnvoll zu vermitteln.

Sven Kälber (Stereopushing)

Alles perfekt, so muß das! Gibts nichts zu beanstanden. Jeder der darüber mault, hat Quasi nix verstanden… Ich glaub wir kriegen am End das, was wir uns immer wünschten 🙂

JimmeyDean

Richtig so, jetzt stehen Gewissenhaftigkeit und Geduld über dem Druck schnellstmöglich zu liefern. Die Einstellung macht Hoffnung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x