The Division: 7 Kills in 30 Sekunden – Agent räumt im Letzten Gefecht auf

Sieht man auch nicht alle Tage: In The Division ist es einem Agenten im Modus „Letztes Gefecht“ gelungen, in einer halben Minute sieben Kills zu erzielen – und das ohne Suchermine!

„Last Stand“, oder zu Deutsch „Letztes Gefecht“, ist der neueste Spielmodus in The Division, den die Agenten seit Ende Februar auf allen Plattformen spielen können. Letztes Gefecht ist ein eigenständiger PvP-Modus mit PvE-Anteilen, in dem zwei Agenten-Teams gegeneinander antreten. Am Ende gibt es abhängig von der Punktezahl Belohnungen.

Eine sehenswerte Leistung in diesem PvP-Mode zeigt nun der Redditor ImJeremyWadeXBL. Er schaffte es, innerhalb von 30 Sekunden 7 Agenten-Kills hinzulegen. Wie ihm das gelang, seht Ihr im Video:

Mehr Glück als Können?

Der User nutzte hierzu einen Highend-Build mit „Skulls MC“-Handschuhen, mit Shortbow-Knieschonern und den Rüstungs-Talenten Erbarmungslos, Spezialisiert, Behände und Erfrischt. Die Waffen sind die MP5 St und die MP7 mit den Talenten Empfänglich, Tödlich und Kompetent.

In den Kommentaren sind die Meinungen zum Video gespalten: Die einen loben diese Leistung, die anderen sagen: Nicht diese Kill-Serie sei beeindruckend, sondern der Zufall, ein solches Gegnerteam zu finden, dass sich so einfach töten lässt. Der Agent habe einfach Glück gehabt.

Manche Agenten scherzen auch, dass sie überrascht sind, dass keine Sucherminen für diese Leistung im Spiel waren. Die „Seeker Mines“ gelten seit Wochen und Monaten mit der Luftdetonation-Mod als übertrieben stark. Dafür, dass man keine Ziel-Skills braucht, da die Mine von selbst auf die Feinde zusteuert, ist der Schadens-Output zu verheerend. Massive plant bereits, die Luftdetonations-Mod der Suchermine zu entschärfen.


Gegenwärtig können Loadouts auf den PTS von The Division getestet werden. Alle Infos dazu in diesem Artikel:

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (24)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.