TERA: Riesige Erweiterung „Fate of Arun“ rückt näher

So langsam wird es ernst mit der neuen Erweiterung zum Free-to-play-MMO TERA, die in der US-Version auf den Namen „Fate of Arun“ getauft wurde. Mit einem Story-Trailer und neuen Bildern, stimmt der amerikanische Publisher EnMasse die Spieler auf die größte Inhaltserweiterung seit Release ein.

Die Expansion hebt das Maximallevel von 60 auf 65 an, stattet die Klassen mit neuen Skills aus und gewährt Zugang zum nördlichen Arun Kontinent, auf dem die Spieler die Baraka-Haupstadt Highwatch, viele neue Quests und Gegnertypen kennenlernen werden. Außerdem, so flüsterte uns ein asiatischer Popori in einer Bar ins Ohr, dürfen sich Anhänger des Action-MMOs auf:

  • 4 neue Dungeons,
  • kompetitives Gilden-Housing,
  • ein PvP-Battleground,
  • neues Ausrüstungsset,
  • stark überarbeitete Ausrüstungsverbesserung,
  • verbesserte Gameplay-Erfahrung,
  • knackige BAMs
  • und vieles mehr freuen.

TERA Fate of Arun

Wann „Fate of Arun“ in Amerika oder Europa erscheint, ist derzeitig noch unklar. Zuletzt sprach ein Community Manager in einem Forenbeitrag von Ende 2014. Ob das eingehalten werden kann? In den nächsten Wochen verspricht EnMasse weitere Details.

Auf den koreanischen Servern kommen die Spieler bereits seit Ende Juli in den Genuss des sehr umfangreichen Updates.

Mehr Informationen zur Erweiterung findet ihr in unseren vorigen Beiträgen und in den Quellen:

Autor(in)
Quelle(n): TERA Korea expansion patchnotespcgamer.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.