The Division: Endlich mehr Platz im Rucksack! – Patch-Notes PTS 3

Bei The Division wurden die Patch-Notes für die PTS-Phase 3 zum Update 1.6.1 veröffentlicht. Die Rucksack-Kapazität wird erweitert.

Seit wenigen Wochen können die PC-Agenten das Update 1.6.1 auf den öffentlichen Test-Servern, den PTS, testen. Neben zahlreichen Bug-Fixes bringt dieses Update das langersehnte Loadouts-Feature, wodurch die Agenten ihre Builds abspeichern und mit wenig Aufwand zwischen ihnen wechseln können.

Heute Vormittag startete nach kurzen Wartungsarbeiten die dritte Phase der PTS. Die Patch-Notes dazu wurden heute Mittag veröffentlicht.

Jeder Rucksack bekommt 120 Inventar-Slots

Die Entwickler geben an, dass sie in der letzten Zeit viel Feedback zu den Loadouts bekamen. Ein Kritikpunkt wurde besonders häufig genannt: Die geringe Inventar-Kapazität des Rucksacks. Wollt Ihr zwischen Loadouts wechseln, müsst Ihr die entsprechenden Items stets bei Euch tragen. Sind sie im Lager verstaut, können sie nicht angelegt werden.

Daher habe Massive nun nach Möglichkeiten gesucht, das Inventar zu vergrößern. Laut den Patch-Notes wird das die Lösung:

  • Die Rucksack-Kapazität wird fortan nicht mehr zufällig generiert (bei Highend, Exotics und Gear-Sets), stattdessen bekommen die Rucksäcke eine feste Inventar-Größe von 110 Slots (+10, wenn alle Operationsbasis-Perks freigeschaltet sind). Insgesamt haben die Rucksäcke also 120 Slots. Diese Änderung ist rückwirkend.
    division-agenten-deckung

Das Update 1.6.1 soll noch im Mai live gehen. Bis dahin haben die PC-Agenten jetzt noch Zeit, auf den PTS diese Änderung auf Herz und Nieren zu überprüfen, damit Massive mögliche Bugs rechtzeitig beseitigen kann.

NinjaBike und Bug-Fixes

Der zweite wichtige Punkt in den Patch-Notes ist, dass Massive das Exotic NinjaBike-Rucksack aus dem Loot-Pool entfernt. Das heißt, ab 1.6.1 kann Euch dieses Item nicht mehr droppen. NinjaBike galt für Monate als das schlechteste Exotic im Spiel, da das Talent mit 1.6 beinahe komplett sinnlos wurde. Mit dieser Maßnahme von Massive, NinjaBike zu entfernen, haben wir uns bereits gestern näher beschäftigt.

Ferner werden in den Patch-Notes mehrere Bug-Fixes aufgelistet. Beispielsweise konnte man durch das Behände-Talent noch immer wiederbelebt werden, wenn man während einer „Deckung zu Deckung“-Bewegung starb. Das wurde nun behoben. Hier geht’s zu den vollständigen Patch-Notes.


Alle Infos zu den Loadouts, was damit möglich ist und was nicht, erfahrt Ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

21
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rene
Rene
3 Jahre zuvor

Juhu. Massive spielt an den Rucksäcken rum. Dann werden die beiden gecoverten Glitche auch wieder aktiv sein. Das wird sicher ein Spass …. smile

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Ich verstehe das mit dem Rucksack immer noch nicht. Warum aus dem Lootpool entfernen wenn man das Talent überarbeit? Wenn man das Talent ändert wird er doch evtl. doch wieder brauchbar, mehr oder minder wie andere Exotics. Mir soll recht sein, ich hab diverse brauchbare Rolls aufgehoben, aber es entbehrt die Logik dahinter grin

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

Er wird ja nicht zu 1.6.1 überarbeitet sondern erst zu 1.7. bis dahin ist er einfach Schrott und wird somit aus den Loottables entfernt

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Ahhhh, OK! Danke smile

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Die einzige Frage die sich stellt ist ob es so viel mehr kostet 150 oder 1000slots zu haben. Die Rucksack erweiterung ist notwendig damit die 6 Presets reinpassen ok (das hätte ihnen auch schon beim Bau derselben einfallen können) und wie schon bei Destiny schaffen höhere Wesen aus der Zukunft durch eine Spaltung der Dimensionsgrenzen plötzlich mehr Tresorplatz (wollte man doch ursprünglich mal verkaufen, aber sorry jetzt geht echt nix mehr der Dimensionswandler is kaputt).
Nachdem die Spielerschaft nun so geschrumpft ist scheinen die ja einfach mehr Speicherplatz auf den servern zu haben. Vlt können sie sich auch noch zu Preisnachlässen im Shop durchringen, dann müßten sie aber auch versprechen das man den Vanity Quatsch in Teil 2 übernehmen darf.
Und was hast Du so letztes Jahr gemacht? Oh ich hab 1000 mal Xulor auf ritterlich gelegt für den Blues of Gaga Shader, den hat nicht jeder!

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Irgendwie bist du einfach nicht der Mensch für Lootgrinder Spiele, Air. Weil gerade Xulor zum 1000ten mal für den Blues of Gaga Shader zu legen auch ok ist (mit den richtigen Leuten). Ob das jetzt ein Jahr tauglich ist bleibt fraglich, aber im Endeffekt ist Division nach einem Jahr auch nur nicht mehr so tauglich, weil alle Leute mit denen ich gerne gespielt hab weg sind (da finden sich sicher neue, aber ich pass halt auch nicht zu jedem, das muß schon harmonieren). Und was hat Pushi an einem Freitag Nachmittag so gemacht: Mit den besten Schwarze Spindel erspielt, Keine Zeit für Erklärungen angepeilt, Crota Makellos gelegt, Zorn der Maschine drangehängt, viel gelacht & ein bischen PVP. Spaß ist was man selbst draus macht. Solange es Menschen gibt mit denen das alles rockt & den Blues of Gaga Shader, ist es cool und man hat ein Ziel. Was auch den kapitalen Fehler von Division als Lootgrinder aufzeigt, das hat im Moment beides nicht. Nichts was man begehrt, weil man quasi alles geschenkt bekommen hat. Das hat es für viele einfacher gemacht, aber den Spaß am Looten genommen. Man muß diese Art von Spiel einfach mögen, sonst wird man nicht happy damit smile

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

Amen
Wenn man keinen Loot benötigt nimmt man einen Lootgrinder die daseinberechtigung.
Alle sind min maxed, es muss dringensd ein neuer GS her

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Tja Alle außer mir, aber ich grinde da lieber WoT weil es da keinen Reset gibt solange es das Spiel gibt. Weiß ja nicht wie es bei WoW so läuft mit den Resets, Aber wie schon die 100Sterne CODs oder Alle BF Ausrüstung grenzwertig waren, ist der Grind in Destiny und Division schon unnötig lang wenn es nur darum geht die Zeit bis zum Schluß möglichst lang zu ziehen. Da rennt man also endlos lang in Lexington für die Weste (ich nicht) und dann ist die demnächst eh weg?!
Ich hätte gern ein 10 Jähriges Destiny gespielt, aber nicht 10 Jahre 10 Destinys a la Assassins Creed oder FIFA. Bei WoT hab ich das auch schon locker Investiert und deswegen muß ich das natürlich auch weiterspielen. Bei Division muß ja überhaupt erstmal ein 2 Teil gebastelt werden und dann wirds nochmal spannend wie der so gepatcht wird.
Wenn Massive Ubi schlau sind patchen sie Division 1 zurecht, bauen 2-3 neue Gegnertypen und ne neue Map und fertig Teil 2.

Bronkowski
Bronkowski
3 Jahre zuvor

Ich habe es schon einmal gesagt:du bist enttäuscht wie wir alle, aber bitte schreib dann doch nicht ständig den gleichen Kram unter jeden einzelnen Divisions Artikel, wir wissen das du das Spiel völlig anders gemacht hättest!

airpro
airpro
3 Jahre zuvor
Chiefryddmz
Chiefryddmz
3 Jahre zuvor

vor 6monaten hätte ich mich riesig über die rucksackvergrößerung gefreut…
soll nicht heißen, dass ich TD nicht/nicht mehr mag… ich liebe es nach wie vor – fang aber erst wieder an zu spielen wenn/falls content kommt….

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

An TD wurde seitens Massive seit Release so viel rumgedoktert das es mit dem Ursprungsspiel nichts mehr zu tun hat. Nur wg der unnötigen Loadouts entfernt man nun eines der Rucksack Perks schlechthin? Das sich die gesamte Spielerschaft mittlerweile verschaukelt vorkommt kann man sehr gut nachvollziehen angesichts immer neuer und immer merkwürdiger werdender „Patches“

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Ist quasi Division Teil .6

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

Rucksackperks schlechthin?

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Naja durch was zeichnet sich ein Rucksack denn aus? ^^
Richtig Kapazität. Wenn jetzt alle gleich groß sind isses doch eh wurscht welchen du nimmst

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

„Eh wurscht welchen du nimmst“ ????
Haste das Game schonmal gespielt??? ????

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Nein noch nie. Ich gebe gern meinen Senf zu Dingen ab von denen ich keinen Schimmer hab ????????‍♂️
Ich meine damit das man früher halt gucken musste hat der Rucksack den ich suche auch die richtige Kapazität. Und das fällt nun auch weg. Ich find das schade weil Massive an so vielen Stellschrauben gedreht hat und zur Zeit glaube ich keiner weiß wohin man überhaupt gehen will. Siehe nur das mit jedem Patch bisher deine gesamte, hart erfarmte Ausrüstung nahezu wertlos wurde weil entweder der Rüstungswert, gegnerischer Rüstungsschaden, Lumpensammeln oder was auch immer da absurdum geführt wurde

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

Sah aber so aus als gibst du deinen Senf zu Dingen ab von denen du keinen Schimmer hast.
Ob mein Rucksack nämlich 60, 65 oder 68 Slots hat ist grundsätzlich völlig Rille, mit den Loadouts jedoch ist jedem mit einem großen Rucksack geholfen.
Und das Was du ansprichst ist die Quintessenz eines Lootgrinders: neues Update, neue Bedingungen, neuer Loot muss her.
Ich wünschte dass die ganzen CoD kiddies wieder zurück gehen und Die Division Community sich etwas entspannt

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Erstens bin Ich kein CoD Kiddie. Zweitens; ja das mit dem Loot Grinden ist schon richtig so wie TD es betreibt ist ca. 50% von deinem erbeuteten Loot nach jedem Update für die Katz weil diverse Perks geändert, generft oder entfernt wurden. Wenn also das der Sinn eines Lootgrinders ist das die Unfähigkeit der Entwickler ihr Spiel zu balancen ist; tja dann macht TD alles richtig. Aber jedem seine Meinung; für mich ist TD nach fast 700 Stunden mehr als Mausetot durch die Entscheidungen die getroffen worden sind und getroffen werden. Siehe nur die ETF (die erste Phase war schon Witz) oder die nicht vorhandenen Jahr 2 Pläne („Loadouts kommen im Sommer; ach ne wir schmeißen die lieber schon diesen Monat auf den Markt“)

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

Ich würde es begrüßen wenn 100% meines Loots nach Updates für die Tonne sind, dann habe ich wenigstens etwas zu tun.
Mir fällt es immer wieder auf: das Game wird zu 75% von Leuten gespielt die besser CoD oder Battlefield einlegen sollten.
Es ist ein Loot grinder, also beschwert euch zum Teufel nicht wenn ihr Loot grinden müsst ????

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Dann kannst deinen Loot ja immer direkt zerlegen und dich auf ein neues Item freuen ????
Spiele wie Destiny oder Diablo machen es richtig; das was TD hier veranstaltet ist einfach nicht 100%ig durchdacht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.