The Division: Ein Boss-Fight, Gear-Mods und harte Szenen

Der Launch von The Division rückt immer näher. Mit diesem Gameplay-Video einer neuen Mission lässt sich die Wartezeit etwas verkürzen.

In der Open Beta der letzten Tage konnten wir uns alle ein Bild von Ubisofts anstehendem MMO-Shooter machen. Ein neues Video zeigt Bildmaterial einer bisher unbekannten Mission, das wir uns genauer ansehen wollen. Denn darin entdecken wir einiges, was uns in der finalen Version des Games erwarten wird.

Division-Preload

Um was geht es in dieser Mission?

Diese Mission ist für Agenten auf Level 20 kreiert. Es gilt ein Gebäude einzunehmen, welches von Rikers besetzt und mit dem Schriftzug „Rikers Castle“ über dem Eingang versehen wurde. Ihr müsst dieses Gebäude von Feind-Präsenz säubern und Geiseln in Sicherheit bringen. Es kommt bereits vor dem Gebäude zu Action-reichen Gefechten.

The-Division-Rikers-Castle

Anschließend infiltriert ihr das „Rikers Castle“ und sucht nach den Geiseln. Nun zeigen sich sehr intensive Szenen: eine Geisel wird vor Euren Augen erschossen, als die Agenten tiefer eindringen. Es folgen erbitterte Auseinandersetzungen. Daraufhin müssen die weiteren Geiseln aufgespürt werden.

Ihr kommt in einem Raum, in dem offensichtlich ein blutiges Massaker stattgefunden hat: Überall liegen Leichen, welche die Agenten untersuchen. Dadurch könnt Ihr nachvollziehen, was an diesem Ort geschehen ist: Man hört in Rückblenden die Stimmen und Aussagen einiger Geiseln und Verbrecher, welche ein grauenhaftes Bild der Gewalt zeichnen.

Man erfährt, dass die Rikers makabre Spiele spielten: „10 Punkte, wenn du in seinen Arm triffst“, worauf ein Schrei ertönt, der einem durch Mark und Bein fährt. Eine andere Geisel hat kurz vor ihrem Tod um Gnade gefleht und an das Mitgefühl der Täter appelliert: Er habe Familie. Davon zeigte sich der Riker jedoch unbeeindruckt. Das Resultat dieser Unterhaltung liegt vor uns am Boden.

Es sind sehr intensive Szenen, die uns The Division hier vorsetzt, wahrlich nichts für schwache Nerven. Diese Mission ist von schrecklicher Gewalt und zahlreichen Kraftausdrücken gezeichnet, worauf an dieser Stelle hingewiesen sei, bevor Ihr Euch das Video am Ende des Artikels selbst ansehen wollt.

The-Division-Hund

Die Mission führt uns weiter aufs Dach des Gebäudes, wo eine Geisel befreit werden kann. Nun gilt es Massen an Rikers zu eliminieren. Danach müssen die Agenten eine Tür für JTF-Unterstützung erreichen und öffnen, was gelingt. Der Endkampf gegen den Boss findet nun in der Haupthalle statt.

Am Ende wartet ein Boss-Fight

The-Division-Open-Beta-Explosion

Im Boss-Fight, der sich einige Minuten zieht, tretet Ihr gegen Larae Barrett an, der einige Kugeln schluckt, bis er schließlich doch zu Boden geht. Er hat ein dickes Schutzschild, das stets am oberen Bildschirmrand eingeblendet ist. Dieses müsst Ihr erst runterballern. Natürlich wollen Euch zusätzlich viele schwächere Gegner das Leben schwer machen, aber letztendlich tragen die Agenten den Sieg davon. Wie der Fight genau abläuft, könnt Ihr im Video ab 13:53 begutachten.

Während des Kampfes in der Haupthalle popt ein Hinweis zu benannten Gegnern auf – also zu jenen, die einen Namen besitzen. Diese seien Elite-Gegner mit stärkeren Waffen und Ausrüstung. Sie seien die gefährlichsten Gegner, könnten aber den besten Loot droppen lassen.

Passt Eure Ausrüstung mit Gear-Mods an

Im Video findet sich auch ein Anhaltspunkt, dass es Gear-Mod-Slots geben wird. Auf einem Bild erkennt man einen integrierten Schusswaffen-Mod.

The-Division-Gear-Mod-Slot

Zudem taucht in diesem Bildmaterial ein Hinweis über einen leeren Gear-Mod-Slot auf. Darin steht, dass eine der verwendeten Ausrüstungsteile modifiziert werden könne. Dies kann ausgeführt werden, indem man ins Inventar geht, eine Ausrüstung und einen Gear-Mod-Slot wählt und dann x drückt, um das Teil zu modifizieren.

The-Division-Gear-Mod-Slot

Ausrüstungs-Modifikationen können Eure Core-Attributes und Skills verbessern. Ihr könnt sie als Loot finden oder bei Händlern erwerben. Zudem können sie gecraftet werden.

Was nehmen wir aus dieser Mission mit?

Unterm Strich bleibt die Erkenntnis, dass diese Mission ein weiterer Beleg dafür ist, dass The Division mit intensiven Szenen eine außergewöhnliche Spielerfahrung liefern wird, die nichts für schwache Nerven ist.

Division-Darkzone

Zudem lässt das Bildmaterial die Vermutung zu, dass wir noch nicht viel von diesem Spiel gesehen haben, obwohl wir bereits für Stunden in der Beta unterwegs waren. Auch die Gear-Mod-Slots werden für individuelle Ausrüstungen sorgen und dem Spielerlebnis eine umfangreiche Anpassungs-Progression ermöglichen.

Hier das Gameplay-Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was haltet Ihr von diesem Gameplay-Video?


Habt Ihr viel Zeit und Mühen in die Open Beta gesteckt und wollt dafür belohnt werden? Das sollen die Rewards für Eure Anstrengungen sein.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BavEagle

Die Mission wurde schonmal vorgestellt, sollte allerdings dabei auf “hard” gespielt worden sein, denn dort war ein oft wildes Rushen wie in diesem Video nicht so einfach möglich und aufgrund deutlich mehr und schwererer Gegner dauerte es länger, die einzelnen Bereiche zu säubern. War von daher hinsichtlich Gameplay intensiver.

Danke aber @Tom Rothstein für diesen großartigen Artikel *thumbsup*
Nicht nur für die detaillierten und hervorragend geschilderten Informationen zu den Gear-Mods sondern vor allem für die phantastisch gut beschriebene Atmosphäre =) Schon die Echos und Intels der Beta sorgten für das ein oder andere “besondere Erlebnis” und auch die Atmosphäre hebt “The Division” aus der Masse heraus. Hoffentlich übersehen dies nicht zu viele Spieler auf der puren Jagd nach Gear 😉 Nochmals Dankeschön, Ttime, nach bisherigem Lesen Deiner vorbildlichen Artikel, sehe ich einen echten Fan von “The Division”, der eben nicht nur das Gameplay beachtet sondern das Gesamtwerk sieht =)

ps-zocker

Sehr gut geschrieben. Und das Video finde ich auch super. Weiß nur noch nicht wie das alleine schaffen soll??? (Bin schon etwas älter ;-))

Thomas Rühl

Es tut weh dem Typen beim zocken zuzuschauen… das aim etc sind echt nicht das wahre, außerdem wirkt der als hätte der keinen Plan was der da machen soll :/

Caldrus82

Ich sags euch, wir haben bisher nur die Spitze des Eisbergs gesehen in der Demo…äh..Beta 😉
Es kommt jetzt immer mehr Content und auch neue Features ans Licht wie die Rüstungs-Mods etc.
Wenn zum Release wirklich knapp 30 Hauptmissionen in 2 Schwierigkeitsgraden zur Verfügung stehen + die ganze DZ, denke ich haben wir vorerst alle genug zu tun !
Bin immer noch am überlegen was ich hauptsächlich spielen will, aber ich denke ich mach einen auf “Medic” *g*

Fly

Das denk ich auch. 🙂 Aber gibt ja scheinbar genug “Experten”, die anhand der Beta mit zwei Missionen und einem Bruchteil der Map direkt sagen dass viiiieeeel zu wenig Content da ist und überhaupt alles gleich sein wird. XD

cssrx

Bah ich freu mich so abartig auf das game.. Hab heute aus verzweiflung mal wieder destiny rein geschmissen.. Hmm ne irgendwie isses nich das gleiche xD die beta hat mich echt dazu gebracht das spiel sofort vorzubestellen.
Zum Text: der is fantastisch! Gerne mehr!
Diese seite hat mich mit destiny, über ein jahr jeden tag bei laune gehalten, mit den texten von Gerd. Hoffe die texte von ttime werden weiterhin so spannend wie dieser hier.
Das Video schau ich mir später, zuhause an.

Gruss^^

dasmaddin

Ganz genau dasgleich wie du. Gestern extra Raiden gewesen um die Zeit zu verkraften 🙂

cssrx

Müsste da eigentlich immer noch den hardraid spielen.. Hab ich bisher nie gemacht oO.. Bin licht 308 glaub ich. Im normal raid rock ich das so durch aber hard bin ich noch zu schwach

HE-MAN1000

Noch mehr zu craften! Goil!

mee

Ja und ich bin geil 🙂

(nicht falsch verstehen) ^^

Vonnini

Die roten Kreise find ich super eingezeichnet 🙂
Vonnie:-*

Mike

Bei dieser beta hatte ich die Highend-Waffe vom DZ Händler 😉 ca. 5500 dps bei 4800 lebenspunkten! War für mich schon ein erfolg deswegen bin ich schon gespannt wie es dann beim spiel selbst aussieht (da dort ja einige andere faktoren beachtet werden müssen)

Smoke

10 Punkte, wenn du in seinen Arm triffst“, worauf ein Schrei ertönt, der einem durch Mark und Bein fährt.. lol das war ja eher ein müdes stöhnen … viel zu übertrieben dieser artikel hier das video is weniger dramatisch als es im text dargestellt wird .. schlecht geschrieben meiner meinung nach .

BigFlash88

Also geschrieben ist es genial, total atmosphärisch, das video selber hab ich mir aber nicht angeschaut

Tom Ttime

danke 😉

Koronus

Da muss ich dir recht geben. Der Text hat sowohl Abscheu vor dem Spiel als auch Lust darauf es ihm persönlich zu zeigen.

Tom Ttime

du bist halt ein verdammt harter Kerl

Phinphin

Da sieht man leider recht deutlich, wie abgestumpft wir in Sachen Gewalt und Atmosphäre sind. Solange da nicht die Innereien an den Wänden hängen, ist das alles total undramatisch.

Der Text ist sehr gut, weil er etwas kann, was die wenigsten Texte können: Eine Atmosphäre einzufangen und zu beschreiben. Die meisten Tester beschränken sich nämlich nur darauf, einfach zu erklären, was da so in Sachen Gameplay passiert. Das hat zwar den Vorteil, dass es sehr viel objektiver ist (da jeder eine Atmosphäre anders wahrnimmt), hat aber auch den Nachteil, dass die Texte eher eintönig sind oder auch selten für ein Spiel begeistern können.

Tom Ttime

ja, gelegentlich können die Texte hier auch eine Prise Meinung enthalten 😉

Braun

Gut auf den Punkt gebracht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x