The Division: Ein Boss-Fight, Gear-Mods und harte Szenen

Der Launch von The Division rückt immer näher. Mit diesem Gameplay-Video einer neuen Mission lässt sich die Wartezeit etwas verkürzen.

In der Open Beta der letzten Tage konnten wir uns alle ein Bild von Ubisofts anstehendem MMO-Shooter machen. Ein neues Video zeigt Bildmaterial einer bisher unbekannten Mission, das wir uns genauer ansehen wollen. Denn darin entdecken wir einiges, was uns in der finalen Version des Games erwarten wird.

Division-Preload

Um was geht es in dieser Mission?

Diese Mission ist für Agenten auf Level 20 kreiert. Es gilt ein Gebäude einzunehmen, welches von Rikers besetzt und mit dem Schriftzug „Rikers Castle“ über dem Eingang versehen wurde. Ihr müsst dieses Gebäude von Feind-Präsenz säubern und Geiseln in Sicherheit bringen. Es kommt bereits vor dem Gebäude zu Action-reichen Gefechten.

The-Division-Rikers-CastleAnschließend infiltriert ihr das „Rikers Castle“ und sucht nach den Geiseln. Nun zeigen sich sehr intensive Szenen: eine Geisel wird vor Euren Augen erschossen, als die Agenten tiefer eindringen. Es folgen erbitterte Auseinandersetzungen. Daraufhin müssen die weiteren Geiseln aufgespürt werden.

Ihr kommt in einem Raum, in dem offensichtlich ein blutiges Massaker stattgefunden hat: Überall liegen Leichen, welche die Agenten untersuchen. Dadurch könnt Ihr nachvollziehen, was an diesem Ort geschehen ist: Man hört in Rückblenden die Stimmen und Aussagen einiger Geiseln und Verbrecher, welche ein grauenhaftes Bild der Gewalt zeichnen.

Man erfährt, dass die Rikers makabre Spiele spielten: „10 Punkte, wenn du in seinen Arm triffst“, worauf ein Schrei ertönt, der einem durch Mark und Bein fährt. Eine andere Geisel hat kurz vor ihrem Tod um Gnade gefleht und an das Mitgefühl der Täter appelliert: Er habe Familie. Davon zeigte sich der Riker jedoch unbeeindruckt. Das Resultat dieser Unterhaltung liegt vor uns am Boden.

Es sind sehr intensive Szenen, die uns The Division hier vorsetzt, wahrlich nichts für schwache Nerven. Diese Mission ist von schrecklicher Gewalt und zahlreichen Kraftausdrücken gezeichnet, worauf an dieser Stelle hingewiesen sei, bevor Ihr Euch das Video am Ende des Artikels selbst ansehen wollt.

The-Division-Hund

Die Mission führt uns weiter aufs Dach des Gebäudes, wo eine Geisel befreit werden kann. Nun gilt es Massen an Rikers zu eliminieren. Danach müssen die Agenten eine Tür für JTF-Unterstützung erreichen und öffnen, was gelingt. Der Endkampf gegen den Boss findet nun in der Haupthalle statt.

Am Ende wartet ein Boss-Fight

The-Division-Open-Beta-ExplosionIm Boss-Fight, der sich einige Minuten zieht, tretet Ihr gegen Larae Barrett an, der einige Kugeln schluckt, bis er schließlich doch zu Boden geht. Er hat ein dickes Schutzschild, das stets am oberen Bildschirmrand eingeblendet ist. Dieses müsst Ihr erst runterballern. Natürlich wollen Euch zusätzlich viele schwächere Gegner das Leben schwer machen, aber letztendlich tragen die Agenten den Sieg davon. Wie der Fight genau abläuft, könnt Ihr im Video ab 13:53 begutachten.

Während des Kampfes in der Haupthalle popt ein Hinweis zu benannten Gegnern auf – also zu jenen, die einen Namen besitzen. Diese seien Elite-Gegner mit stärkeren Waffen und Ausrüstung. Sie seien die gefährlichsten Gegner, könnten aber den besten Loot droppen lassen.

Passt Eure Ausrüstung mit Gear-Mods an

Im Video findet sich auch ein Anhaltspunkt, dass es Gear-Mod-Slots geben wird. Auf einem Bild erkennt man einen integrierten Schusswaffen-Mod.

The-Division-Gear-Mod-Slot

Zudem taucht in diesem Bildmaterial ein Hinweis über einen leeren Gear-Mod-Slot auf. Darin steht, dass eine der verwendeten Ausrüstungsteile modifiziert werden könne. Dies kann ausgeführt werden, indem man ins Inventar geht, eine Ausrüstung und einen Gear-Mod-Slot wählt und dann x drückt, um das Teil zu modifizieren.

The-Division-Gear-Mod-Slot

Ausrüstungs-Modifikationen können Eure Core-Attributes und Skills verbessern. Ihr könnt sie als Loot finden oder bei Händlern erwerben. Zudem können sie gecraftet werden.

Was nehmen wir aus dieser Mission mit?

Unterm Strich bleibt die Erkenntnis, dass diese Mission ein weiterer Beleg dafür ist, dass The Division mit intensiven Szenen eine außergewöhnliche Spielerfahrung liefern wird, die nichts für schwache Nerven ist.

Division-DarkzoneZudem lässt das Bildmaterial die Vermutung zu, dass wir noch nicht viel von diesem Spiel gesehen haben, obwohl wir bereits für Stunden in der Beta unterwegs waren. Auch die Gear-Mod-Slots werden für individuelle Ausrüstungen sorgen und dem Spielerlebnis eine umfangreiche Anpassungs-Progression ermöglichen.

Hier das Gameplay-Video:

Was haltet Ihr von diesem Gameplay-Video?


Habt Ihr viel Zeit und Mühen in die Open Beta gesteckt und wollt dafür belohnt werden? Das sollen die Rewards für Eure Anstrengungen sein.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (20)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.