TESO: Was tun, wenn der Gildenmeister nicht mehr online kommt?

Was macht man eigentlich, wenn einem beim Fantasy-MMO The Elder Scrolls Online, TESO, der Gildenmeister abhanden kommt. Unserer Kolumnist Björn hat das erlebt und erzählt davon.

Spendabler Wechsel des Gildenmeisters in The Elder Scrolls Online

Nun starteten ja bekanntlich große MMOs wie The Elder Scrolls Online oder auch WildStar in diesem Jahr. Es herrschte zunächst gespannte Vorfreude, vielleicht gefolgt von ersten Ernüchterungen in der Beta und bei dem einen oder der anderen stellte sich letztlich nach dem Release leider nur Frust ein. Der lang ersehnte neue Stern am MMO-Himmel blieb für manchen Gamer wieder nur heiße Luft. Schade eigentlich!

Und richtig blöd wird’s noch, wenn zu diesen leidenschaftlichen Zockern auch der Leiden schaffende Gildemeister meiner Lieblingsgilde gehört und der Typ oder das Mädel ohne Wenn und Aber einfach auf und davon ist. Tja, und nun?

Ohne ein Wort zu sagen, entschwindet die vermeintliche Führungskraft, die so voller Elan unsere Gemeinschaft gegründet hat. Vielleicht haben wir bei TESO schon ein prall gefülltes Gildenbankfach, vielleicht einen eigenen Händler?! Vielleicht wollen wir jetzt auch einen Wappenrock und eigene Auktionatoren!? Tja, geht aber nicht, denn vielleicht sind die Einstellungen so mies gewählt, dass die Offiziere – sofern die den noch da sind – kaum selbst Dinge entscheiden bzw. einstellen können. Also? Ein neuer Chef muss her! ABER so einfach geht das ja nun auch nicht!

The Elder Scrolls Online Gildenmeister wechseln
Den Gildenmeister wechseln? Der Support hilft weiter und hat sogar eine Überraschung parat.

Dazu will der Support angeschrieben werden, dem man zunächst mal die Sachlage erklären muss. Dann aber sind die Jungs und Mädels dort richtig hilfsbereit.

Der alte Gildenmeister bekommt eine E-Mail (siehe unten) und – und das ist echt ein schicker Marketingtrick! – er bekommt zum Wechseln des Meistertitels noch drei Tage Spielzeit geschenkt. Diese dienen selbstverständlich auch dazu, dem alten Zocker noch mal vor Augen zu führen, was er seit seiner Abwesenheit alles verpasst hat und in wiefern sich ggf. eine Rückkehr in die atmosphärische Welt von The Elder Scrolls Online lohnt. Schade nur, in unserem Fall hat es leider nicht zur Rückkehr des Spielers geführt, aber dennoch eine nette und zugleich clevere Geste von den Machern von TESO!

„Sei gegrüßt Sam*,

 

wir haben die Anfrage erhalten, die Leitung Deiner Gilde “Auenwächter*” an jemand anderen zu übertragen, da Du nun länger als 30 Tage inaktiv seist. Unserer Untersuchung zufolge ist dies tatsächlich der Fall.

Obwohl wir sehr bedauern, dass Du im Moment nicht The Elder Scrolls Online spielst, würde Deine Gilde sich sehr darüber freuen, wenn Du eines ihrer Mitglieder zum neuen Gildenmeister befördern würdest.

Wir senden Dir hiermit einen Spielzeitcode für drei Tage, um Dir zu ermöglichen einzuloggen und die Gildenleitung zu übertragen. Benutze die verbleibende Spielzeit gerne, um Tamriel zu erkunden und Dir anzusehen, was sich in der Zwischenzeit im Spiel geändert hat.

XYUNGELÖST*

Wir würden uns freuen, Dich in Zukunft wieder bei The Elder Scrolls Online begrüßen zu dürfen! Wenn Du Fragen hast, oder wir etwas für Dich tun können, lasse es uns wissen.

Viele Grüße

Gandalf*

vom The Elder Scrolls Online Team“

*Anmerkung: Alle Namen und Codes wurden natürlich geändert.

Ergo:

Euer Gildenmeister ist auch futsch? Dann TESO-Support anschreiben, Situation darlegen und der Dame oder dem Herrn damit wohl 3 Tage Spielzeit gönnen. Wer könnte da schon „nein“ sagen. 😉

Und, wie sehen diesbezüglich Eure Erfahrungen aus? Gildenmeister noch da, wie geht`s Euch damit in anderen Spielen? Oder andersherum gefragt, Ihr seid selber Meister und Euch rennen die Spieler davon? In TESO ist es ja längst üblich, beim Anpreisen einer Handelsgilde auch gleich die „Wir schmeißen Dich raus nach 20 Tagen offline“-Aussage mitzuliefern – was vielleicht nicht nett klingt, aber immerhin fair ist! 😀

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorden858

Am Ende meiner aktiven Zeit waren von den Gilden, in denen ich war, auch nicht mehr viel übrig. Habe dann ziemlich alleine noch die Hauptstory zu Ende gespielt und dann auch aufgehört, weil ich auch nicht mehr richtig Anschluss an irgendwen gefunden habe (Reallife Bekanntschaften hatten auch schon alle aufgehört.)

Tordaek

Wir sind eine kleine aber feine PvE Gilde im Ebenherz-Pakt, die gerne noch Mitstreiter aufnimmt. Wenn du noch Interesse an ESO hast, schau doch mal auf http://www.der-sternenbund.de vorbei.

Gorden858

Danke für das Angebot :-). Bin jedoch Mitglied im Dominion (als Dunmer 😉 )

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x