The Division: Update 1.1 „Incursions“ kommt in 2 Wochen – Das steckt alles drin

In einem Special Report enthüllten die Entwickler via Twitch Informationen zum anstehenden Update 1.1 „Incursions“ von The Division. Wir fassen die Infos zusammen.

The Division ist nun gute drei Wochen alt. Dennoch lechzen die Agenten bereits nach neuem Endgame-Content. Die gute Nachricht: Frische Inhalte sind auf dem Weg!

division-übergriffe

Am Abend des 31.3. verrieten die Entwickler, wie es mit The Division in naher Zukunft weitergeht und sprachen über das Update „Incursions“, auf Deutsch, die „Übergriffe“.

Das Update 1.1 „Übergriffe“ erscheint am Dienstag, den 12. April. Es ist kostenlos für alle Division-Agenten.

Das sind die Übergriffe in The Division

Wie Hamish Bode bereits zu Beginn des Livestreams mehrfach betonte, würden jede Menge „tolle Sachen“ vorgestellt werden. Wir listen stichpunktartig auf, was über die Übergriffe verraten wurde:

  • Incursions sind Endgame-Inhalte und für eine 4er-Gruppe Agenten ausgelegt.
  • Übergriffe werden „viel schwerer“ als die bisherigen Challenge Modes.
  • Sie sind sehr herausfordernd. Koordination und Absprache innerhalb der Gruppe sind wichtig. Die Agenten müssen sich Taktiken und Strategien zurechtlegen. Mit beliebigen Leuten könne man diese Herausforderung kaum bewältigen, man brauche eine „wirklich sehr gute Truppe“, so die Entwickler.
    division-dark-zone-agentin
  • Manche Feinde können nur mit einer bestimmten Strategie getötet werden. Sich nur auf seine Waffen zu verlassen, reicht nicht aus. Zukünftige Incursions werden dabei verschiedene Mechaniken aufweisen.
  • Die Agenten müssen damit rechnen, dass sie die Übergriffe im ersten Anlauf nicht schaffen werden. Vielleicht auch nicht auf den Zehnten.
  • Man bekommt „bessere Belohnungen“, in Form von Waffen und Rüstungen.
  • Die besten Belohnungen in der Übergriffen gibt es nur einmal pro Woche. Allerdings kann man diese Endgame-Aktivitäten beliebig oft machen, guten Loot gibt es immer. Man soll niemals leer ausgehen. Aber den besten Loot gibt es eben nur einmal pro Woche. Diesen kann man aber mit jedem seiner Charaktere absahnen.
    division-agenten
  • Es gibt zwei Schwierigkeitsstufen: einen Hard-Mode, der bereits sehr „hart“ sei. Man braucht sehr gute Highend-Items, um diesen zu überleben. Der Challenge-Mode der Incursions sei „sehr, sehr hart“.
  • Es wird ein Matchmaking geben, allerdings mit bestimmten Anforderungen an die Spieler (einen bestimmten Gear-Score-Wert, dazu gleich mehr).
  • Es wird keine Checkpoints geben! Wenn das gesamte Team stirbt, muss von vorne begonnen werden.
  • Der erste Übergriff heißt „Falcon Lost“, auf Deutsch „Falkennest“.

Das erwartet uns in „Falcon Lost“, dem ersten Übergriff in The Division

division-falkennest

Diesen Übergriff beginnen wir, indem wir in den Untergrund hinabsteigen. Es gilt, eine LMB-Basis auszuschalten. Obwohl der Anführer des LMB tot ist, will diese Fraktion noch immer die Kontrolle über New York. Unsere Aufgabe ist es, dies zu verhindern.

In Gameplay-Ausschnitten konnte man erkennen, dass man mehrere Gegner-Wellen überleben muss, in diesem Fall 15! Da trifft vermutlich die Aussage der Entwickler zu, dass die Übergriffe auch für die talentiertesten Spieler da draußen eine Herausforderung seien.

„Falcon Lost“ sei die erste Incursion, es werde aber noch einige weitere geben. Die Fraktionen, welche es zu bekämpfen gilt, werden auch verschieden sein. Diese werden die Agenten an neue Orte führen und Euer Teamplay herausfordern. Man möchte aber nicht zu viel verraten, „neue Herausforderungen“ wurden aber mehrfach betont.

„Gear-Sets“ kommen zu The Division

division-ttime

Weiterhin kommen mit diesem Update vier verschiedene „Gear-Sets“. Die Items dieser Sets seien selten und nur schwer zu erlangen. Ihr bekommt diese über die Übergriffe, über Challenge Modes der Missionen, über die Dark Zone und als Blaupausen, die Ihr erwerben müsst.

Das Besondere an diesen Sets: Wenn man alle Stücke eines Sets zusammen hat, schaltet man ein einzigartiges Talent frei, es handelt sich um „Set-Boni“. Abhängig vom Set gibt es verschiedene Boni, welche einen bestimmten Spielstil begünstigen, z. B. für Scharfschützen oder für Supporter. Zu viel möchte man hier aber noch nicht verraten.

Der Haken an diesen Gear-Sets: Sie sollen zwar „stärker“ als Highends sein, allerdings besitzen sie keine eigenen Talente. Daher werden unsere bisherigen Items auch nicht „sinnlos“, da die bisherigen Items mit ihren Talenten Variationen zulassen, man solle sie besser nicht zerstören.

Der Gear-Score wird eingeführt

Mit dem Update wird auch der Gear-Score eingeführt, welcher ab Max-Level 30 von Bedeutung sein wird. Für manche Incursions wird man einen gewissen Gear-Score benötigen, um diese starten zu können. Bei anderen Inhalten wird einer empfohlen, an welchem die Agenten erkennen können, ob sie diese Aktivität starten sollten oder doch besser erst den Gear Score verbessern.

In Gruppen werden die Gear-Scores Eurer Mitglieder unten rechts am Bildschirm neben ihren Namen angezeigt. Mit dem Gear Score in The Division haben wir uns bereits in diesem Artikel beschäftigt.

Das Handeln kommt, aber es wird ziemlich eingeschränkt sein

division-gefecht

Ob das Trading eingeführt werden soll, wurde im Entwicklerteam anscheinend lange diskutiert. Durch die Beta-Phasen wurde klar, dass die Community dieses Feature unbedingt möchte.

Das Handeln funktioniert wie folgt:

Sammelt ein Agent ein Item auf und möchte es einem Mitglied seines Einsatztrupps geben, kann er es wieder fallen lassen. Das Mitglied kann dieses Item nun aufsammeln. Das Trading funktioniert also nur innerhalb eines Einsatztrupps.

Da alle Mitglieder das Item aufsammeln können, sollte man dieses nur droppen lassen, wenn man auch wirklich allen Agenten vertraut. Nimmt es ein „falscher“ Agent auf, kann dieser es aber auch nochmal fallen lassen.

In der Dark Zone soll es sichere Orte geben, an denen man für Gruppenmitglieder die Items droppen lassen kann. So besteht keine Gefahr, dass andere Agenten in der Dark Zone an die Items gelangen.

Wöchentliche und tägliche Aufgaben kommen

division-kampf

Es werden wöchentliche und tägliche Assignments, also Aufgaben, eingeführt. Erfüllt man diese Aufgaben, warten „gute Belohnungen“, wie Phönix Credits oder Division Tech, auf einen. Diese Assignments sollen verschieden gestaltet sein und auch die Dark Zone auffrischen.

Supply Drops in der Dark Zone bringen sehr guten Loot

Weiterhin kommt ein neues Feature in die Dark Zone, die „Supply Drops“. Diese fallen in der Dark Zone quasi vom Himmel, welche an verschiedenen Orten landen. Es handelt sich dabei um sehr guten Loot, den nur die Gruppe erhält, welche zuerst an diesem Ort ist. Allerdings werden diese Drops von starken Gegnern bewacht.

Diese Items muss man nicht aus der Dark Zone extrahieren: Die erste Gruppe, die die Items bekommt, hat diese sicher. Schließlich sind die Gegenstände ja nicht kontaminiert.

Es kommt eine „Beobachter-Kamera“

division-bliss

Zurzeit ist es sehr langweilig, wenn man in The Division tot ist. Daher wird nun das Feature eingefügt, dass Ihr Eure Teamkameraden beobachten könnt, während Ihr tot am Boden liegt.

Außerdem sollen Veränderungen ins Spiel kommen, welche noch nicht vorgestellt wurden.

Was haltet Ihr von diesem kostenlosen Update?


Den Year-One-Content in The Division könnt Ihr hier nachlesen.

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

212
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Paselini
Paselini
3 Jahre zuvor

Dich muss ich mal auf eine Party einladen. Wird bestimmt lustig…

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

FALSCH.

Heute heißt es „Falken verloren“, die deutsche Übersetzung von Ubisoft sprach damals von „Falkennest.“

Dann bau dir doch bitte eine Zeitmaschine und beschwer dich bei Ubisoft vor 2 Wochen.

KugiPuncha
KugiPuncha
3 Jahre zuvor

Falcon Lost bedeutet nicht „Falkennest“ sondern „Falke verloren“. „Falcons Nest“ würde „Falkennest“ heißen…hamas durchn Google Übersetzer gejagt?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Nein, wir haben das nicht durch den Google-Übersetzer gejagt.

Auf Englisch heißt das „Falcon Lost“, auf Deutsch hat sich Ubisoft eben für den Namen „Falkennest“ entschieden und den geben wir dann so weiter. Das kommt bei Lokalisierungen von Spiele (oder auch Kinofilmen) sehr häufig vor, dass es keine 1:1 Übersetzung ist, sondern dass die Publisher sich für eine andere entscheiden.

Du kannst davon ausgehen, dass unsere Autoren nicht mit dem „Google Übersetzer“ arbeiten.

ZionDV
ZionDV
3 Jahre zuvor

Am meisten gefällt mir das Datum :DDD
Konkurrenz belebt das Geschäft

Paselini
Paselini
3 Jahre zuvor

Ok ich bin nicht der Einzige, dem es aufgefallen ist. grin

SP1ELER01
SP1ELER01
3 Jahre zuvor

Was ist denn aufgefallen?
Das Destiny, Division, FarCry und dark souls auf einen Tag fallen?

Paselini
Paselini
3 Jahre zuvor

Oha die hatte ich jetzt nichtmal auf dem Schirm. Könnte für schlaflose Nächte sorgen.

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

DU SAGST ES ! Mein Tankgear setzt schon Staub an ????

Jokl
Jokl
3 Jahre zuvor

Handeln klingt echt nach Diablo, mit dem System werden sie es sich selber schwer machen. Denn wollen sie verhindern, das Sachen verkauft werden, müssen sie bald Portale prüfen etc., nur weils kein Auktionshaus oder so gibt …..
Ich stell mir das so vor:
SpielerXYZ: bieter Highend MP „Name“ „Werte“ „Talente“ etc. bei Intersse IG oder private Nachricht, kein Trollgebote.
Sicher weden die Leute ihre IG Namen besser verschleiern, aber so wie sichs liest, gibs keine Barriere für Handel.

Für mich war hier was anderes aber eher ne richtig neue Erkenntnis, wenn ichd as richtig gelesen habe, sollte man soweit man Zeit und Lust hat, wie bei Destiny nun seine Chars 2-4 hochziehen, damit man dann 4x chance auf fetten Loot bekommt?
Bisher gabs keinen wirklichen Grund fürn 2t Char, außer man hat nen Kollegen oder so, der sehr langsam zockt, aber mit dem man dann gerne mal zusammen daddeln will!

Ribo
Ribo
3 Jahre zuvor

Naja du hast wahrscheinlich nur Handeln gelesen und dann deinen Post verfasst oder?

Lies bitte den Artikel ab:
Das Handeln funktioniert wie folgt:

Ausserdem wurde schon lange vorher bekannt gegeben, dass das Handeln nur zwischen Spielern im Einsatztrupp die während des Drops dabei waren funktioniert…

Also nich farmen farmen farmen und die Dinger dann bei Ebay verkaufen und sich dann im Einsatztrupp treffen….

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Übrigens wieder mal tolle Arbeit,Ttime! Habe mir gestern den gespeicherten,1 stündigen Stream auf Englisch angesehen und nur sehr wenig verstanden. Da sind diese News dann ein Segen für mich. Danke dafür!

GPF Stalbert86
GPF Stalbert86
3 Jahre zuvor

Das verbessern deiner Englischkenntnisse kann in solchen Fällen nur von Vorteil sein wink

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Da könntest du recht haben.

TONZ
TONZ
3 Jahre zuvor

Wie soll das mit dem handeln genau funktionieren? Kanonisch mir bei eBay dann Waffen für hunderte oder tausende Euro’s kaufen? Wenn ja bin ich raus, das kenn ich u.a. Von diablo oder FIFA. Pay to win wäre mies. Wenn es so kommt pack ich Destiny nochmal aus. … Dieser Artikel war nicht in den Division news, nur über Umwege zu finden.

RC-9797
RC-9797
3 Jahre zuvor

Gelesen hast du den Artikel aber nicht oder…?

TONZ
TONZ
3 Jahre zuvor

Ist das Handeln zeitlich beschränkt, oder darf ich mir mit denen tauschen, mit denen ich zur Zeit des Drops im einsatztrupp war, sind genauere Details bekannt?

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Alles nach zu lesen, ab dem im Artikel vorkommenden Satz:

„Das Handeln funktioniert wie folgt:“

TONZ
TONZ
3 Jahre zuvor

Da steht aber nichts von zeitlicher Beschränkung oder wie es sich verhält, wenn ich den einsatztrupp Wechsel.

TONZ
TONZ
3 Jahre zuvor

Naja, habe es in den Kommentaren gefunden. Etwas weiter oben.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Dann wollen die Spieleentwickler mich trollen. grin Nein, mal im Ernst, ich habe auch schon daran gedacht, dass genau so ein Prinzip in den Übergriffen sein könnte. Ein Spieler deaktiviert etwas, während ein zweiter auf der Gegenseite irgendetwas auf Zeit macht und die anderen beiden kümmern sich um die Gegnerwellen.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Wenn einer stirb dann ist es die Lau, wenn die einen jedesmal vollnölt wenn man in die Base kommt, genauso wie der Tech-Macker der ja auch immer ungefragt mittteilen muss dass er keine Zeit zum quatschen hat.

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

XD!!!!

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

Die Antwort ist Batman… das du dich überhaupt traust das in frage zu stellen!?!?!

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Richtig. Die Frage ist nur, warum das tagtäglich aus der Destiny Seite unter Division Artikeln zu lesen ist. Schreibe ich (oder andere) so etwas tagtäglich unter Destiny Beiträgen? Ist nicht böse gemeint, aber deshalb macht es mir irgendwie keinen Spaß mehr auf die Art zu diskutieren. Deshalb wünsche ich den hier noch mitlesenden ein schönes Wochenende und guten Loot. wink

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Hab mitlerweile aber doch ziemlich viele, die klar kommen.

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Die wird doch gerade gefüllt. Schon nach einem Monat und sogar kostenlos. Sorry, aber das ist meckern auf hohem Niveau, vor allem wenn man bedenkt wie Destiny nach dieser Zeit aussah.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Da kann ich mich meinem Vorredner Norton79 nur anschließen. Dann hättest du Destiny in der ersten Woche auch vorwerfen müssen, dass es kein Endgame hat. Hier sind es jetzt halt deutlich mehr Wochen. Ich kann verstehen, dass das einige stört. Mich persönlich stört es nicht, da ich noch weit von top Equip entfernt bin. Aber dann kritisiert doch das bitte am Endgame, dass es noch nicht drin ist, aber kritisiert doch nicht das Endgame inhaltlich, was noch gar nicht drin ist. Das macht doch keinen Sinn.

Btw, dass du deine Meinung als Division Spieler nicht äußern darfst, habe ich nei gesagt.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Jetzt Moment mal. Ich schreibe hier gefühlt zum 1000. Mal, dass das Endgame noch nicht im Spiel ist und man es vielleicht deshalb (irgendwie logisch?) noch nicht bewerten kann/sollte. Wo genau verteidige ich es denn innbrünstig? Ich weiß doch selbst noch nicht wie es aussieht. Ich finde es langsam einfach nur nervig, wie hier tagtäglich Spieler aus der Destiny Ecke über das Spiel herziehen und dann auch noch Faktoren herbeiziehen, die sie noch gar nicht bewerten können. Das nervt einfach langsam tierisch. Machen das Spieler anderer Spiele auch ständig bei Destiny? Nochmal mein Standpunkt, falls du ihn missverstanden hast: -Endgame noch nicht im Spiel, -deshalb kann man schwer einschätzen, wie es fesselt. Und aus diesen beiden Gründen kann ich tagtäglich nicht nachvollziehen, wie man derart bewerten muss. Hat man aktuell derart Perplexe als Destiny Fan, dass man tagtäglich sein Spiel unter Artikeln anderer Spiele hypen muss? Und m4st3rchi3f sag jetzt bloß nicht wieder, dass ich damit hier angefangen hätte. Ist doch OK, wenns keinen Spaß macht. Macht mir Destiny gerade auch nicht, schreibe ich das deshalb tagtäglich unter den Destiny Beiträgen?

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Besser hätte ich es nicht schreiben können.
Ich habe Destiny seit der Vanilla gezockt. Man erinnere sich nur mal an das Endgame der ersten Wochen, es bestand soviel ich weiß daraus sich vor eine Höhle zu stellen um die Chance zu haben gutes Loot zu bekommen.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Das Endgame von Destiny bestand darin sich vor eine Höhle zu stellen?
Der Raid kam genau eine Woche nach Release, der einzige Grund sich vor eine Höhle bestand darin dass Leute keinen Bock hatten den Rest vom Spiel zu spielen um Ausrüstung zu bekommen um bereit für den Raid zu sein..

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Ja, der RAID. Und um ehrlich zu sein, hat genau dieser ihnen den Arsch gerettet. Weil in der FREIEN Welt nämlich genauso wenig los war wie bei TD, nur das es da mehr Sinn macht , meiner Meinung.

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Einerseits gab es in Destiny aber viele Strikes und die Weekly,Dämmerung, andererseits auch normales PvP, da wurde einem nie langweilig.
Und ich bezweifle mal, dass es in Destiny in einer Woche gleich viele lvl 30er gab wie in Division wink

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

lvl30 gabs bei Destiny nach einer Woche mit seeeehr hoher Wahrscheinlichkeit gar keinen (wenn doch, dann war das der größte Glückspilz der Weltgeschichte)… aber bei Lvl20 (Ende des XP levelns) wäre ich mir da nicht so sicher

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Ja gut, aber das fehlt halt dann bei Division komplett, weiterlvln mit Gear.
Du bist lvl 30 und das ist einfach mal das max.

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

mach mal mit 3 frisch gebackenen lvl30 die challenge beim russischen Konsulat – ist sicher „spaßig“ wink

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

So sieht’s aus. 30 ist nicht 30.

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Ist mir auch mit meinen „schon länger lvl 30“ Freunden zu mühsam, nur für ein High-End dropp, der sowieso nicht so stark ist wie mein jetziges Zeug.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Mit der Aussage zeigst du offensichtlich, wie sehr du dich bisher mit dem Spiel befasst hast. Der Klassiker in der Diskussion. Kein Plan, aber gegen das andere Spiel wettern. Btw, es gibt auch bei the Division eine Art Lichtlevel. Würde dir ja gerne einen Link dazu posten, aber wir diskutieren gerade unter einem Artikel, in dem das erläutert wurde. Wäre somit irgendwie Spam. grin

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Diese „Art Lichtlevel“ gibts aber JETZT noch nicht, also können wir auch noch nicht darüber urteilen.
Ausserdem hab ich das Spiel schon ausreichend gespielt um mir jegliche Meinung bilden zu können, welche du nicht gerne hörst.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Was sollen dann deine Kommentare? Du vergleichst hier ein Vanilla Spiel mit einem Spiel, das jetzt bald zwei Jahre auf dem Markt ist. Und du weißt es sogar, dass dieser Gear Score mit den Übergriffen ins Spiel kommt und behauptest dann trotzdem noch, dass lediglich das EXP Level 30, das Maximum ist. Ich verstehe solche Aussagen absolut nicht.

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Stimmt doch nicht. Wieso schreibst du sowas?

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Momentan fehlts halt noch, was stimmt daran nicht?

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Du kannst deine Ausrüstung spezialisieren, genau auf die Rolle, die du in deinem Team spielen willst und dich so stärker machen. Das fehlt Destiny z. B. Komplett.
Alle moserten am Anfang, das die Pumpentypen zu stark sind.
Da hab ich mir einen Tank gescillt mit starken Fähigkeiten und Stamina und schon waren die Typen kein Problem mehr. Kannst damit wunderbar Aggro ziehn. Die Dynamik ist das , was mir im Moment an TD sehr gut und besser als bei Destiny gefällt.

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

In Destiny gibts dafür die verschiedenen Charackter, als Vergleich mit dem Tank z.B. den Verteidiger-Titan.
Und die Pumpentypen sind immer noch zu stark ^^
2 Hits aus 1000m Entfernung und tot.

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Sind sie nicht, mit Schild halte ich locker das 6 fache aus und habe ihre Aufmerksamkeit, somit können die anderen sie umnieten. Dazu kann ich im Spiel jederzeit umskillen, vom Heiler Z. B. DD oder Supporter. Hab ich jetzt dazu noch die passende Ausrüstung bin ich enorm effektiv. Da bist du doch in Destiny deutlich eingeschränkter oder?
Nicht falsch verstehen, ich mag Destiny hab es lange gesuchtet. Doch das Teammate besteht hauptsächlich auf Damage und das macht jeden weiteren Run ähnlicher und ähnlicher und langweiliger und. … wink

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Mit welchem Schild? Dem tragbaren?
Verstehe dich schon, nur bin ich gerne ein Allrounder und will mich nicht nur als Schild oder nur als Heiler hinstellen ^^

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Das ist eben das geile, du kannst sogar beides. Bin schon mit dem Schild vor meiner Gruppe gelaufen hab den Schaden auf mich gezogen und nebenbei meine Kollegen mit der zweiten Fähigkeit geheilt. Dann gehst du hinter eine Deckung Holst deine Sniper raus und jagst den Endboss ein paar Krits in die Rübe. Probier mal was aus und du wirst seh’n jede Runde ist anders es gibt immer andere Wege und ist nicht so eintönig auf Dauer wie Destiny. Ich hoffe das bleibt auch bei den Übergriffen so.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Äpfel und Birnen. Als könnte ein Titan in Destiny Tank spielen… Der hält nur unwesentlich mehr Damage aus. Umgekehrt teilt ein Jäger nur unwesentlich mehr Damage aus. In Destiny gibt es eigentlich keine Rollenverteilungen. Es gibt unterschiedliche Ultys, die in unterschiedlichen Situationen von Nutzen sein können, aber dass ein Titan Tank spielt, der Jäger Damagedealer und der Warlock Supporter oder sonstwas, ist einfach nicht im Ansatz der Fall. Und zum Glück waren in Destiny die von die angesprochenen Pumpen nie zu stark… lol.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Och komm schon, ist das mittlerweile absichtlich? Es dürfte doch nun durchgedrungen sein, dass bei Division das Max Exp Level 30 ist, wie bei Destiny das Max Exp Level in Vanilla 20 war. Destiny hatte noch ein Lichtlevel bis 30, Division hat den Gears Score, der mit dem Update kommt. Und diese Strikes, wie bei Destiny Dämmerungsstrike, sollen doch auch kommen, steht doch sogar im Artikel. Langsam wirds etwas albern.

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Dann warten wir doch einfach die kostenlosen Contents ab, die es bei Destiny nicht gab, und dann kann man fairerweise auch das Endgame vergleichen. Was mich persönlich an den hochgelobten , zum Teil gerechtfertigt, Raids in Destiny gestört hat war dieses unflexible. Jeder müsste an einer bestimmten Stelle stehen und genau jenes Tun, da kam irgendwann nur noch Langeweile auf. Da waren selbst die Strikes dynamischer. Ich hoffe es wird in der Zukunft besser. Und zwar bei beiden Spielen. Ich finde sie nämlich beide geil!

srali1980
srali1980
3 Jahre zuvor

The Division wirbt ja auch nicht mit einer „epischen“ Story. Destiny hat das zuminestens zu Release Zeiten getan. Und hätte Activision mal Bungie mehr freie Hand gegeben und nicht so viel Druck auf das Release gemacht, wäre dieses Spiel auch wirklich Episch geworden. Da bin ich mir sicher. Forsche mal nach, was Bungie eigentlich mit Destiny vorhatte. Dieses Desiny hätte ich wirklich geliebt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Das, was Bungie mit Destiny vorhatte, haben sie nicht hinbekommen.

Das geht aus allen Quellen hervor. Der Autor hat sich verzettelt und es war scheiße. Und Bungie hat die Notbremse gezogen. Es ist nie was nach außen gedrungen, wo jemand Activision die Schuld gibt.

Immer wenn „Leaks“ oder „anonyme Quellen“ kamen, haben die gesagt: Der erste Entwurf der Story war scheiße und wir mussten unter Zeitdruck alles neu machen.

Norton79
Norton79
3 Jahre zuvor

Da stimme ich zu.

srali1980
srali1980
3 Jahre zuvor

Ja gut, dann haben sie unter Zeitdruck alles noch viel schlimmer gemacht. Macht das ganze aber nicht besser. Bin halt ein Spieler, der Wert auf eine gute Story legt, aber auch gerne mit seinen Freunden zusammen diese erlebt. Ich will halt nur sagen, das da viel, sehr viel mehr Potenzial drin gesteckt hat und durch Zeitnot und Geldgier viel von diesem Potenzial zerstört wurde. Und genau deswegen hab ich diese Hassliebe. Ich liebe die Welt von Destiny, aber hasse diese dafür, das Sie mir Ihre Geschichte vorenthällt. Die Grimories sind für mich ein no go.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Was sagt dir dass es vorher besser war?
Die werden wohl kaum etwas „gutes“ kaputtmachen. Für mich klingt dass so als hätte der Autor sich so in einige Sachen „hineingesteigert“ dass das für einen außenstehenden totalen Blödsinn ergeben hat.

Natürlich kann man sagen dass auch Zeitnot eine Rolle spielt, aber ein Unternehmen wie Activision kann auch nicht seine Aktionäre ständig auf später vertrösten, die wollen auch mal was handfestes.
Genau so sieht es übrigens für mich auch bei TD aus, welches noch unbedingt in Ubisofts GJ 15/16 erscheinen musste und deswegen die Übergriffe etc nicht im Spiel waren.

srali1980
srali1980
3 Jahre zuvor

Das das jetzt alles nicht so realisierbar war, was der Autor sich so vorgestellt hat kann ich mir denken und einiges war dann vielleicht auch zu crazy. Aber trotzdem konnte man bestimmt mehr da rausholen als das was uns im Endeffekt geboten wurde. Und wenn das alles so schlecht war was dieser so geschrieben hat, hätte dies doch früher aufallen müssen. Es bleibt ja gutes Spiel, in das ich so viel Zeit meines Lebens investiert habe, wie in wohl keinem anderem Spiel. Was auch kein Division schaffen wird, nicht mal ansatzweise. Trotzdem hat dieses Spiel bei mir immer den fahlen Beigeschmack hinterlassen das irgendwas fehlt

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Lol, hast dich denn mittlerweile schlau gegoogelt?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Ich glaube du hast meine Gedanken gelesen, genau das wollte ich auch schreiben grin

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Bj. 85 wink

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Meine erste PoP erfahrung war anfang der 90er auf einem C64 oder einen 286er

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Hehe^^
Ihr jungen Hüpfer. Ich bin Baujahr 76.
Ja ja, die guten alten Systeme smile
Hatte ich auch ein paar. Hab mit nem Commodore 64 angefangen…

Frechdax
Frechdax
3 Jahre zuvor

Das hört sich ja alles ganz positiv an!
Mit dem Gear bin ich leider noch nicht ganz so weit, im Konsulat haben wir noch gut zu kämpfen :D.
Dann muss ich mich jetzt ja ranhalten.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Ach krass, ich habe erst bei der Super Nintendo Angefangen. War glaub ich 94 oder 95. Also mit PoP. Meine erste Konsole war eine Atari grin Danach die NES

carl
carl
3 Jahre zuvor

Finds wirklich positiv wie relativ schnell Ubisoft handelt und Patched. Sicher könnte manch anderes auch schon behoben sein, aber es könnte auch deutlich langsamer gehen. Und der Glitch mit den 20 Mann Gruppen zu beheben ist wichtiger als der Rucksack Bug.

Andi
Andi
3 Jahre zuvor

Da bin ich anderer Meinung. Das Leute gar nicht mehr spielen können ist ja wohl schlimmer als wenn irgendwo ein paar Spieler zu viel rumturnen. So’n Vollpfosten wie Du würde wahrscheinlich am lautesten Heulen wenn es ihn betreffen würde ????

carl
carl
3 Jahre zuvor

Was bitte hindert dich beim Rucksack Bug am spielen? Welches Problem hast Du das Du nicht spielen kannst?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Der Bug lässt die Leute nicht mehr einloggen. Das hindert schon ein wenig am spielen oder nicht?

LastD
LastD
3 Jahre zuvor

Der Bug lässt mich zwar einloggen nur kann ich nichts craften und Gear verschwindet nach dem beenden. Mich kotzt das voll an das ich schon seit fast 2 Wochen dieses Spiel nicht ordentlich spielen kann. Der Support von Ubisoft scheißt ( sorry) auf diese Handvoll Spieler da ja der Großteil zocken kann. Für mich einfach ne Frechheit die Leute so stehen zu lassen!

Beppo
Beppo
3 Jahre zuvor

Die Inventarplätze scheinen nicht korrekt berechnet zu werden. Ich habe meine gecrafteten Rucksäcke gestern zerlegt, viele andere items auch, bis auf einmal die Meldung kommt, dass man kontaminierte Gegenstände nicht für Bauteile zerlegen kann (Kram aus dem Inventar oder dem Stash, nun ja). Dann ausgeloggt und wieder eingeloggt und schwubbs war ein Teil meiner vermissten Gegenstände wieder da! Sogar ein altes 25er lila wink
Dann noch mehr zerlegt und nochmal aus- und wieder eingeloggt. Dann war fast alles wieder da. Nach der dritten Zerlege- und aus- einlogg-Aktion war alles wieder da, was in der letzten Woche verloren ging!
Vielleicht hilft das ja jemandem hier.
Falls ihr gar nicht einloggen könnt… siehe mein Kommentar etwas höher wink

GPF Stalbert86
GPF Stalbert86
3 Jahre zuvor

Schonmal darüber nachgedacht, dass der Fehler vielleicht etwas tiefgründiger ist, nicht einfach zu beheben oder (so vermute ich) gar 100%ig ausfindig zu machen ist?
Nicht umsonst bittet man um möglichst detailierte Beschreibungen im Forum, seit wann der Fehler auftritt. Das Spiel wird wohl keine „If-Then-Else“-Programmierung sein.

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Kein Grund gleich beleidigend zu werden…

TlllsiZ
TlllsiZ
3 Jahre zuvor

So spricht wirklich nur jemand der nicht betroffen ist! Ich kann mich heute den 9ten Tag nicht einloggen, bei anderen sind es schon zwei Wochen! Zwei Wochen bei einem Spiel, welches vor drei released wurde, finde ich doch sehr bedenklich! So leid es mir tut aber deine Aussage ist mal sowas vom fehl am Platz…

Andi
Andi
3 Jahre zuvor

Mein Reden. 9 Tage = 270 Phoenix Credits (ohne Challenge und diverses Farmen). Und das Update demnächst hat dann als Voraussetzung für die Aktivitäten mit dem besten Loot bestimmte Lootlevel. Da sind wir direkt dreifach angearscht!!!

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

Klae ist es ärgrlich aber entspann dich jedes Challenge gibt 30 Phönix 300 PC sind also 10xCallenge oder ca. 5h Spielzeit wenn man langsam ist. Man verpasst derzeit nix in TD.

carl
carl
3 Jahre zuvor

Nicht wirklich, wir sprachen nur von unterschiedlichen Dingen. Ich geb zu, das ich nicht wusste das der Bug die Leute am einloggen hindert, ich dachte es bezieht sich auf den Rucksack-Munitions Glitch. Wenn es am Login hindert ist es natürlich ärgerlich und sollte hohe Prio haben.

chevio
chevio
3 Jahre zuvor

Ich versteh deinen Unmut. Ich würde mich auch üüübelst ärgern, wenn ich nicht spielen könnte. Das ist richtig ärgerlich!

Aber:

1. Sollen die jetzt alle Update zurückhalten, weil sie für den Rucksackbug keine Lösung finden?
2. Spar Dir den „Vollpfosten“. Ausfallend werden hilft weder Dir noch sonst jemandem.

Andi
Andi
3 Jahre zuvor

Zu 1) nein, warum auch? Habe ich auch mit keiner Silbe erwähnt???
Zu 2)haste recht, wobei ich zugeben muss mir hilft es schon ein Bisschen ????

chevio
chevio
3 Jahre zuvor

zu 1) hast recht!
zu 2) glaub ich Dir nicht.

peace =)

Beppo
Beppo
3 Jahre zuvor

Falls der „gecraftete“ Rucksack im Stash ist und Du Dich deshalb nicht mehr einloggen kannst, folgender Tipp:

Neuen Char erstellen und nach den Startmissionen direkt den Rucksack aus dem Stash holen und wohl leider zerstören, oder beim Twink im Inventar lassen.
Anschließend soll man sich mit den anderen Chars wieder einloggen können.

srali1980
srali1980
3 Jahre zuvor

Ich muss sagen,das mir Destiny auch sehr viel Spaß gemacht, obwohl es mir nir nie diese epische Story geliefert hat die mir vor Release versprochen wurde.(Wenn ich ne Stoy lesen will, kauf ich mir ein Buch.) Das was jetzt kommt, reicht mir aber leider nicht um mich und meine Freunde dauerhaft wieder zu Destiny zurück zu holen. Dafür hat mich die Arena nie genug vom Hocker gehauen. Haus der Wölfe war für mich das schlechteste DLC von allen. Das muss in meinen Augen nicht nochmal aufgefrischt werden. Neuer Raid mit ner netten Story ala The Taken King hätte mir mehr gefallen. Und The Division hat es wenigsten geschafft mir eine gute Geschichte zu erzählen auch wenn das alles viel zu schnell ging.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

von Dauerhaft ist/war nie die rede. Aber eine schöne Abwechslung zum TD eintönigen dauer Brei razz

srali1980
srali1980
3 Jahre zuvor

Ja, aber was Destiny jetzt rausbringt ist doch auch nicht wircklich neu. Alten kalten Kaffee nochmal auf die Herdplatte zu stellen, macht denn Kaffee doch nicht wieder frisch. Der neue Strike mal außen vor. Für mich ist das Spiel tot und ich kann wohl nur auf Destiny 2 hoffen und das Bungie und vorallen die Geldgeier Activision aus denn Fehlern gelernt haben und endlich das aus Destiny machen, was es verdient hat. Bissher ist es „nur“ ein sehr gutes Spiel ohne wirkliche Geschichte. Das Wort „Episch“ hat es sich noch nicht verdient was es ohne Activision wohl auch geworden wäre. Auf die ewige Hassliebe Destiny.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Meine Worte. Eine Auffrischung der gläsernen Kammer wäre was anderes gewesen, obwohl auch das aufgewärmt wäre. Aber die Arena verstehe ich nun wirklich nicht.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Geschichte und Division ??
Wenn man es auf die Geschcihte runter bricht sind beide Spiele im Segment sehr schwach angesiedelt.
Bei Destiny muss man sich selbst informieren und bei Division bekommt man ne 08/15 Story die man aus schlechten Low Budget katastrophenfilmen kennt, lediglich die Zombies fehlen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Gemerell haben so „MMOs“ oder MMO-ähnliche Spiele eine schwache Story und dafür Stärken im „World-Building“, in den Hintergrundgeschichten.

Dass es einen starken roten Faden gibt, dem man folgt, eine tolle Hauptgeschichte – das ist eher was für Singleplayer-Spiele.

Jetzt ohne eins der Spiele verteidigen zu wollen, das ist so eine Crux des Genres.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Die Crux gab es wenigstens in Destiny grin

Andi
Andi
3 Jahre zuvor

Nochmals zum Rucksack Bug: Ubisoft empfiehlt aktuell keine Mods auf Items zu legen die ihr nicht benutzt!!! (Rennen, in Deckung gehen oder schießen würde ich vorsichtshalber auch erst mal nicht machen …)

Willy
Willy
3 Jahre zuvor

Mal eine OT Frage: Division Tech, für was brauch ich das denn? Brauch ich das, um Blueprints, welche ich in der DZ kaufe, zu craften? Bin noch kein DZ Rang 50 und deshalb bin ich nochnicht darauf gestoßen.

BananaJoe
BananaJoe
3 Jahre zuvor

Grüne und Blaue Division Tech, kannste in ein jeweils höheres Material deiner Wahl craften
Die Gelben brauchste zum Craften der DZ Waffen

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Benötigst du um sämtliche in der DZ gekauften Blueprints zu craften.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Na ja, können wohl die Jünglinge unter uns nicht mit reden xD wink

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ich glaube das elsbt die deutlich jüngeren Generationen PoP gezockt haben.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

kommt halt nur darauf an welches grin

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Hört sich gut und innovativ an, ich hoffe sehr dass sich Destiny und Divison künftig gegenseitig mit neuen guten Ideen befruchten werden. Davon profitieren wir als Spieler enorm!

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Jup, ein offenes Handelssystem stand nie zur Debatte. Wäre auch für ein lootorientiertes Spiel ne Katastrophe.

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

Hmm, jetzt sollte ich doch mal die restlichen paar DZ Level machen um mir noch besseres gear zu besorgen^^ Traurigerweise droppen mir immer nur beschissene high-Ends. Sind meist wesentlich schlechter als meine epics. Mal schauen ob von den Kumpels noch wer unterwegs ist, alleine dauert mir die DZ-Farmerei zu lange.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Das ist das nächste Thema. Ich zocke jetzt schon seit ca. 20 Jahren und habe eigentlich alle guten Games die es auf diversen Systemen gab mit genommen. Allerdings habe ich bis Dato für 100€ (inkl. DLC) von keinem Game so viel gehabt wie bisher von Destiny und das honoriere ich einfach.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

What the…?! Es kommt eine ganz neue Endgame Aktivität, eventuell wie ein neuer Raid das bei Destiny der Fall wäre. Die Aktivität soll eben nicht nur daraus bestehen, Gegnerwellen zu plätten (im Artikel steht doch, dass verschiedene Spielmechaniken drin sein sollen, was ich sehr begrüße). Dazu die Einführung von Gear Sets, dem Gear Score, Handelssystem, es kommen die täglichen und wöchentlich Aufgaben. Es kommt eigentlich das komplette Endgame jetzt erst, davor war eigentlich Kindergeburtstag. smile Aber wie gesagt, jedem das seine und jeder hat unterschiedliche Ansichten, aber zu behaupten, das wäre „nichts neues“ ist schon kurios.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Vll liegt es daran das man bis jetzt von TD einfach was Mechaniken und unterschiedliche Gegner betrifft enttäuscht wurde. Ich/Wir befürchten einfach dass das ganze nach einer Woche auch schon wieder ausgelutscht ist. Wie ein Raid wird das sicher nicht sein. Schon alleine wegen der geringen Spieleranzahl. Der Rest von deinem Endgame kommt irgendwann im Sommer und Winter.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Die zwei Spieler Unterschied in der Spieleranzahl werden für mich jetzt nicht die entscheidente Komponente sein, ob es eine gute oder schlechte Aktivität ist. Ist ja auch OK, wenn du so denkst. Ich denke eben anders. Ich habe bspw. nicht im Ansatz Bock wieder ins Gefängnis der Alten zu marschieren. Mag sein, dass es „in einer Woche wieder ausgelutscht ist“. Bei Destiny rufen die Nörgler ja auch ne Woche nach dem Raid, dass Content fehlt. Darauf gebe ich nicht viel. Ich sehe hier sehr viel Potenzial und mich wird das wohl mehr packen, wie der aufgewärmte Kaffee bei Destiny, die wohl nur das aufgewärmte Zeugs bringen, weil sie mit Hochdruck an Destiny 2 arbeiten. Wenn im Spätjahr eine größere Erweiterung kommen soll, dann fallen die Würfel eventuell wieder neu bei mir, aber das Gefängnis der alten, mit den ganzen alten Waffen, dem ganzen alten Equip, was jetzt als „neues“ Gear verkauft wird… Nope, das bringt mich nicht zurück. Deshalb trifft es ja auch so zu, wie weiter oben jemand geschrieben, hat: Es soll jeder das spielen dürfen, was ihm Spaß macht. wink

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Im Grunde hast Du schon recht. Bei mir ist jetzt einfach der Fall das ich mich auf das neue und alte/neue Destiny Zeug mehr freue als wie auf den neuen TD Content. Mag sein das ich mich nach 100 Std schon totgezockt habe, was weiß ich.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

100 Std in 3,5 Wochen, obwohl noch nicht mal der End Content drin ist, ist auch schon stattlich. grin Vermutlich ist es bei mir genau umgekehrt, weil ich eben nicht so viel spielen kann, bin ich noch so gehypt. Aber mit der Messlatte, müsstest du doch über Destiny und die neuen Ihhalte ähnliches nach zwei Wochen schreiben…? (Keine Kritik an den Inhalten von Destiny)

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Na ja, hatte die erste Woche Urlaub und Frau musste Arbeiten, da hatte ich Zeit wink Mag sein das bei Destiny der Content auch schon wieder nach 2-3 Wochen durch ist. Allerdings kommt dieser nach 1,5 Jahre für mich unerwartet und kostenlos daher. Nur wird dieser für mich sicher eine größerer Herausforderung darstellen. Schon alleine wegen den 330/335er Sachen wird der Hard Raid auch wieder angezockt. Bei Destiny habe ich und meine Jungs einfach dieses „BOAR DIESE GEAR/WAFFE MUSS ICH HABEN“ Gefühl und das kommt bei uns bei TD einfach nicht auf. Da ist die Belohnung bei Erfolg einfach zu gering.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Aber du weißt doch noch gar nicht, wie das genau bei the Division ablaufen wird. Wie kannst du dann sagen, dass es bei Destiny die größere Herausforderung sein wird? Bei Destiny hatte ich nach zwei Wochen auch noch keinen Plan, welche Waffen es überhaupt gibt und was man damit machen soll. Es gibt auf Reddit noch einen sehr interessanten Thread, als Xur in der zweiten oder dritten Woche die Gjallarhorn dabei hatte und dort alle meinten „spart eure seltsamen Münzen dafür, wenn er mal wieder ne exotische Primärwaffe dabei hat. Ein exotischer Raketenwerfer ist doch niemals den Exo Slot wert.“ grin Ich denke, das muss sich bei the Division erstmal entwickeln und mit dem neuen Endgame, werden sicherlich auch dieses Gear ins Spiel kommen. Ich sehe da irgendwie schon großes Potenzial.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Ganz einfachTD ist einfach zu leicht, zu durchschaubar und belohnt den Spieler nicht wirklich mit was besonderem. Bei Destiny hab ich mind. einen Monat gebraucht um überhaupt mal die VoG zu zocken. Geschweigenden bis wir die anderen Raids geschafft haben, hat das ganz schön gedauert. Das waren Nächte voller fluchen, Erfolge und Spaß. Nichts davon kam bisher so richtig in TD davon auf…. Klar schreiben die, das die Belohnungen besser werden…mal sehen, aber ich denke nicht das die eine Mission bzw der Update alles raus reißt und das bringt was wir bisher vermisst haben. Potenzial hat es, da gebe ich dir recht, aber bezweifel es da Ubi das so hin bekommt. Na ja, ist jetzt meine und die Meinung einiger meiner Mitzocker.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Du weißt doch noch gar nicht, wie die Belohnungen in den Übergriffen aussehen. Wie die Belohnungen in den täglichen Missionen oder den wöchentlich aussehen. Irgendwie verstehe ich das nicht. Irgendwie verstehe ich das nie, wenn jemand an Division was am Engame kritisiert, worüber er noch nichtmal weiß, wie das genau aussehen soll. Auch bei den Übergriffen weißt du doch noch gar nicht, wie lange es dauern wird, bis du sie durch hast. Eventuell auch nen Monat? Ich habe keine Ahnung. Aber du scheinst es ja zu wissen und es dem Spiel praktisch schon vorzuwerfen, bevor es überhaupt im Spiel ist.

„Das waren Nächte voller fluchen, Erfolge und Spaß. Nichts davon kam
bisher so richtig in TD davon auf…. Klar schreiben die, das die
Belohnungen besser werden…mal sehen, aber ich denke nicht das die eine
Mission bzw der Update alles raus reißt“

„Die eine Mission“?! Wir reden hier von der PVE Endgame Aktivität, die wohl in die Richtung eines Raids in Destiny gehen soll und du sprichst von „die eine Mission“?! Genau das ist der Punkt, den ich von der Destiny Seite wohl nie verstehen werde. Ich verstehe bspw. auch nicht, wie du sagen kannst, dass „bei der einen Mission“ nicht derat viel Fluchen, Erfolge oder Spaß sein sollen, da sie noch nicht mal im Spiel ist. Ich verstehe absolut, wenn jemand sagt, Destiny gefällt mir besser als Division. Die Geschmäcker sind unterschiedlich. Aber die Begründungen sind irgendwie nicht ganz verständlich. Und in dem Fall, dass hier jetzt Inhalte zur Begründung herbeigezogen werden, die noch nicht mal im Spiel sind, das verstehe ich irgendwie nicht. Vielleicht muss ich ja aber auch nicht alles verstehen. wink

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Das wurde schon einmal oben geschrieben, sehe mal den Unterschied zwischen Subjektivität und Objektivität.
Die einen sagen das wird einfach nur eine lange schwere Mission mit massig Gegner, du sagst das wird wie ein Raid.
Das sind beides subjektive Meinungen (gibt hier keine objektive Sicht, weil niemand den Content kennt) dass muss man doch nicht jedes mal zurecht rücken wollen/müssen.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Eben. Aber wie kann man das dem Spiel dann vorwerfen, was man noch nicht kennt? Und das tagtäglich unter den the Division Artikeln? Machen das Spieler anderer Spieler auch tagtäglich bei bei den Destiny Artikeln? Genau das kapiere ich nicht. Auch subjektiv kann ich nur das zur Bewertungsgrundlage herbeiziehen, was ich kenne. Ansonsten ist das nicht subjektiv, sondern hellseherisch.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Ich rede so, weil bisher alles an dem Game so kurzfristig und schnell eintönig war und wurde. Bezweifel das es so ein Update (was es offiziell ist) beheben wird. Aber weißte was, reden wir doch ein paar Tage nach dem 12. drüber. Vll habe ich recht, oder auch du und diese Übergriffe Werten das Game um 100% auf. Wir werden sehen. Ich habe nur keinen Bock weiterhin von Deckung zu Deckung zu hüpfen, zu warten bis Gegner spwanen, abballern und das gleiche wieder von vorne. Bei Destiny muss man sich wenigstens noch anstrengen und überlegen was man und wer was macht.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Ich bin mir relativ sicher, dass es in den Übergriffen um mehr geht, „als von Deckung zu Deckun zu rennen und ein paar Gegner zu plätten“. wink

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Stimmt, es wird darum gehen von Deckung zu Deckung zu hüpfen und viele(!) Gegner zu plätten grin

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Also, dann leg das Spiel doch bitte auf die Seite und gönn dir die Arena, die vor einem Jahr schon mau war und in der es ja um was komplett aaaaanderes als Gegnerwellen geht.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Ich seh schon, der Humor ist wieder nicht angekommen…..
Btw, hab dir gestern schon geschrieben dass ich das Spiel seit dem WE zur Seite gelegt habe bis was neues kommt wink

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

War Gegenhumor. razz

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

Ich leider überhaupt nicht, und der satz oben“man muss 15 gegner wellen überstehen“ gefällt mir gar nicht, den das größte problem an division ist für mich das die gegner sinnlos viel schaden einstecken und man selbst zu wenig aushält… Das ist keine spaßige ballance, klar sie ist herrausfordernt aber das macht keinen spaß, da hat es meiner meinung destiny besser getroffen

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

(im Artikel steht doch, dass verschiedene Spielmechaniken drin sein sollen, was ich sehr begrüße).
——-
Eigentlich steht da:

„Zukünftige Incursions werden dabei verschiedene Mechaniken aufweisen.“

und nicht dass es in diesem einem jetzt verschiedene gibt. wink

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Du beziehst dich jetzt in dem ganzen Absatz auf eine einzige unbeabsichtigte, unglücklich Formulierung? Suuuuper. razz Es wird jedenfalls nicht nur ein Wellenmodus sein, da bin ich mir sicher. Bin auch schon darauf gespannt.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Ja mache ich, du pickst doch auch gerne kurze Erwähnungen raus und drehst die um oder. wink
Und wieso unbeabsichtigt und unglücklich formuliert?
Wenn es so wäre kannst den Satz ja weglassen.

mee
mee
3 Jahre zuvor

Bääm …. da sind viele Verbesserungen dabei die auch schon viele bemängelt bzw. vermisst haben! Ich denke da wird der Reiz auf geilen Loot wieder gesteigert! Die Übergriffe werden mit Sicherheit hard, wenn man bedenkt das man in einer Random Gruppe bei manchen Missionen im Challangemode auch schon recht schwer bzw. langsam vorran kommt! Auch sehe ich durch die täglichen bei denen man Division Tech bekommt das blöden Grinden in der DZ nicht mehr so wie es jetzt ist. Weil ich persönlich kann mit den DZ Blaupausen, mal abgesehen von den Waffen, nichts großes anfangen weil mit ständig Division Tech fehlt. Insgesamt wird es bestimmt fäätt, ich hoffe nur das man bei den Übergriffen nicht so viel Glitchen kann ….

maledicus
maledicus
3 Jahre zuvor

Das liest sich ja wirklich super und wird dem Endgame richtig was zu tun hinzufügen. Inhalte in verschiedenen Bereichen des Spiels + neuen Features. Nur das mit dem Handel macht mich gerade traurig, weil meine Liebste mir extra ne highend Tank SASG in ihren Tresor gelegt hat um sie mir zu übergeben wenn mal der Handel implementiert wird, daraus wird wohl nun nix mehr :*(

Gruß.

Dotrasa
Dotrasa
3 Jahre zuvor

Liest sich wirklich gut, bleibt nur zu hoffen, dass die Umsetzung ebenso gut wird!

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ich finde das klingt schon spannend, aber die bringen eigentlich nur sachen die es bereits in anderen Spielen schon gibt, also im Endeffekt nur aufgewärmter Kaffee in neuer Verpackung wenn ich einen Kommentar etwas weiter oben zitieren darf. Das Spielprinzip von The Division ist echt nicht verkehrt, aber irgendwie fehlt mir eine Komponente.
Ich weiß nicht ob man von einem MMO ohne Sci-Fi oder fiktivien Welten so viele Möglichkeiten geben wird um da etwas richtig komplexes einzubauen.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Finde ich auch, jedem das seine. wink Aber dieses Update soll nicht spannend klingen? …. Ooooookay. smile

Milalash
Milalash
3 Jahre zuvor

klingt gut. Freu mich drauf. Aber erst sollte ich wohl endlich mal lvl30 werden haha

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

same here grin

marty
marty
3 Jahre zuvor

same here xD

RC-9797
RC-9797
3 Jahre zuvor

Klingt alles echt super, freue mich entsprechend sehr auf den 12.04. An dem Update selbst gibt es nichts zu meckern.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Bäm! grin Genau auf so ein Update habe ich gehofft. Wird mega. smile Jetzt muss ich bis dahin nur mit dem Gear vorwärts kommen…

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Hört sich so an als ob es bald Dämmerungsstrikes geben wird.
Ich hätte es cool gefunden wenn man mit mehr als 4 Leuten gleichzeitig ohne Exploit eine Instanz laufen könnte.
Haben die erwähnt aus welchen Werten sich der Gearscore zusammensetzt?
Wurde auch Zeit das Beutezüge in das Spiel kommen.
Haben die etwas wegen dem Rucksack Bugs erwähnt?
Wieso zum Geier spielen die das Update am 12.4 ein da muss ich doch Destiny spielen.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Also ich meine mal gelesen zu haben, dass sich der Gear Score aus dem Schnitt deiner getragenen Rüstungen zusammensetzt (also 29, 30, 31…).

Bei mir ist klar, was am 12.04. im Laufwerk liegen wird. razz Wobei ich auf Destiny auch mal wieder Lust hätte.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Mit dem Gearscore wie du es schreibst ist es aber unlogisch.
Normalerweise sollte jeder (auf Lvl 30) 30/31er Sachen haben, bei 9 Slots wären das also min 270.
Da wäre ein 150er Übergriff ja ein Witz wink

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Denke, die Waffen fließen nicht mit ein und die Rüstungen sicherlich auch nicht im Wert 1:1. Habe selbst auch noch keine Ahnung.

sKeZz
sKeZz
3 Jahre zuvor

die Items bekommen ein neues Item bzw. Gearlevel. Also z.B. 31 Itemlevel = 150er Gearscore für das Item. Für den gesamten Gearscore wird, denke ich mal, der Mittelwert gezogen.

braverbubb
braverbubb
3 Jahre zuvor

Den Char der Teammitglieder inkl der Ausrüstung anschauen, ähnlich wie bei Destiny wäre noch toll gewesen.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Sharebutton drücken und in deine PSN Gruppe werfen. So machen wir das momentan.
Das würde mich manchmal auch interessieren, vorallem bei Leuten die Solo in der DZ rumrennen und uns 4 binnen gefühlten Millisekunden einfach auslöscht.

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Wie nochmal genau? Und da sieht man dann, welche Ausrüstungen die anderen tragen?!

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

ja weil er nen Screenshot macht… oder auch n kurzes video

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Ja, schon, die Share Funktion ist mir schon bekannt. grin Aber wie sehe ich da jetzt genau, welches Equip die anderen an haben? Stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch. grin

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

Klick auf waffe talente hergezeigt – rein in den mod editor alle mods kurz drdrüer gefahren um deren werte zu zeigen -mit hilfe des share buttons erstellt er ein video (fix – nix „interaktives“ man sieht 1:1 das was gezeigt wurde)

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Ach, jetzt bin ich online. grin Ihr meint von Gruppenmitgliedern, mit denen ihr in ner Party seid. Ich habe das so verstanden, dass ihr so Rndoms in eurem Trupp inspizieren wollt. wink

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Ganz genau deiner Meinung. Das Gameplay zählt und das ist bei Destiny einfach genial.

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

Tönt für mich nicht so an als würde man als normaler Spieler die übergriffe jemals schaffen somit steckt ich wohl zwischen Callenge zu einfach und übergriffe zu schwer fest wink

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Wieso denn? Ich denke mal Übergriffe ist genau das Richtige für Spieler für denen die Challenges zu leicht sind. Mittlerweile ist unsere Gear schon so starkt das wir selbst durch das Konsulat rushen.

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

Naja ich bin halt ein negativer Mensch wink ich befürchte das man sich ein Beispiel an TESO nimmt. Zeni hat derzeit die Angewohnheit um den Content zu strecken die Instanzen so schwer zu machen das man es nicht man versuchen muss, wenn man ein Mitglied aus der Stammgruppe nicht spielen kann… Aber gut ich traue Massiv mehr zu, immerhin war der Challengemode als frisch 30er in Epic Equip genau richtig. Anspruchsvoll aber nicht unmöglich.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Wow mach da mal ein Video von wenn Du alleine gegen vier Schrotzen kämpfst. Ich habe momentan knappe 80K Life sehr viel Rüstung und nur Waffen mit Eliteschaden die kleine hat 120K die große knappe 150K und ich muss den Lauf heiß werden lassen das der Schrotsniper umfältt.
Die einzige Arte die mir einfallen würden wären Brandgeschosse, aber die fangen ja nicht immer instant an zu brennen.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

lol alleine ? Ich habe „wir“ geschrieben. Ihr immer mit euren Videos machen, ist mir eigentlich ziemlich egal ob ihr es glaubt oder nicht. Wir sind mind. immer 6 – 8 Leute und die 4er Teams sind alle super eingespielt. Der Begriff Rushen war vll auch etwas übertrieben, wollte nur damit klar stellen, das es kein Problem mehr da stellt. Sind in einen Schwung durch, ab und zu stirbt mal einer aber das war es dann. Anmerkung an Dich, deine Waffen haben sicher keine 120k bzw 150k Schaden. Du meinst wohl die DPS (auf Deutsch SPS). Und das ist abhängig von vielen Faktoren. Meine Vector hat einen Schaden von 11.8k und eine DPS habe ich mit der von 138k. Meine 2. Waffe ist aktuell die Schwarzmarkt AK-47 mit 10.2k Schaden und einer DPS von 129k. Habe beide Waffen 3-5 mal neu gerollt bis ich perfekte Perks inkl. Schaden hatte.

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

Schrotflintensniper werden ja schon bereits in Ramdomgruppen innert Sekunden weggeknallt… Viel mehr ist ja nicht zu beachten im Grunde. Ich spiele zu 90% Random und im Schnitt gehn die instanzen in 30 Minuten locker durch auf Challenge manchmal ist ein Lichtblick dabei und man hat 15 Min das ist dann schon rushen würd ich mal sagen schneller geht es ohne bescheissen nun mal nicht. (Deckungstacken ist für mich bereits schon bescheissen)

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Dann scheinst Du entweder richtig gut zu sein oder Deine Randoms sind ein eingespieltes 3er Team. Ich habe es gestern mit ner Randomgruppe versucht, aber da hatten wir nicht den hauch einer Chance weil einfach der Dmg gefehlt hat. Anschließend habe ich es mit 3 Newbies aus meiner FL gezockt und die ein bisschen gecarried und Ansagen gemacht, das war auch ein ziemlicher Kampf, aber das lief trotzdem 100x besser als mit den Randoms die ich bisher in ner Challange dabei hatte.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Wenn ich mit meiner Stammgruppe spiele brauchen wir für das Konsulat ne gute halbe Stunde, aber da muss jeder Handgriff richtig sitzen, aber Easy ist schon etwas anderes.
Ja das meine ich ja. Der Grundschaden einer Waffe ist eher wurscht die DPS ist der wichtigere Wert. Meine Snip hat 130K SPS aber ich brauche trotzdem länger um einen Gegner damit zu killen als mit einer gut gerollten SMG.
Wenn man es genau nimmt haben meine Waffen wahrscheinlich sogar mehr als 140K DPS, da meine Aug ne Critchance von 54 Prozent hat und noch 112 % erhöhten kritischen Schaden und 87% erhöhten Kopftrefferschaden und 22% Schaden gegen Elite dank dem Gear. Ein Schrotzengegner braucht mit Sonar und Deckungsschadensperk trotzdem ein Magazin damit der umfällt. Wenn beide Sachen aktiv sind haue ich denen 60K crits rein und das quasi ununterbrochen bis die Abilities ausgelaufen sind.
Meine Vector hat auch nen guten DMG pro Schuss, aber durch das deutlich größere Magazin der Aug wirkt die Vector wie ne Erbsenpistole.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Erstmal wird wieder Destiny gesuchtet, dann vll Division grin

BeOWolF
BeOWolF
3 Jahre zuvor

Juhu…und wieder mal nur bereits bekanntes im neuen look…
Mal be frage, was reizt daran noch? Nur optische Neuheiten und sonst aufgewärmter Kaffee !

Ich habs ja auch gern gespielt aber verdienen wir Spieler nicht mehr?

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Aha, ein komplett neuer Strike, ein Überarbeiter Strike und eine neu aufgelegte Arena, der damals viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet wurde und ein neues Lichtlevel sind nur aufgewärmter Kaffee? Und das noch dazu alles für Low? Also ich habe aktuell auf Destiny 699 Stunden und freue mich jetzt wieder wie ein Schnitzel auf den neuen Content. Genau das richtige nach 3 Wochen Division was mir jetzt schon zum Hals raus hängt.

chevio
chevio
3 Jahre zuvor

mit 699 h bist ja auch noch n Frischling in Destiny. kein Wunder machts Dir noch gut Bock. xD

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Das dachte ich mir auch als ich das gelesen habe. Ich weiß nicht genau wie viele Stunden ich schon in Destiny reingestekct habe, aber es sind weit über 1000.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Haha ihr Freaks. Übertreiben sollte man es auch nicht ^^ Kamen halt noch viele andere Spiele seit Destiny Release wink

chevio
chevio
3 Jahre zuvor

Kannst Dich noch an den Spielstundenvergleich hier in den Comments erinnern. Viele von den Stammlesern hier haben 1000 bis 2000 h. manche sogar mehr ^^

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Na ja, habe halt nur 700 Std gebraucht um alles zu erreichen was es so gibt grin

chevio
chevio
3 Jahre zuvor

ich würde mit Dir tauschen. Finds doof, dass ich grad nich mehr so Lust auf Destiny habe.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Bin ganz ehrlich, wenn ich eine Konsole hätte würde ich auch lieber Destiny spielen.

TCC Becks1207
TCC Becks1207
3 Jahre zuvor

699 Spielstd. Ha, echt süss. Nee, dann ist’s für dich ja wirklich neuer, echt heißer Scheiss …!
Viel spass dabei, du wirst noch vieles nicht gesehen haben in dem Game, geschweige denn, aktuell mit drei Chars auf nähe Maxlvl operieren.
Auch wenn meine Hüter seit knapp vier Monaten zustauben, werde ich zwischen dem absolut geilen TD-Content, der gleichzeitig reinkommt, auch mal bei dem bisher weltbesten Game, was es bisher gab(gibt) wieder reinschauen. Wird auch wieder spassig, kann man von ausgehen. Spassig, aber auch wieder zu 98 % kurzweilig. Leider ????

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Tolles Update! Bin begeistert und sicher das es Division immens aufwertet. Ich freu mich sehr darauf.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Immens? Eine neue Mission (erstmal) in der man gegen 15 Gegner Wellen bestehen muss…. Toll.. Das Gear Set hört sich echt Innovativ (…) an (the Witcher macht es perfekt vor). Das einzige was wirklich super ist, ist die Beobachter Kamera.

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Mit immens meine ich mitunter auch den Zeitaufwand für mich um mich mit der Rüstung auseinanderzusetzen und sie zu verstehen. Für eingespielte MMOler scheint das ja Kinderkram zu sein,aber für mich ist es Neuland. Und nach dem Verstehen tritt wahrscheinlich meine Bastelwut ein und ich möchte mir schöne Gear zusammensuchen. Für mich bedeutet das ein haufen Arbeit(die allerdings Spass macht).

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Mei ich sag mal so, ich habe bereits 110 Std auf Division und habe aktuell alles gesehen und erbeutet was so zum besten gehört. Vll bis auf die ein oder andere Gear die noch keine 3 Mod Slots hat. Habe mich auch viel mit basteln beschäftigt und mit rerollen, sonst hätte ich nie 110 Std drauf. Leider ist einfach bei TD nicht das eingetroffen was man von einem MMO erwartet. Das es erst bei 100 Std so richtig los geht. Und da bezweifle ich einfach dass durch das neue Update mehr als wie vll 10-15 Stunden neuer Spielspaß kommt (wenn überhaupt)

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

3 Slots pro Teil? Du scheinst da wirklich um einiges weiter als ich zu sein. Hab ja schon gefeiert als ich ein Rüstungsteil mit 2 Slots bekam. Trotzdem macht mir der neue Denksportteil von Division Spass. Bisher musste ich mir nur überlegen ob mir das Holovisier oder der 4x Zoom bei Battlefield besser liegt. Das jetzt zu allem und jedem noch Werte dazukommen verändert alles komplett. 3Slots bekomme ich aber vielleicht auch irgendwann hin.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Na ja vll liegt es am „Lumpensammeln“ meiner ist bei 205%. Habe da aber nur ne Brust und Maske glaub ich.

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

3 slots sind nur auf brust möglich – 2 nur auf maske und rest 1 – 0 bei handschuhen

Dotrasa
Dotrasa
3 Jahre zuvor

Mal wieder typisch, in den 3 Wochen seit Release 110 Stunden durchkloppen, aber sich dann beschweren, dass der Spielspaß zu kurz kommt. Kleiner Tipp für die Zukunft: Das Ganze mal langsamer angehen, dann hat man auch länger etwas vom Spiel.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Boar was für ein Sinnvoller Tipp. Danke das ich da nach 20 Jahren zocken noch nicht darauf gekommen bin. Komisch das ich diese Einstellung zu Destiny, Bloodborne oder Battlefield noch nicht hatte. Wäre TD von Anfang an als normales Game mit Koop Teilen angeboten worden, wäre es ja vollkommen okay, aber für ein MMO ist das nichts.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Zumindest bisher noch nichts.
Der Lumpensammlerwert ist doch auch für den Allerwertesten oder? Wenn ich Lumpensammler auf 160 habe dropped genau so viel mist wie wenn ich Ihn auf 96 Prozent habe. Ich glaube das es einem nur das Gefühl geben soll das es evtl. mal was droppen kann. Ich bin inzwischen DZ56 und egal und ich hab bisher vielleicht 5 Gelbe drops gehabt, egal ob ich mit meinem Lumpensammler Equip reingehe oder mit meinem Standard Equip.
Gestern hat einer von meinen Newbies nach dem zweiten Boss ne Midas bekommen und sein Lumpensammlerwert ist bei 64%

Rene Kunis
Rene Kunis
3 Jahre zuvor

Bei destiny ist es auch nur 1 neue mission wink wie du schon sagtest, Der andere strike ist neu aufgelegt und die arena ist nur eine weiterführung dessen was es schon gab. Da versteh ich jetz nicht weshalb man das destiny update feiert und hier wird gemosert. Was macht man nochmal im gefängniss der alten? Ach ja stimmt man tritt gegen knapp 15 gegnerwellen an und am ende besiegt man einen endboss.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Na ja, weil bei TD einfach dieser Wow Effekt fehlt. Vielleicht kommt dieser im Sommer zum ersten richtigen DLC. Nur das was die da jetzt anbieten sollte schon von Anfang an da sein. Bei Destiny ist es ein zweischneidiges Schwert. Klar ist auch viel aufgefrischt, aber die machen sich wenigstes auch noch nach dieser Zeit Gedanken um kostenlosen Inhalt zu bringen, der in meinen Augen sehr gut dafür ist. Im Endeffekt haben viele nur darauf gewartet das bei Destiny neues kommt um endlich wieder Suchten zu können, da das Gameplay einfach gut ist. Warten wir mal ab wie es bei TD im nächsten Jahr ist. Denke nicht das nach dem Season Pass noch viel kommt.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Bei Destiny hat man dieses Prinzip im Gefängnis der alten, da gebe ich Dir recht, aber im Endeffekt baut das Spilprinzip von The Division jedes Level so auf.

FääälixRupp
FääälixRupp
3 Jahre zuvor

Das ist ja alles schön und gut, aber solange die aktuellen BUGS weiterhin vorhanden sind und immer noch nicht behoben werden, dann bringt mir bis dahin dieses klasse kostenlose Update rein gar nichts!!! Ich sage nur Rucksack-Bug oder sich nicht mehr Anmelden können oder das die ausgerüstenden Waffen bzw. auch betroffende Highend-Waffen auf einmal nach einem Absturz des Spiels sich nicht mehr im Inventar befinden und einfach komplett weg sind, inklusive der ganzen Waffen-Mods !!!!! Mittlerweile fehlen mir ganze 6-8 Waffen plus die Waffen-Mods(!!) und 3 davon sind Highend-Waffen !!!!!

Also langsam kann ich es nicht wirklich nachvollziehen, wie lange es bitte schön noch dauern soll, bis endlich dafür ein Patch veröffentlicht wird !!!! Was diese Angelegenheit so seltsam macht, dass eben nicht jeder Spieler betroffen ist…WTF

Ist es überhaupt möglich das Spiel komplett neu zu installieren, ohne dass man die Speicherdaten dann verliert??

Oder liegt es etwa an den Speicherdaten der einzelnen Spieler die eventuell fehlerhaft sein können?? Anders kann ich es mir nicht erklären, da diese doch Online über die Ubisoft-Server oder so ähnlich abgespeichert werden oder ??!?!

Crash-Over
Crash-Over
3 Jahre zuvor

Es ist möglich weil die Speicherdaten mit dem Ubisoft Server synchronsiert werden nach dem beenden des Games. Ausser wenn man die Option in Uplay ausgeschaltet hat

FääälixRupp
FääälixRupp
3 Jahre zuvor

Danke dir!

Hellokittyliebhaber
Hellokittyliebhaber
3 Jahre zuvor

Iwie lese ich nur Mimimimi? Keiner zwingt dich zum spielen? Wenn dich alles so stört, spiel doch wieder Hellokitty

FääälixRupp
FääälixRupp
3 Jahre zuvor

Da merkt man mal wieder, dass einige wie du hier einfach keine Ahnung haben, von welchen katastrophalen Probleme im Spiel es sich eigentlich handelt, aber Hauptsache ein Mist von sich geben, typischer Troll

Michael
Michael
3 Jahre zuvor

Das ist doch mal ein Update… toll.

Crash-Over
Crash-Over
3 Jahre zuvor

m0rcin und Guybrush Threepwood sagt mir bitte wo das Game Bugs haben soll (Videos oder Bilder bitte). ich spiele es seit dem release schon und habe jede gasse,jede strasse.jedes begehbare haus besucht und habe keine gefunden

Norm An
Norm An
3 Jahre zuvor

Es gibt diverse bugs, glitches, clippingfehler, nur weil du bisher noch nichts gesehen hast, heißt es nicht das es keine gibt.

Unter die map glitch im Tunnel, von den JTF aus der Deckung gedrückt werden. Nicht schießen können, Moonwalker und diverse andere Animationfehler. Nichts wirklich dramatisches, allerdings wert gefixt zu werden.

Crash-Over
Crash-Over
3 Jahre zuvor

Das Moonwalking ist meistens Serverabhängig weil enddeffekt the Division gestreamt wird vom Ubisoft/Massive Enternainment Server her .Local gesehen (heimischer PC oder Konsole ) läuft es einwandfrei nur für andere ist es sichtbar aber nich für sich selbst.Da wird der aktuelle Standort vom game (Server) paar miliSekunden zu spät rausgegeben wird. Weswegen dadurch das moonwalking ensteht, kein Bug sondern längere antwortzeit vom server braucht

Von der JTF aus der Deckung gedrückt werden könnte man sagen das die programmierung für die, ne feste bahnen gelegt ist wodurch der spieler rausgedrückt wird Kann man sagen es wäre kein bug. Gleiches prinzip wie im team versuch mal an gleicher stelle in deckung zu gehen wie ein mitspieler geht leider nicht wegen dem belegten Platz da wrd man auch etwas auf die seite gedrückt

Unter die map, da würde ich zustimmen das ist ein bug ist

Mit den Tunnel naja das muss ich selbst gesehen haben

Das mit dem nicht schiessen naja
Das mit dem Rucksack bug das hab ich voll vergessen das ist ein klarer Bug danke daran hab ich nicht mehr gedacht FääälixRupp

Manche vergessen das es teilweise gestreamt wird und nicht local ist wie zb the witcher 3 AC3,AC Syndicate oder Splinter Cell, Anno2205. Gestreamte spiele zb war thunder oder world of tanks diablo und world of warcraft das sind games wo man über server arbeitet .Weswegen wenn die server down ist nicht reinkommt ins spiel

Wie ein Programmierer von einem anderen Game gesagt hat „Wenn man den einen Fehler ausgemerzt hat kommt ein andere zustande wo man nicht drandenkt oder nachgucken würde, weil der fehler nicht mit dem zusammenhängt wo ausgemerzt wurde“

Ich höre zur zeit immer das einundselbe,aber wenn ich was sehen will bekomm ich irgendwie keine antworten drauf sogar letzte woche habe ich erfahren das spiel sei noch eine beta version sei und voll verbuggt

De Milddo
De Milddo
3 Jahre zuvor

Wie oft ich letztens durch ddie Welt geflogen bin…. gespawnt und aufeinmal hat mich der Boden verschluckt… neu spawnen und von vorne… Neustart hat es Gott sei dank behoben.

Andi
Andi
3 Jahre zuvor

Dann crafte doch mal einen high end Rucksack während der aktuelle voll ist ????

Crash-Over
Crash-Over
3 Jahre zuvor

Hab ich ja und weg die meisten sachen

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Vorgestern in der Daily konnte man das Spiel nur weitermachen wenn der Gruppenführer einmal in den DZ5 Eingang rein ist und wieder raus kam.

Wenn sich zu viele um eine Munikiste Tummeln kann man einen Out of Map schieben.

Bullet King

Nach Waffen-, Mod-, oder Equipwechsel werden die Werte nicht aktualisiert

Rucksackbug

Durch den Boden fallen und am Anfang der Mission spawnen

Gegner die sich durch die Darkzone teleportieren

Wahrzeichen werden Lila angezeigt sind aber schon komplett gefarmed worden

Habe ich etwas vergessen? Das sind die Bugs die ich schon hatte.

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Soll das ein Witz sein? Das Game hat Glitsches ohne Ende. Durch Decken fallen, falsche Anzeigen von Werten. Waffen Schweben über den Köpfen. Spieler schauen in eine andere Richtung als sie schießen. Echos könnten/konnten nicht richtig aufgenommen werden. Man glitsch plötzlich durch einen Zaun und kommt nicht mehr raus. Beim öffnen von Kisten bleibt man plötzlich hängen und muss die Anwendung (das Spiel schließen) weil nix mehr reagiert außer der PS Knopf.

Das ist mehr selbst mehrmals passiert. Meinen Kumpels genau so.

EDIT: Missionen starten nicht. Teleport funzt teilweise nicht.

2. EDIT: Sound bugs. Teilweise hört man nicht mehr was dir die Missionsgeber sagen. Teilweise heftige Lags. Gegner fallen bis zu 10 Sekunden später um.

Sorry für die Edits aber mir fällt Minütlich neues ein.

Crash-Over
Crash-Over
3 Jahre zuvor

Echos und co hab ich alle eingesammelt ohne probleme Falsche anzeigen hab ich auch nicht

ich könnte noch so eine halbe ewigkeit so weiter machen die fehler wo ihr nennt sind meistens serverabhängige Probleme naja battlefield 4 spieler sehen ja auch immer alles im gegensatz zu dem spiel waren da mehr als bugs unterwegs

Connor Kenway
Connor Kenway
3 Jahre zuvor

Was für eine schlüssige Gegenargumentation. Die Fehler treten teilweise immer an den gleichen Stellen auf. Bei verschiedenen Leuten, zu gleichen und unterschiedlichen Zeiten. Selbst wenn davon ein paar Serverabhängig sind, ist es teilweise tot nervig.

Na ja, Battflefield Spieler bin ich auch, sogar ein sehr großer und komischerweise sind mir in BF4 im Gegensatz zu vielen anderen echt wenige Bugs aufgefallen oder welche die nicht wirklich den/meinen Spielfluss gestört haben und das ist leider in TD anders…

Crash-Over
Crash-Over
3 Jahre zuvor

Wow sau geil ich sag nur am anfang bis 2-3 monate sogar noch einige jetzt

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

DieVision ist voll mit Bugs, hoffe Dieser wird sich angenommen, denn das Game bringt Fun und das Update hört sich Super an. Finde die Idee, ein in dieser Größenordnung und dazu kostenloses Update, 5 Wochen nach Release zu bringen, Top.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.